Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

USA: Erzeugerpreise steigen deutlich - stärkster Zuwachs seit Erhebungsbeginn

15.06.2021 | 14:58

WASHINGTON (awp international) - Der Preisauftrieb in den USA bleibt stark. Im Mai stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 6,6 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Dienstag in Washington mitteilte. Das war nicht nur stärker als der von Analysten erwartete Anstieg von im Schnitt 6,2 Prozent. Auch war es der stärkste Zuwachs seit Beginn der Aufzeichnungen gegenüber dem Vorjahresmonat im Jahr 2010, wie das Ministerium erklärte.

Im Monatsvergleich stiegen die Preise, die Produzenten für ihre Waren erhalten, um 0,8 Prozent. Auch dieser Zuwachs fiel stärker aus als erwartet.

Die Daten dürften die Inflationserwartungen weiter anheizen. Die Erzeugerpreise beeinflussen die Verbraucherpreise, an denen die US-Notenbank Fed ihre Geldpolitik ausrichtet. Die Verbraucherpreise waren im Mai um 5 Prozent gestiegen und damit deutlich stärker als von der Fed angestrebt. Zwar ist die Entwicklung auch durch statistische Effekte getrieben. Allerdings treten im Welthandel derzeit zahlreiche Probleme auf, die die Preise von Vorprodukten und Rohstoffen steigen lassen. Die Fed erachtet die Probleme jedoch als temporär und will geldpolitisch nicht reagieren./bgf/jsl/jha/


© AWP 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:16DEVISEN : Euro kaum verändert nach Vortagesgewinnen
DP
07:04Großes Ethereum-Upgrade soll Angebot verändern, Transaktionsgebühren festlegen
07:02STARKES 2. QUARTAL 2021 : Anhaltendes Kundenwachstum und erfolgreiche Integration
DP
06:56EZB/DE GUINDOS : Europas Banken sind robust
DJ
06:51WDH/OLYMPIA : Das war die Nacht
DP
06:48PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
06:47NACH EXPLOSION IN LEVERKUSEN : Suche nach Vermissten geht weiter
DP
06:36Gewohnheitstier Mensch - Nach Corona kein Umdenken bei der Mobilität?
DP
06:3510 JAHRE DIGITALRADIO DAB+ : Reichweite steigt kontinuierlich
DP
06:35Leverkusener warten nach Explosion auf Ergebnisse von Umwelt-Analyse
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"