Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Vans-Mitbegründer Paul Van Doren 90-jährig gestorben

08.05.2021 | 14:56

LOS ANGELES (dpa-AFX) - Der US-Unternehmer Paul Van Doren, einer der Mitbegründer der Schuh- und Bekleidungsmarke Vans, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. "Paul war nicht nur ein Unternehmer, er war ein Innovator", teilte die Firma am Freitag (Ortszeit) über Twitter und Instagram mit.

Der aus der Nähe von Boston stammende Van Doren hatte Vans zusammen mit seinem 2011 gestorbenen Bruder und anderen Partnern 1966 in Anaheim in Kalifornien gegründet. Ihre Sneaker waren vor allem bei Skateboardern beliebt und gelten vielen als Kult.

Inzwischen gehört die Marke zum Modekonzern VF Corporation. Erst im April hatte Van Doren, der als Teenager die Schule abbrach, um in einer Schuhfabrik zu arbeiten, seine Memoiren veröffentlicht./jv/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
21:33Niederländische Außenministerin tritt nach Kritik an Afghanistan-Evakuierungen zurück
DJ
21:18WHO erklärt Ausbruch des hochgefährlichen Marburg-Virus in Westafrika für beendet
DJ
21:05Die Einführung von Bitcoin in El Salvador hat "unmittelbare Auswirkungen" auf das Rating - S&P Global
MR
20:54DEVISEN : Euro fällt noch etwas zurück
DP
20:51Merkel und Macron beschwören Achse Paris-Berlin
DP
20:37Italien schreibt allen Beschäftigten Impfung oder Corona-Tests vor
DP
20:31PANDEMIE : Ost-West-Schere bei Inzidenzen
DP
20:03WDH/MERKEL UND MACRON : Müssen Konsequenzen aus Afghanistan ziehen
DP
19:57Tengelmann-Gruppe verlagert Sitz nach München
DP
19:52MERKEL : Nach der Wahl kein Stillstand bei europäischen Entscheidungen
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"