Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

WAHL: Kramp-Karrenbauer ohne Direktmandat in Saarbrücken

26.09.2021 | 23:59

SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat im Saarland kein Direktmandat geholt. Im Wahlkreis Saarbrücken verlor sie mit 25,1 Prozent der Stimmen gegen Josephine Ortleb (SPD), die auf 36,9 Prozent kam, wie die Landeswahlleitung am Sonntagabend mitteilte. Kramp-Karrenbauer hatte das Direktmandat im Wahlkreis Saarbrücken für die CDU zurückerobern wollen, nachdem dieses 2017 an die SPD gegangen war. Kramp-Karrenbauer kann noch über die Landesliste in den Bundestag einziehen. Sie steht auf Platz eins. "AKK", wie sie nicht nur im Saarland genannt wird, hat derzeit noch kein Mandat im Bundestag.

Kramp-Karrenbauer war von 2011 bis 2018 Ministerpräsidentin im Saarland. Im Februar 2018 wurde sie zur Generalsekretärin der Bundes-CDU und im Dezember 2018 zur Parteivorsitzenden gewählt. 2021 übernahm Armin Laschet den Vorsitz./rtt/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:54ILLEGALE MIGRATION ÜBER BELARUS : Maas für Sanktionen gegen Airlines
DP
11:53CORONA-BLOG/EU exportiert 1 Milliarde Impfstoffdosen in Drittländer
DJ
11:53BERICHT ÜBER HYPERSCHALLWAFFE : China bestätigt Test mit 'Raumschiff'
DP
11:47STUDIE : Firmen sehen steigende Gefahr durch Cyberattacken
DP
11:42Bahn baut neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund
DP
11:40FDP berät über Aufnahme von Koalitionsverhandlungen
DP
11:30BREXIT-MINISTER FROST : Weitere Änderungen an Nordirland-Regeln nötig
DP
11:29DEVISEN : Euro gibt geringfügig nach - USD/CHF fester
AW
11:14Iran will vor Atomverhandlungen weitere Beratungen mit EU in Brüssel
DP
11:11EZB-VISCO : Inflation ist vorübergehend und Geldpolitik sollte flexibel bleiben
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"