Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

WDH/Aktien Wien Schluss: Sehr positive internationale Stimmung

23.09.2021 | 18:53

(Technische Wiederholung)

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag den Handel erneut mit starken Gewinnen beendet. Der heimische Leitindex ATX stieg um deutliche 1,53 Prozent auf 3685,62 Punkte, nachdem er bereits am Vortag um fast zwei Prozent zugelegt hatte. Auch an den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street gab es am Berichtstag klare Zuwächse zu sehen.

Die Meldungslage zum heimischen Aktienmarkt gestaltete sich sowohl auf Unternehmensebene als auch von Analystenseite äußerst mager. Sehr stark präsentierten sich die schwergewichteten Banken. Erste Group verteuerten sich um 3,2 Prozent und Raiffeisen Bank International gewannen 2,4 Prozent. Die Bawag-Aktionäre konnten ein Plus von 2,3 Prozent verbuchen.

Im Energiebereich kletterten die OMV-Anteilsscheine um zwei Prozent in die Höhe. Die Verbund-Aktie zog um 1,6 Prozent hoch. Beim Branchenkollegen EVN gab es hingegen ein Minus von 0,2 Prozent zu sehen. Die Anteile der Versicherer UNIQA und Vienna Insurance Group legten um 1,7 bzw. 1,0 Prozent zu.

Die Papiere des Anlagenbauers Andritz stärkten sich um zwei Prozent. Flughafen Wien gewannen 1,9 Prozent an Höhe und s Immo bauten ein Plus von 1,5 Prozent.

Ans untere Ende der Kursliste rutschten die UBM-Titel mit einem Minus von zwei Prozent. Mayr-Melnhof und Zumtobel schwächten sich jeweils etwas mehr als ein Prozent ab.ste/sto/APA/ngu


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
20.10.NACHBÖRSE/XDAX -0,0% auf 15.517 Pkt - TLG haussieren
DJ
20.10.Aktien New York Schluss: Dow steigt auf Rekordhoch
DP
20.10.MÄRKTE USA/Dow auf Rekordhoch - Zukauf-Gerücht belastet Paypal
DJ
20.10.Aktien New York: Dow steigt auf Rekordhoch vor Konjunkturbericht der Fed
AW
20.10.MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Weidmann-Rücktritt ohne Impuls
DJ
20.10.Aktien Europa Schluss: Energiepreise bremsen Aufwärtsdrang
AW
20.10.Aktien Osteuropa Schluss: Keine klare Richtung
DP
20.10.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinne - Stimmung hellt sich im Späthandel auf
DP
20.10.Aktien Schweiz Schluss: Im Aufwind - Nestlé hievt SMI über 12'000 Punkte
AW
20.10.Aktien Europa Schluss: Wenig Aufwärtsdrang
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"