Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Währungseinfluss auf die Ergebnisse nordamerikanischer Unternehmen sinkt in Q2

26.10.2021 | 19:52
FILE PHOTO: A picture illustration shows U.S. 100 dollar bank notes taken in Tokyo

Die negativen Auswirkungen von Währungsschwankungen auf die Unternehmensergebnisse nordamerikanischer Firmen sind im zweiten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorquartal zurückgegangen, wie Daten des Treasury- und Finanzmanagementunternehmens Kyriba am Dienstag zeigten.

Der kollektive Wechselkurseinfluss, einschließlich der Unternehmen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko, belief sich im zweiten Quartal auf 2,32 Milliarden Dollar, verglichen mit einem negativen Effekt von 5,87 Milliarden Dollar im ersten Quartal, so Kyriba in einem Bericht.

Die S&P 500-Unternehmen beginnen mit der Veröffentlichung der Ergebnisse für das dritte Quartal 2021.

"Störungen in der Lieferkette und Inflation werden die Liquiditätsstrategien von CFOs und Treasurern in Unternehmen und die Anwendung von Best Practices zum Schutz des EPS, zur Förderung des Wachstums und zur Reduzierung des Lieferkettenrisikos in den kommenden Monaten auf die Probe stellen", sagte Wolfgang Koester von Kyriba in einer Erklärung.

Laut Kyriba meldeten 35 nordamerikanische Unternehmen im zweiten Quartal Währungseinflüsse, verglichen mit 77 im ersten Quartal und 28 im vierten Quartal 2020.

Der US-Dollar-Index fiel im zweiten Quartal dieses Jahres um 0,9 %. Im dritten Quartal legte er um 2 % zu.

Ein stärkerer Dollar macht Verkäufe in Übersee weniger wertvoll, wenn sie in die US-Währung zurückgerechnet werden.


© MarketScreener mit Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
00:21GameStop übertrifft Umsatzschätzungen für das Quartal
MR
00:15Japan Inc. erwartet für das kommende Jahr höhere Gewinne, aber keine Löhne
MR
08.12.Exklusiv-Kanadas CPP Investments will Versicherungskonzerne verkaufen, um seine Strategie zu ändern - Quellen
MR
08.12.JPMorgan verzeichnet im 4. Quartal einen Rückgang der Markteinnahmen um 10 % gegenüber dem Rekordwert des Vorjahres
MR
08.12.Australische Aufsichtsbehörde gibt grünes Licht für Übernahme des Flughafens Sydney für 17 Milliarden Dollar
MR
08.12.Australiens Zentralbank ist skeptisch gegenüber dem digitalen A$, aber das könnte sich ändern
MR
08.12.Jpmorgan erwartet im 4. quartal einen rückgang der marktumsätze um etwa 10 % gegenüber dem vorjahr -chief operating officer pinto
MR
08.12.Kanadischer rentenfonds cpp investments prüft verkauf von wilton re und ascot group versicherungsgeschäft - quellen
MR
08.12.Visa Incs CFO sagt, dass die Omicron-Variante einige kurzfristige Auswirkungen haben wird - UBS-Konferenz
MR
08.12.Visa incs cfo ist zuversichtlich, die probleme mit amazon zu lösen
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"