Zürich (awp) - Einer weiteren Schweizer Gesellschaft des strauchelnden Signa-Imperiums wurde mehr Zeit für ihr Umschuldungs-Moratorium gewährt. Es handelt sich um die FTX Europe AG mit Sitz in Pfäffikon (SZ), wie einem am Dienstag im Schweizerischen Handelsamtsblatt publizierten Eintrag zu entnehmen ist.

Das Bezirksgericht Höfe hat eine Verlängerung der Nachlassstundung um vier Monate bis zum 11. Oktober 2024 gewährt. Die Verlängerung beginnt am 12. Juni 2024.

dm/cf