Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

XETRA-SCHLUSS/DAX tritt auf der Stelle - Corestate-Rally geht weiter

23.11.2022 | 17:51

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch kaum verändert geschlossen. Überwiegend etwas besser als gedacht ausgefallene Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone setzten keine nachhaltige Akzente, genausowenig wie deutlicher unter den Prognosen ausgefallene Einkaufsmanagerindizes aus den USA. "Die Lage ist besser als von vielen gefürchtet", kommentierte die DWS die europäischen Konjunkturzahlen. Der DAX gewann 5 Punkte auf 14.428.

Für die VW-Aktie ging es nach dem eher hoch ausgefallene VW-Tarifabschluss um 1,9 Prozent nach unten. "Der Tarifabschluss darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir weiterhin unsere Kosten strikt im Griff behalten müssen", kommentierte VW-Verhandlungsführer Arne Meiswinkel das Ergebnis. Porsche SE gaben um 0,4 und Porsche AG um 2,5 Prozent nach. BMW verloren dagegen nur 0,4 und Mercedes-Benz 0,1 Prozent.

Siemens Healthineers gaben um 2,3 Prozent nach. Jefferies hat die Aktie von der Kaufliste gestrichen. In der zweiten deutschen Reihe stiegen PNE Wind um 8,7 Prozent, nachdem Warburg die Aktie des Windanlagenherstellers auf die Kaufliste genommen hatte. Nemetschek legten um 8,1 Prozent zu. Hier trieb eine Kaufempfehlung von Alsterresearch.

Die schwer gebeutelte Aktie von Bet-at-home (+13,4%) war weiter gesucht. Auslöser der Rally am Vortag war ein positiver Kommentar von Hauck & Aufhäuser zu den Neunmonatszahlen. Außerdem sei das vierte Quartal traditionell das stärkste im Jahr und mit der Fußballweltmeisterschaft komme ein positiver Sonderfaktor hinzu, so die Analysten.

   Corestate verschafft sich Atempause 

Corestate setzten die dramatische Erholung auf niedrigem Niveau fort und haussierten um weitere 104 Prozent auf 0,90 Euro. Der von einer Insolvenz bedrohte Immobilieninvestor unterstützt den Restrukturierungsvorschlag wichtiger Gläubiger und verschafft sich dadurch eine Atempause, wie er am Vortag bereits mitgeteilt hatte, worauf der Kurs schon um rund 40 Prozent angesprungen war.

 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          14.427,59  +0,0%     -9,17% 
DAX-Future   14.426,00  -0,2%     -8,97% 
XDAX         14.411,46  -0,5%     -9,07% 
MDAX         25.635,91  +0,1%    -27,01% 
TecDAX        3.100,25  +0,4%    -20,92% 
SDAX         12.477,62  +0,5%    -23,98% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     141,07    +67 
 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           17         21     2          2.514,9        51,5    51,0 
MDAX          22         26     0            450,3        33,6    39,5 
TecDAX        21          8     1            645,4        21,0    20,8 
SDAX          43         26     1            131,3         9,5    14,1 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/gos

(END) Dow Jones Newswires

November 23, 2022 11:50 ET (16:50 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BET-AT-HOME.COM AG -3.45%7.55 verzögerte Kurse.41.12%
BMW AG -0.21%97.58 verzögerte Kurse.17.03%
CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A. 3.33%0.62 verzögerte Kurse.23.51%
DAX -0.21%15476.43 verzögerte Kurse.11.15%
MDAX -0.10%29778.59 verzögerte Kurse.18.56%
MERCEDES-BENZ GROUP AG -0.28%72 verzögerte Kurse.17.26%
NEMETSCHEK SE 1.65%56.66 verzögerte Kurse.18.81%
PORSCHE AG -2.22%114.6 verzögerte Kurse.20.57%
PORSCHE AG -3.13%114.7 verzögerte Kurse.21.06%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -0.66%57.2 verzögerte Kurse.12.07%
SDAX -0.04%13494.83 verzögerte Kurse.13.16%
SIEMENS AG 0.90%145.02 verzögerte Kurse.11.86%
SIEMENS HEALTHINEERS AG 0.78%54.04 verzögerte Kurse.15.64%
TECDAX 0.04%3327.64 verzögerte Kurse.13.92%
TECDAX 0.08%3338.57 verzögerte Kurse.14.29%
VOLKSWAGEN AG -1.02%131.94 verzögerte Kurse.13.33%
Aktuelle Nachrichten
04:19US-Militär sucht nach Ballonüberresten, während China zur Zurückhaltung mahnt
MR
04:14Indonesiens Präsident mahnt Regulierungsbehörde nach Adani-Routine zu verstärkter Aufsicht
MR
04:03Rupie droht aufgrund von Wetten auf weitere Zinserhöhungen der Fed mit erheblichen Verlusten
MR
03:35Indische Aktien starten verhalten aufgrund von Zinsängsten und Adani-Unsicherheit
MR
03:20Spielvereinigung Unterhaching Fußball Gmbh : NLZ am Wochenende
PU
02:52Dollar nach robusten US-Arbeitsmarktdaten im Aufwind, Yen schwächelt
MR
02:16Gold erreicht 4-Wochen-Tief, während der Dollar ansteigt
MR
02:11Ölpreise steigen, während Birol von der IEA die Nachfrageaussichten für China erläutert
MR
01:20Asiatische Aktien rutschen ab, Dollar steigt, da sich die Aussichten für die US-Zinsen ändern
MR
05.02.Australischer Goldförderer Newcrest erhält 16,9 Milliarden Dollar Übernahmeangebot von Newmont Corp
MR
Aktuelle Nachrichten