Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren

Zinsängste haben Schweizer Anleger wieder im Griff

06.12.2022 | 17:20
ARCHIV: Eine Löwenstatue vor der Schweizer Börse in Zürich

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse ist am Dienstag abgerutscht.

Der Leitindex SMI sank bis rund eine halbe Stunde vor Handelsschluss um 0,8 Prozent auf 11.103 Punkte. Aufgefrischte Zinsängste machten die Anleger risikoscheu. Unerwartet robuste US-Konjunkturzahlen dämpften die jüngst aufgekommene Hoffnung, die amerikanischen Währungshüter könnten zu einem gemäßigteren Zinserhöhungstempo übergehen.

Zu den größten Verlierern unter den Standardwerten gehörte die Credit Suisse mit einem Kurssturz von 3,1 Prozent. Nach der jüngsten Kurserholung stiegen die Anleger am letzten Handelstag für die Bezugsrechte der laufenden Kapitalerhöhung noch einmal im großen Stil aus. Die Bezugsrechte sackten 37 Prozent ab. Verwaltungsratspräsident Axel Lehmann betonte in einem TV-Interview erneut, das Geschäft der krisengeplagten Großbank sei "definitiv stabil".

Unter die Räder kamen auch konjunktursensitive Unternehmen wie der Finanzinvestor Partners Group und der Aromen- und Duft-Hersteller Givaudan mit mehr als zwei Prozent Kursabschlag.

Besser als der Markt hielten sich die Versicherer Swiss Life, Swiss Re und Zurich. Assekuranzen profitieren tendenziell von höheren Zinsen. Der als vergleichsweise krisensicher geltende, schwergewichtige Lebensmittelkonzern Nestle gewann 0,4 Prozent an Wert.

(Bericht von Paul Arnold, redigiert von Birgit Mittwollen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG -3.50%3.2 verzögerte Kurse.19.97%
GIVAUDAN SA -0.49%3039 verzögerte Kurse.7.80%
SMI -0.58%11283.25 verzögerte Kurse.5.78%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.18%543.8 verzögerte Kurse.14.26%
SWISS RE LTD -1.04%93.38 verzögerte Kurse.9.11%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
22:29Cms : Cryptology Asset Group PLC: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
22:26Fast 60 Klagen gegen L'Oreal und andere Hersteller von Haarrelaxantien werden vor einem Bundesgericht in Illinois verhandelt
MR
22:21Ausblick AMS Osram: Q4-Umsatz von 1,20 Milliarden Euro erwartet
AW
22:21Aktien New York Schluss: Zinssorgen treiben Anleger auch zu Wochenbeginn um
DP
22:15Blinken fordert die Türkei auf, uns zu sagen, was die USA nach dem Erdbeben tun können
MR
22:14MÄRKTE USA/Verluste bei Aktien - Renten massiv unter Druck
DJ
22:07CureVac kündigt geplantes Angebot von Stammaktien an
EQ
22:07CureVac kündigt geplantes Angebot von Stammaktien an
DP
22:01Madison Square Garden klagt, um den Zugang des Alkoholausschusses zu den Aussagen des CEO im Fall des Anwaltsverbots zu blockieren
MR
22:013600 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien - Nachbeben und Kälte
DP
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"