Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Alle Artikel

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Geburtstag : 05.05.1953
Wohnsitz : Unbekannt
Größte Unternehmen : TUI AG
Biografie : Dieter Zetsche is a German businessperson who has been at the helm of 9 different companies. Dr. Zet

WDH: Noch-Daimler-Chef Zetsche bekräftigt Sparanstrengungen - Keine Details

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.05.2019 | 08:57

(Wiederholung: Im zweiten Satz wird die Quelle präzisiert, es handelt sich um die Mitteilung. Im zweiten Absatz wurde eine Dopplung entfernt.)

BERLIN (dpa-AFX) - Der noch amtierende Daimler-Chef Dieter Zetsche hat seinem designierten Nachfolger erneut verstärkte Sparanstrengungen mit auf den Weg gegeben. "Alles steht auf dem Prüfstand: fixe und variable Kosten, Sach- und Personalkosten, Investitionsvorhaben, die Wertschöpfungstiefe und die Produktpalette", sagte Zetsche am Mittwoch auf der Hauptversammlung in Berlin laut Mitteilung. Im gesamten Unternehmen müssten die Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden. Das diene auch dazu, die Kosten für neue Technologien in den Autos für die Kunden erschwinglich zu machen. Details ließ Zetsche zunächst offen. Mit Ablauf des Aktionärstreffens will er nach über 13 Jahren an der Konzernspitze den Posten für Ola Källenius freimachen, der das Sparprogramm dann weiter ausarbeiten muss.

Im vergangenen Jahr war der Gewinn trotz eines Umsatzanstiegs um mehr als ein Viertel abgerutscht. Auch der Start ins neue Jahr sei verhalten ausgefallen, sagte Zetsche. Schwächelnder Absatz, Diesel-Rückrufe, der Handelsstreit zwischen China und den USA sowie Probleme bei der Umstellung auf den neuen Abgasteststandard WLTP hatten Daimler zuletzt mächtig belastet. Dazu kommen die immer noch laufenden Verfahren im Dieselskandal und die Kartellermittlungen der EU - der Ausgang ist jeweils unklar./men/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG 0.01%47.065 verzögerte Kurse.2.52%

© dpa-AFX 2019 / Crédit photo © Maxppp
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10Weiter