Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Alle Artikel

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Alter : 2018
Wohnsitz : Unbekannt
Größte Unternehmen : EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Biografie : Currently, Frank Mastiaux occupies the position of Chief Executive Officer at Energie Baden Württemb

EnBW-Chef Mastiaux fordert CO2-Aufschlag bei Verkehr und Wärme

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.09.2019 | 16:13

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Chef des Energiekonzerns EnBW, Frank Mastiaux, fordert einen Kohlendioxidaufschlag auf die Energiesteuern im Bereich Verkehr und Wärme. Gleichzeitig müsse ein Mindestpreis im Emissionshandel festgesetzt werden, der bis 2030 auf 40 Euro oder mehr je Tonne CO2 steigen solle. Die Mehreinnahmen im Verkehrs- und Wärmesektor sollten über niedrigere Strompreise an die Verbraucher zurückgegeben werden, forderte Mastiaux am Dienstag. "Das von uns favorisierte Modell ist effizient, einfach und liefert kurzfristig Ergebnisse für den Klimaschutz."

Das Klimakabinett der Bundesregierung will in den nächsten Tagen entscheiden, wie Deutschland seine Klimaschutzziele erreichen soll. Dazu müssen die Emissionen von klimaschädlichen Gasen, darunter CO2, drastisch gesenkt werden./moe/DP/stw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EASE2PAY N.V. -1.55%1.268 verzögerte Kurse.-17.39%
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG 0.00%38.6 verzögerte Kurse.32.19%

© dpa-AFX 2019 / Crédit photo © Maxppp
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10Weiter