Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Alle Artikel

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Vermögen : 3 175 726 881 USD
Wohnsitz : Unbekannt
Größte Unternehmen : Axel Springer SE
Biografie : Presently, Friede Springer is Chairman-Executive Board at Axel Springer Foundation and Managing Director at Axel Springer Gesellschaft fuer Publizistik GmbH & Co. Dr. Springer is also on the board of Axel Springer SE and Chairman-Executive Board at Friede Springer Stiftung.

Springer senkt Dividende für 2019 und will in Wachstum investieren

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
21.02.2020 | 18:08
Logo of German publisher Axel Springer is seen outside its headquarters in Berlin

- von Klaus Lauer

Der Vorstand schlägt eine Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2019 von nur noch 1,16 Euro vor, wie am Freitag aus offiziellen Unterlagen zum geplanten Rückzug von der Börse hervorgeht. "Die Zeichen stehen auf Wachstum", sagte ein Konzernsprecher dazu der Nachrichtenagentur Reuters. "Mit der niedrigeren Dividende wird Geld gespart, das direkt in Wachstum gesteckt werden kann." Die Ausschüttung lag für das Geschäftsjahr 2018 bei 2,10 Euro und für 2017 bei 2,00 Euro. Der Aufsichtsrat solle am 10. März über den sogenannten Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands beraten. "Danach soll der Bilanzgewinn in Höhe von 125,2 Millionen Euro vollständig zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 1,16 Euro je Axel Springer-Aktie für das Geschäftsjahr 2019 verwendet werden."

Der größte Springer Eigner, der US-Finanzinvestor KKR, will zusammen mit der Verlegerwitwe Friede Springer und Springer-Chef Mathias Döpfner den Verlag von der Börse nehmen. Nach aktueller Planung soll der Prozess schätzungsweise am 4. Mai 2020 abgeschlossen sein. Mit KKR im Rücken will der Herausgeber von "Bild" und "Welt" 2020 verstärkt ins Digitalgeschäft investieren. Man werde Geld etwa in das Jobportal Stepstone und das Geschäft mit Immobilienplattformen stecken, hatte Döpfner im Dezember betont.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AXEL SPRINGER SE -3.87%54.6 verzögerte Kurse.-9.55%
KKR & CO. INC. -2.85%23.82 verzögerte Kurse.-15.94%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10Weiter