Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

Business Leaders

HomeAlle NewsMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien 
Geburtstag : 30.08.1930
Geburtsort : Omaha (Omaha) - Vereinigte Staaten
Biografie : Warren Edward Buffett ist ein amerikanischer Geschäftsmann, der an der Spitze von 6 verschiedenen...

Das von Buffett unterstützte brasilianische Unternehmen StoneCo verdoppelt fast seinen Gewinn dank mehr Nutzern und höheren Preisen

17.11.2022 | 22:42

Das brasilianische Unternehmen StoneCo hat seinen Gewinn im dritten Quartal fast verdoppelt, wie das Zahlungsunternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Gewinn übertraf die Prognosen der Analysten dank höherer Preise und einer größeren Nutzerbasis.

Das Unternehmen, das von dem US-Milliardär Warren Buffett unterstützt wird, verzeichnete einen bereinigten Nettogewinn von 163 Millionen Reais, der 90% über dem Vorjahreswert lag und damit die Prognosen der von Refinitiv befragten Analysten von 95,7 Millionen Reais deutlich übertraf.

Der aktive Kundenstamm wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 71% auf 2,37 Millionen Menschen, was zu einem Anstieg der Einnahmen auf 2,5 Milliarden Reais führte, ebenfalls ein Plus von 71%.

Finanzchef Rafael Martins sagte gegenüber Reuters, dass die Ergebnisse auch auf Preiserhöhungen zurückzuführen seien, die die höheren Zinssätze in Brasilien widerspiegeln: "Die Preisanpassungsinitiativen haben sich als erfolgreicher erwiesen als in unseren ursprünglichen Prognosen", sagte er.

Allerdings haben die höheren Zinssätze auch die Finanzaufwendungen der Gruppe um 184% auf 940,3 Millionen Reais ansteigen lassen.

StoneCo sagte, dass sich der Anteil der Finanzaufwendungen an den Erträgen nach dem Anstieg im zweiten Quartal "zu normalisieren begonnen hat", was auf einen "positiven Trend hindeutet, den wir auch in Zukunft sehen werden."

Anfang dieses Monats deutete ein Direktor der brasilianischen Zentralbank mögliche Zinssenkungen ab Juni nächsten Jahres an, nachdem der Kreditgeber die Zinsen im Oktober auf einem zyklischen Höchststand von 13,75% gehalten hatte.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BERKSHIRE HATHAWAY INC. 0.01%470000 verzögerte Kurse.0.28%
EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL) 0.42%5.5462 verzögerte Kurse.-2.55%
STONECO LTD. -0.60%11.53 verzögerte Kurse.22.14%