Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
HomeAlle NewsMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Alter : 78
Wohnsitz : Unbekannt
Biografie : Wolfgang Porsche is an Austrian businessperson who has been at the helm of 10 different companies an

VW-Großaktionär Wolfgang Porsche: 'Mannschaftsleistung' entscheidend

22.03.2021 | 17:24

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen-Großaktionär Wolfgang Porsche hat Führung und Mitarbeiter des Konzerns nach dem schwierigen Corona-Jahr zu enger Zusammenarbeit und Ausdauer beim Umbau aufgerufen. "Nur mit einer starken Mannschaftsleistung von Belegschaft, Vorstand und Aufsichtsrat kann man einen Konzern und eine Marke wie Volkswagen durch eine Krise solchen Ausmaßes tragen und in eine neue Richtung bewegen", erklärte er am Montag per Video bei einer Online-Veranstaltung zur Information der Beschäftigten.

Die Annahme des Branchenwandels sei - mit der kurzfristig dazu gekommenen Pandemie - nicht leicht gewesen. "Einmal mehr standen wir alle vor großen Herausforderungen und einer sehr schwierigen Phase für unser Unternehmen", meinte Porsche, der den Aufsichtsrat der VW-Dachgesellschaft Porsche SE leitet. Das sei "mit großer Entschlossenheit und Konsequenz angepackt" worden. Konzernchef Herbert Diess ergänzte, Arbeit im Homeoffice oder unter Hygieneregeln in der Produktion sei für alle anstrengend: "Vielen Dank für Ihren Einsatz und dass wir alle an einem Strang ziehen."

Laut Betriebsratschef Bernd Osterloh war es ein Kraftakt, den hohen Verlust nach dem zweiten Quartal am Ende noch in einen Gewinn für die VW-Kernmarke zu drehen: "Ihr habt um jedes Fahrzeug gekämpft, ob in Wolfsburg oder anderswo." Mit dem Hochlauf neuer E-Modelle werde man die EU-Klimaschutzvorgaben umsetzen. In der Hauptmarke war das Flottenziel 2020 schon erreicht worden, während der Gesamtkonzern seine Vorgabe noch knapp gerissen hatte./jap/DP/fba


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
VOLKSWAGEN AG 0.04%189.38 verzögerte Kurse.24.25%