Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Aareal Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    ARL   DE0005408116   540811

AAREAL BANK AG

(ARL)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 20.10. 17:37:22
27.2 EUR   -0.37%
20.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.10.2021 - 15.15 Uhr
DP
20.10.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
20.10.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Aareal Bank : Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 2. Quartal 2021 der Aareal Bank Gruppe

08.09.2021 | 17:52

Aufsichtsrechtlicher

Offenlegungsbericht

1. Halbjahr 2021

der Aareal Bank Gruppe

Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 1. Halbjahr 2021

  1. Vorwort
  2. Übersicht aufsichtsrechtlicher Kennziffern

6 Eigenmittel

6 Zusammensetzung der aufsichtsrechtlichen Eigenmittel

14 Abstimmung der aufsichtsrechtlichen Eigenmittel mit der in den

geprüften Abschlüssen­enthaltenen Bilanz

16 Risikogewichtete Positionsbeträge und Eigenmittelanforderungen

19 Antizyklischer Kapitalpuffer

22 Kreditrisiken und quantitative Informationen zur Kreditrisikominderung

22 Kreditqualität von Risikopositionen

  1. Einem allgemeinen Zahlungsmoratorium unterliegende Risikopositionen
  2. Kreditrisikominderung
  1. Kreditrisiko-Standardansatz
  1. Fortgeschrittener IRB-Ansatz
  1. Gegenparteiausfallrisiko
  1. Liquiditätsrisiken
  1. Liquiditätsdeckungsquote
  1. Strukturelle Liquiditätsquote
  1. Verschuldungsquote
  1. Impressum

Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 1. Halbjahr 2021

Vorwort

3

Vorwort

Die Aareal Bank Gruppe ist im Rahmen des einheitlichen europäischen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism, SSM) als bedeutendes Kreditinstitut eingestuft und wird damit direkt von der Europäischen Zentralbank (EZB) beaufsichtigt.

Die Europäische Kommission hat im März dieses Jahres die Durchführungsverordnung (EU) 2021/637 für die Offenlegung der in Teil 8 Titel II und III der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (Capital Requirements Regulation, CRR) veröffentlicht. Diese konkretisiert die ab dem 28. Juni 2021 anzuwendenden, überar- beiteten Offenlegungsanforderungen.

Die Aareal Bank Gruppe wird aufgrund ihrer Bilanzsumme von über 30 Mrd. € gemäß Art. 4 Nr. 146 Buchstabe d) CRR als großes Kreditinstitut klassifiziert. Der Umfang der halbjährlich offenzulegenden Informationen ergibt sich von daher aus den in Art. 433a Abs. 1 Buchstabe b) und c) CRR gemachten Vorgaben.

Den in den Teilen 2, 3, 4, 6, 7 und 8 der CRR festgelegten Anforderungen wird aufgrund der Nutzung der sogenannten "Waiver"-Regelung (§ 2a Abs. 1 Satz 1 KWG i. V. m. Art. 7 Abs. 3 CRR) auf Ebene der Aareal Bank Gruppe entsprochen. Übergeordnetes Unternehmen der Gruppe ist die Aareal Bank AG mit Sitz in Wiesbaden (LEI-Code EZKODONU5TYHW4PP1R34).

Unsere Angaben in dem vorliegenden Offenlegungsbericht beziehen sich sowohl auf den Kreditrisiko- Standardansatz (KSA) als auch auf den fortgeschrittenen IRB-Ansatz (Advanced Internal Ratings-Based Approach, AIRBA).

Bei Zahlenangaben können sich aufgrund von Rundungen geringfügige Abweichungen ergeben.

Die Aareal Bank wendet die Übergangsbestimmungen zur Verringerung der Auswirkungen der Einführung des Bilanzierungsstandards IFRS 9 auf die regulatorischen Eigenmittel gemäß Art. 473a CRR nicht an. Dadurch entfallen die zusätzlichen, in den EBA-Leitlinien EBA/GL/2018/01 konkretisierten Offenlegungs- anforderungen.

Da die Aareal Bank Gruppe seitens der EZB auf Basis der delegierten Verordnung (EU) Nr. 1222/2014 nicht als global systemrelevantes Institut (G-SRI) eingestuft wurde, entfallen zudem die Offenlegungs- anforderungen gemäß Art. 437a CRR ("Offenlegung von Eigenmitteln und berücksichtigungsfähigen Verbindlichkeiten").

4

Übersicht aufsichtsrechtlicher Kennziffern

Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 1. Halbjahr 2021

Übersicht aufsichtsrechtlicher Kennziffern

Die Tabelle EU KM1 gibt einen Überblick über wesentliche aufsichtsrechtliche Kennziffern gemäß Art. 447 CRR. Darüber hinaus berücksichtigt die Übersicht zudem die zusätzlichen, aufgrund des aufsicht- lichen Überprüfungs- und Bewertungsprozesses (Supervisory Review and Evaluation Process, SREP) geforderten Eigenmittel.

Aufgrund der zum betrachteten Stichtag erstmaligen Offenlegung der strukturellen Liquiditätsquote (Net Stable Funding Ratio, NSFR) und der SREP-Kapitalanforderungen unterbleibt deren Offenlegung für die Vorperioden.

Die Angabe der Vorperiodenwerte erfolgt unter Berücksichtigung der Häufigkeit der in dieser Tabelle offenzulegenden Informationen (siehe hierzu Art. 433a CRR). Zum betrachteten Offenlegungsstichtag beschränken wir uns auf die Vorperiodenwerte, die bis zum 31. März 2021 bereits in unserer separat auf unserer Internetseite veröffentlichten Übersicht über ausgewählte Kennziffern enthalten waren.

EU KM1: Schlüsselparameter

a

b

c

d

e

30.06.2021

31.03.2021

31.12.2020

30.09.2020

30.06.2020

Mio. €

Verfügbare Eigenmittel

1

Hartes Kernkapital (CET1)

2.298

2.248

2.286

2.243

2.318

2

Kernkapital (T1)

2.598

2.548

2.568

2.543

2.618

3

Gesamtkapital

3.048

3.027

3.396

3.360

3.457

Risikogewichtete Positionsbeträge

4

Risikogewichtete Positionsbeträge (Risk Weighted Assets, RWA)

11.981

11.906

12.138

11.320

11.702

Kapitalquoten (in % des risikogewichteten

Positionsbetrags)

5

Harte Kernkapitalquote (CET1-Quote)

19,18

18,9

18,8

19,8

19,8

6

Kernkapitalquote (T1-Quote)

21,69

21,4

21,3

22,5

22,4

7

Gesamtkapitalquote (TC-Quote)

25,44

25,4

28,0

29,7

29,5

Zusätzliche Eigenmittelanforderungen für andere

Risiken­

als das Risiko einer übermäßigen Verschul-

dung (in % des risikogewichteten Positionsbetrags)

EU 7a

Zusätzliche Eigenmittelanforderungen für andere Risiken

als das Risiko einer übermäßigen Verschuldung

1,27

-

-

-

-

EU 7b

davon: in Form von CET1 vorzuhalten

0,42

-

-

-

-

EU 7c

davon: in Form von T1 vorzuhalten

0,56

-

-

-

-

EU 7d

SREP-Gesamtkapitalanforderung

10,25

-

-

-

-

Kombinierte Kapitalpuffer- und Gesamtkapital­

anforderung (in % des risikogewichteten Positions­

betrags)

8

Kapitalerhaltungspuffer

2,50

2,5

2,5

2,5

2,5

EU 8a

Kapitalerhaltungspuffer aufgrund von Makroaufsichtsrisiken

oder Systemrisiken auf Ebene eines Mitgliedstaats

-

-

-

-

-

9

Institutsspezifischer antizyklischer Kapitalpuffer

0,01

0,0

0,0

0,0

0,2

>

Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 1. Halbjahr 2021

Übersicht aufsichtsrechtlicher Kennziffern

5

a

b

c

d

e

30.06.2021

31.03.2021

31.12.2020

30.09.2020

30.06.2020

Mio. €

EU 9a

Systemrisikopuffer

-

-

-

-

-

10

Puffer für global systemrelevante Institute

-

-

-

-

-

EU 10a

Puffer für sonstige systemrelevante Institute

-

-

-

-

-

11

Kombinierte Kapitalpufferanforderung

2,51

-

-

-

-

EU 11a

Gesamtkapitalanforderungen

12,76

-

-

-

-

12

Nach Erfüllung der SREP-Gesamtkapitalanforderung

verfügbares CET1

13,42

-

-

-

-

Verschuldungsquote1

13

Gesamtrisikopositionsmessgröße

45.607

-

43.577

-

45.266

14

Verschuldungsquote (in %)

5,70

-

5,9

-

5,8

Zusätzliche Eigenmittelanforderungen für das

Risiko einer übermäßigen Verschuldung

(in % der Gesamtrisikopositionsmessgröße)­

EU 14a

Zusätzliche Eigenmittelanforderungen für das Risiko einer

übermäßigen Verschuldung

-

-

-

-

-

EU 14b

davon: in Form von CET1 vorzuhalten

-

-

-

-

-

EU 14c

SREP-Gesamtverschuldungsquote

-

-

-

-

-

Anforderung für den Puffer bei der Verschuldungs­

quote und die Gesamtverschuldungsquote (in % der

Gesamtrisikopositionsmessgröße)

EU 14d

Puffer bei der Verschuldungsquote

-

-

-

-

-

EU 14e

Gesamtverschuldungsquote

-

-

-

-

-

Liquiditätsdeckungsquote

15

Liquide Aktiva hoher Qualität (HQLA) insgesamt

(gewichteter Wert - Durchschnitt)

6.023

6.988

6.909

6.765

6.503

EU 15a

Mittelabflüsse - Gewichteter Gesamtwert

2.969

-

-

-

-

EU 15b

Mittelzuflüsse - Gewichteter Gesamtwert

694

-

-

-

-

16

Nettomittelabflüsse insgesamt (angepasster Wert)

2.276

2.651

2.622

2.694

2.715

17

Liquiditätsdeckungsquote, LCR (in %)

271,66

263,6

263,5

251,1

239,6

Strukturelle Liquiditätsquote

18

Verfügbare stabile Refinanzierung, gesamt

34.414

-

-

-

-

19

Erforderliche stabile Refinanzierung, gesamt

29.667

-

-

-

-

20

Strukturelle Liquiditätsquote, NSFR (in %)

116,00

-

-

-

-

  1. Die Berechnung der Verschuldungsquote hat sich mit der Erstanwendung der CRR II geändert. Aus diesem Grund sind die Zahlen des aktuellen Offenlegungsstichtags nicht mit denen der beiden Vorperioden vergleichbar.

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

Aareal Bank AG published this content on 08 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 08 September 2021 15:51:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu AAREAL BANK AG
20.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.10.2021 - 15.15 Uhr
DP
20.10.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
20.10.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
19.10.'BÖZ' : Bei Aareal Bank springt ein Kaufinteressent ab
DP
19.10.AAREAL BANK GEBEN NACH - 'BÖZ' : Ein Übernahmeinteressent weniger
DP
13.10.AAREAL BANK : Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 1. Halbjahr 2021 der Aareal Bank Gr..
PU
11.10.Verdi sagt Tarifrunde für private Banken ab
DP
08.10.NordLB hebt Ziel für Aareal Bank auf 27 Euro - 'Halten'
DP
08.10.DZ Bank senkt Aareal Bank auf 'Halten' - Fairer Wert 29 Euro
DP
08.10.Weiter Übernahmefantasie bei Aareal Bank - Metzler vorsichtig
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AAREAL BANK AG
20.10.AAREAL BANK AG : Release according to -2-
DJ
20.10.AAREAL BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securi..
EQ
20.10.AAREAL BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securi..
DJ
18.10.AAREAL BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securi..
DJ
14.10.AAREAL BANK AG : Release according to -2-
DJ
14.10.AAREAL BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securi..
DJ
14.10.AAREAL BANK : CDP-Fragebogen 2020
PU
13.10.AAREAL BANK : Regulatory Disclosure Report for H1 2021 of Aareal Bank Group LCR correction..
PU
09.10.Aareal Bank Confirms Open-Ended Discussions with A Group of Financial Investors Regardi..
CI
08.10.AAREAL BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securi..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AAREAL BANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 817 Mio 952 Mio 875 Mio
Nettoergebnis 2021 53,6 Mio 62,4 Mio 57,4 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 31,5x
Dividendenrendite 2021 2,91%
Marktkapitalisierung 1 628 Mio 1 896 Mio 1 744 Mio
Wert / Umsatz 2021 1,99x
Wert / Umsatz 2022 1,87x
Mitarbeiterzahl 3 084
Streubesitz 100,0%
Chart AAREAL BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Aareal Bank AG : Chartanalyse Aareal Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AAREAL BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 27,20 €
Mittleres Kursziel 26,14 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,89%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jochen Klösges Chief Executive Officer
Marc Oliver Heß CFO, Head-Treasury, Finance & Controlling
Marija G. Korsch Chairman-Supervisory Board
Holger Spielberg Group Technology Officer
Richard Peters Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber