Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  NASDAQ OMX STOCKHOLM  >  AB Volvo    VOLV B   SE0000115446

AB VOLVO

(VOLV B)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert NASDAQ OMX STOCKHOLM - 15.01. 17:29:37
210.6 SEK   -1.82%
14.01.Bernstein belässt BMW auf 'Outperform' - Ziel 90 Euro
DP
14.01.Bernstein hebt Ziel für Volvo B auf 240 Kronen - 'Outperform'
DP
14.01.Bernstein belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Market-Perform'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Scheuer will Lkw-Kaufhilfen an Einbau von Abbiege-Assistenten knüpfen

25.11.2020 | 05:23

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die geplante staatliche Lkw-Abwrackprämie an den Einbau von Abbiege-Assistenten knüpfen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr, sollen Firmen die Hilfen nur bekommen, wenn sie sich zugleich ein technisches System für Lastwagen anschaffen, mit denen Unfälle etwa mit Radfahrern verhindert werden können.

Die Bundesregierung hatte in der vergangenen Woche bei einem Auto-Spitzentreffen weitere milliardenschwere Hilfen angekündigt, um die deutsche Autoindustrie durch die Corona-Krise zu tragen und den Wandel zu klimaschonenderen Fahrzeugen zu beschleunigen.

Dazu gehört, dass eine neue Lkw-Abwrackprämie alte Nutzfahrzeuge von der Straße holen und den Verkauf neuerer Modelle ankurbeln soll. Die eine Milliarde Euro, die der Bund dafür geben will, soll aufgeteilt werden: 500 Millionen Euro für Unternehmen, die Lastwagen der Abgasnormen Euro 3, 4 und 5 gegen Lkw der neuen Norm Euro 6 eintauschen, und weitere 500 Millionen Euro für die öffentliche Beschaffung, also etwa den Austausch alter Feuerwehrwagen.

Scheuer plant nun laut Kreisen, den Einbau von Abbiege-Assistenten zur Voraussetzung für die Hilfen zu machen. Wenn meist erhöht sitzende Lkw-Fahrer Radler oder Fußgänger im toten Winkel übersehen, die sich neben ihrem Fahrzeug befinden, kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Abbiege-Assistenten können Warnsignale aussenden oder automatisch bremsen. Eine verpflichtende Einführung dieser technischen Systeme gibt es bislang nicht.

Scheuer hatte Förderprogramme für Lkw-Abbiege-Assistenten mit mehr Geld ausgestattet. Er hatte wiederholt darauf verwiesen, dass er sich auf EU-Ebene mehrmals für eine verpflichtende Einführung der Systeme für neue Fahrzeuge und Fahrzeugtypen bereits ab 2020 und damit zwei Jahre früher als geplant stark gemacht hatte. Scheuer hatte außerdem vor mehr als zwei Jahren eine "Aktion Abbiege-Assistent" für eine freiwillige Einführung der Systeme gestartet.

BUND-Verkehrsexperte Jens Hilgenberg sagte, Scheuer reagiere auf eine Forderung des Umweltverbandes. Er müsse endlich dafür sorgen, dass Abbiege-Assistenten gesetzlich verpflichtend für die Einfahrt in deutsche Innenstädte werden./hoe/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO -1.82%210.6 verzögerte Kurse.8.67%
DAIMLER AG -2.68%56.26 verzögerte Kurse.-2.65%
TRATON SE -2.29%24.135 verzögerte Kurse.6.77%
VOLKSWAGEN AG -0.07%151.88 verzögerte Kurse.-0.35%
Alle Nachrichten auf AB VOLVO
14.01.Bernstein belässt BMW auf 'Outperform' - Ziel 90 Euro
DP
14.01.Bernstein hebt Ziel für Volvo B auf 240 Kronen - 'Outperform'
DP
14.01.Bernstein belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Market-Perform'
DP
13.01.UBS hebt Ziel für Volvo B auf 210 Kronen - 'Neutral'
DP
10.01.Elektro-Trend treibt PS-Zahlen bei Neuwagen in die Höhe
DP
06.01.FAW aus China müht sich erneut um italienischen Lkw-Bauer Iveco
RE
2020JPMorgan belässt Volvo B auf 'Overweight'
DP
2020EU-Nutzfahrzeugmarkt hält sich im November auf Vorjahresniveau
DP
2020UBS belässt Volvo B auf 'Neutral' - Ziel 194 Kronen
DP
2020Batteriehersteller Akasol schließt Millionen-Vertrag
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AB VOLVO
14.01.VOLVO B : Bernstein reaffirms its Buy rating
MD
13.01.VOLVO B : Gets a Neutral rating from UBS
MD
13.01.Geely and Foxconn form partnership to build cars for other automakers
RE
13.01.Geely Holding, Foxconn to Form Auto Joint Venture
DJ
13.01.Geely and Foxconn form partnership to build cars for other automakers
RE
12.01.ANALYSIS : Tesla's Model Y to emerge disruptor as China EV sales zoom in 2021
RE
11.01.AB VOLVO : Volvo Penta launches industry's first fully integrated Assisted Docki..
AQ
11.01.Baidu Partners With Zhejiang Geely to Produce Electric Cars
DJ
08.01.Geely Shares Jump After Report of Baidu EV Partnership
DJ
08.01.Norwegian, Swedish crowns to extend rallies in 2021
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 338 Mrd. 40 331 Mio 36 031 Mio
Nettoergebnis 2020 16 368 Mio 1 953 Mio 1 744 Mio
Nettoliquidität 2020 50 199 Mio 5 988 Mio 5 350 Mio
KGV 2020 26,0x
Dividendenrendite 2020 2,57%
Marktkapitalisierung 429 Mrd. 51 218 Mio 45 706 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,12x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,99x
Mitarbeiterzahl 88 889
Streubesitz 91,8%
Chart AB VOLVO
Dauer : Zeitraum :
AB Volvo : Chartanalyse AB Volvo | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AB VOLVO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 213,90 SEK
Letzter Schlusskurs 210,60 SEK
Abstand / Höchstes Kursziel 36,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,57%
Abstand / Niedrigstes Ziel -33,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Martin Lundstedt President, Chief Executive Officer & Director
Carl-Henric Svanberg Chairman
Jan Olof Ytterberg Chief Financial Officer & EVP-Group Finance
Lars Stenqvist CTO & Executive VP-Group Trucks Technology
Hanne Jimenez de Mora Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AB VOLVO8.67%51 218
SINOTRUK (HONG KONG) LIMITED13.89%8 030
XCMG CONSTRUCTION MACHINERY CO., LTD.10.61%7 181
JUNGHEINRICH AKTIENGESELLSCHAFT1.20%4 568
CNHTC JINAN TRUCK CO., LTD.27.46%4 153
ANHUI HELI CO., LTD.-2.68%1 579