Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. ABB Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    ABBN   CH0012221716

ABB LTD

(ABBN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ABB : E-Mobilitätsgeschäft könnte 2022 an die Börse kommen

22.07.2021 | 10:19
ARCHIV: Das Logo des Schweizer Energietechnik- und Automationskonzerns ABB in einem Werk in Baden, Schweiz, 28. Januar 2019. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Elektrotechnikkonzern ABB peilt im kommenden Jahr Börsengänge von zwei Teilbereichen an.

Die Unterlagen für ein IPO des Geschäfts mit Ladetechnik für Elektroautos dürften im vierten Quartal vorliegen, sagte Konzernchef Björn Rosengren am Donnerstag in einer Telefonkonferenz. Falls ABB einen entsprechenden Entscheid fälle, könnte die Sparte im frühen Verlauf des kommenden Jahres an die Börse kommen. Rosengren bestätigte damit einen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters.

Das E-Mobilitätsgeschäft sei im ersten Halbjahr um über 100 Prozent gewachsen. "Die Nachfrage ist also enorm, und wir gehen nicht davon aus, dass sie in Zukunft abnehmen wird", sagte Rosengren. Immer mehr Fahrzeuge würden elektrisch betrieben und dafür sei eine Lade-Infrastruktur notwendig. ABB habe in dem Geschäft eine führende Marktstellung und wolle mit dem Börsengang die notwendigen Mittel sichern, um schneller als der Markt zu wachsen. Dazu gehörten Zukäufe von Software- und Hardware-Geschäften. Das E-Mobilitätsgeschäft dürfte von der Börse deutlich höher bewertet werden als das Mutterhaus, erklärte er weiter.

Dazu habe ABB auch mit der Verselbstständigung des Turbolader-Geschäfts begonnen. Die Vorbereitungen für einen Börsengang dürften im vierten Quartal 2021 starten. "Falls wir uns für eine Abspaltung entscheiden, könnte das im zweiten Quartal passieren", sagte Rosengren. Zum Bereich Mechanical Power sagte Rosengren, das Interesse von möglichen Käufern sei groß. Er hoffe, in den kommenden Wochen einen Vertrag für einen Verkauf des Kupplungs- und Getriebe-Herstellers unterzeichnen zu können, der unter der Marke Dodge laufe. Früheren Angaben zufolge will ABB auch den Bereich Stromwandler abstoßen.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu ABB LTD
15.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte erneut sehr schwach
DJ
15.09.ABB entwickelt Netto-Null-Emissions-Technologie für Bergbaumaschinen
MT
15.09.ABB und Liebherr wollen an umweltfreundlicheren Bergbaumaschinen arbeiten
AW
14.09.ABB-Werk in Frosinone, Italien, erreicht Null-Produktionsabfälle auf der Depo..
MT
13.09.ABB entwickelt gemeinsam eine Netto-Null-Emissions-Technologie für Bergbauaus..
MT
12.09.Presseschau vom Wochenende 37 (11./12. September)
AW
12.09.ABB-Präsident sagt Europa eine Re-Industrialisierung voraus
AW
10.09.Schwedisches Forstwirtschaftsunternehmen Södra wählt ABB für Digitalisierungs..
MT
06.09.WDH : ABB schliesst Vereinbarung mit Stäubli zur Reduktion von Emissionen
AW
03.09.ABB und Stäubli unterzeichnen Partnerschaft für Elektrifizierungsprojekt im B..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ABB LTD
16.09.ABB SHARE BUYBACKS :  September 9, 2021 - September 15, 2021
AQ
15.09.ABB : to Develop Net-Zero Emissions Technology for Mining Machinery
MT
15.09.ABB : charges ahead with EV energy delivery compliant to the German Eichrecht
PU
15.09.ABB : signs up with Liebherr Mining Equipment to develop solutions for net zero ..
PU
14.09.ABB : Plant In Frosinone, Italy, Reaches Zero Production Waste To Landfill
MT
14.09.AZIPOD® PROPULSION : conquering ice
PU
14.09.ABB : Zero waste to landfill achieved at ABB's Frosinone factory in Italy
PU
13.09.ABB : PONANT's polar explorer reaches North Pole with ABB technology, setting ne..
PU
13.09.ABB : to Co-Develop Net-Zero Emissions Technology for Mining Equipment
MT
10.09.ABB : Swedish Forestry Company Södra Picks ABB for Digitalization Project
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ABB LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 29 469 Mio - 27 480 Mio
Nettoergebnis 2021 2 580 Mio - 2 406 Mio
Nettoverschuldung 2021 4 275 Mio - 3 986 Mio
KGV 2021 26,6x
Dividendenrendite 2021 2,48%
Marktkapitalisierung 71 199 Mio 71 331 Mio 66 392 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,56x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,43x
Mitarbeiterzahl 106 370
Streubesitz 84,7%
Chart ABB LTD
Dauer : Zeitraum :
ABB Ltd : Chartanalyse ABB Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ABB LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 35,49 $
Mittleres Kursziel 36,55 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,98%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Björn Klas Otto Rosengren Chief Executive Officer
Timo J. Ihamuotila Chief Financial Officer
Peter R. Voser Chairman
Jacob Wallenberg Vice Chairman
David Edward Constable Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber