Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  ABB Ltd    ABBN   CH0012221716

ABB LTD

(ABBN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Artisan regt Aufspaltung von ABB an

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
11.06.2019 | 08:29

Zürich (awp) - David Samra, der Investmentchef des Artisan International Value Fund, hat sich in einem Interview zu seinen Erwartungen für eine Reihe der Schweizer Beteiligungen geäussert. So rechnet er etwa bei ABB nach dem Verkauf der Stromnetzsparte mit einer weitergehenden fundamentalen Neuausrichtung.

Die Veräusserung der Power Grids ist für Samra nur der erste Schritt. "Nun erwarten wir, dass als nächster Schritt eine weitere Aufteilung von ABB in zwei oder vielleicht sogar drei separate Unternehmen folgt", sagte Samra am Dienstag gegenüber dem Online-Portal "The Market NZZ".

Am sinnvollsten erscheine ihm eine Aufteilung in die Bereiche Elektrifizierung und Fabrikautomation. Die Aktivitäten im Bereich Automation sollten zusammengehalten werden und das Management sollte dort Prioritäten zu setzen, wo ABB über klare Wettbewerbsvorteile verfüge, so der Investmentchef weiter.

LafargeHolcim sollte weitere Teile veräussern

Bei LafargeHolcim hätten die bisherigen Devestitionen bereits einen bedeutenden Beitrag zur Konsolidierung der Bilanz geleistet. "Der CEO sollte noch weitergehen und den Ausstieg aus anderen Regionen erwägen, um die Konzernstruktur zu vereinfachen und die Bilanz zu stärken", sagte Samra.

Das gelte speziell für Aktivitäten in den aufstrebenden Märkten: in Asien, im Nahen Osten, in Afrika und vielleicht auch für "bestimmte" Aktivitäten in Lateinamerika.

Zudem äusserte sich der Artisan-Manager zumeist positiv auch zu den Beteiligungen Novartis, Roche, Nestlé, UBS und Richemont.

Bei ABB hatte Artisan Mitte April die Meldeschwelle von 3 Prozent überschritten und hält den jüngsten Beteiligungsmeldungen zufolge 3,03 Prozent der Aktien. Bei anderen genannten Unternehmen liegt Artisan unter der Meldeschwelle. Auch Panalpina, die derzeit vom dänischen Logistiker DSV übernommen wird, gehörte zu den Top-10-Beteiligungen des Fonds.

yr/ra

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABB LTD -2.23%23.29 verzögerte Kurse.1.93%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -3.11%61.7 verzögerte Kurse.-16.17%
DOW JONES AFRICA TITANS 50 INDEX -2.08%476.05 verzögerte Kurse.-9.45%
LAFARGEHOLCIM LTD -3.67%42 verzögerte Kurse.-18.79%
NESTLÉ S.A. -0.42%107.94 verzögerte Kurse.3.47%
NOVARTIS AG -1.16%81.97 verzögerte Kurse.-9.76%
PANALPINA WELTTRANSPORT (HOLDING) AG 0.00%Schlusskurs.-1.52%
S&P AFRICA 40 INDEX -2.41%158.07 verzögerte Kurse.-6.30%
UBS GROUP AG -5.01%10.42 verzögerte Kurse.-10.18%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ABB LTD
13.09.Presseschau vom Wochenende 37 (12./13. September)
AW
13.09.SOZ : Simbabwe fordert von ABB über 13 Millionen Franken Steuern ein
AW
10.09.ABB und Hydrogen Optimized wollen Anlagen zur Wasserstoffproduktion entwickel..
AW
08.09.ABB investiert 40 Millionen Franken an Standort Turgi AG
AW
07.09.ABB vergibt IT-Auftrag an Tata Consultancy Services
AW
03.09.ABB und Denner sind die meistgesuchten Unternehmen der Schweiz
AW
16.08.Presseschau vom Wochenende 33 (15./16. August)
AW
11.08.JPMorgan belässt ABB auf 'Underweight' - Ziel 20 Franken
DP
10.08.Coronakrise wirft Schatten auf Markenstärke von Schweizer Konzernen
AW
05.08.ABB-Aktionär Cevian senkt Beteiligung leicht
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ABB LTD
18.09.ABB : expands small robot family with fast and powerful IRB 1300 for confined sp..
PU
18.09.ABB : unmasks the future of customized automotive painting with PixelPaint
PU
16.09.ABB : cloud-based solution is smart choice for green buildings pursuing LEED cer..
PU
16.09.ABB : Shanghai Shipping Company to save thousands of tons of fuel annually thank..
PU
15.09.ABB : unveils solutions to accelerate intelligent manufacturing and healthcare a..
PU
14.09.ABB : and Hydrogen Optimized to explore development of large-scale green hydroge..
AQ
10.09.ABB : Hydrogen Optimized to Research Large-Scale Green Hydrogen Production
DJ
10.09.ABB : and Hydrogen Optimized to explore development of large-scale green hydroge..
PU
09.09.ABB : Taking Charge for an Electric Future
PU
08.09.ABB : Invests CHF40 Million to Upgrade Swiss Site
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 25 196 Mio - 23 036 Mio
Nettoergebnis 2020 5 932 Mio - 5 423 Mio
Nettoverschuldung 2020 605 Mio - 553 Mio
KGV 2020 9,12x
Dividendenrendite 2020 3,20%
Marktkapitalisierung 55 747 Mio 55 929 Mio 50 970 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,24x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,19x
Mitarbeiterzahl 110 000
Streubesitz 86,2%
Chart ABB LTD
Dauer : Zeitraum :
ABB Ltd : Chartanalyse ABB Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ABB LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 24,96 $
Letzter Schlusskurs 26,12 $
Abstand / Höchstes Kursziel 17,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,43%
Abstand / Niedrigstes Ziel -32,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Björn Klas Otto Rosengren Chief Executive Officer
Peter R. Voser Chairman
Timo J. Ihamuotila Chief Financial Officer
Jacob Wallenberg Vice Chairman
Matti Juhani Alahuhta Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ABB LTD1.93%55 929
SHANGHAI ELECTRIC GROUP COMPANY LIMITED-11.72%10 588
GATES INDUSTRIAL CORPORATION PLC-14.03%3 440
ABB INDIA LIMITED-29.82%2 597
BLOOM ENERGY CORPORATION130.66%2 284
TECO ELECTRIC & MACHINERY CO., LTD.16.98%2 053