Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Adecco Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Adecco-Aktien nach Zahlen gesucht

06.08.2020 | 09:42

Zürich (awp) - Die Aktien von Adecco sind nach der Vorlage der Q2-Zahlen gesucht. Der Personaldienstleister schnitt beim Umsatz besser ab als befürchtet und rutschte überraschenderweise auch nicht in die roten Zahlen.

Gegen 9.20 Uhr gewinnen die Adecco-Papiere 1,2 Prozent auf 45,10 Franken, zeitweise hatte das Plus sogar mehr als 2 Prozent betragen. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert derweil 0,1 Prozent im Plus. Der Titel war mit Beginn der Coronakrise von einem Niveau von knapp 60 Franken auf unter 35 Franken abgestürzt und hatte sich seither nur teilweise erholt.

Wie es in Analystenkreisen heisst, hat sich Adecco angesichts der sehr schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wacker geschlagen. Positiv wird insbesondere der geringer als befürchtet ausgefallene organische Umsatzrückgang im zweiten Quartal hervorgehoben.

"Wie schon zuvor Randstad (-25%) und Manpower (-28%) hat Adecco die Umsatzerwartungen geschlagen, das Ausmass des Umsatzrückgangs ist dennoch natürlich hoch", schreibt der Experte der ZKB dazu.

Die eigentliche Überraschung des Tages - so sind sich die Experten einig - ist aber das positive Ergebnis auf den Stufen EBITA und Reingewinn. Nahezu alle Analysten waren für das zweite Quartal von einem Verlust ausgegangen.

UBS-Analyst Rory McKenzie zeigt sich erfreut über die solide Margenentwicklung. Die Bruttomarge sei im Jahresvergleich um gerade einmal 20 Basispunkte rückläufig gewesen, so schreibt er.

Etwas zurückhaltender äussert sich der für Jefferies tätige Berufskollege Kean Marden. Seines Erachtens sind die Erwartungen an Adecco im Vorfeld der Quartalsergebnisveröffentlichung etwas in den zu pessimistischen Bereich abgerutscht. Spätestens nach den soliden Zahlen des Rivalen Randstad sei aber klar gewesen, dass auch Adecco abliefern werde.

Leise Kritik gibt es zum Teil am Ausblick, der sehr unkonkret ausfällt. Immerhin liessen die Angaben zum Monat Juli auf eine weitere Umsatzbelebung schliessen, meint ein Händler.

lb/rw/kw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.92%56.08 verzögerte Kurse.-4.33%
RANDSTAD N.V. -0.51%61.96 Realtime Kurse.16.98%
SMI 0.11%12086.74 verzögerte Kurse.12.80%
UBS GROUP AG 1.73%15 verzögerte Kurse.18.24%
Alle Nachrichten zu ADECCO GROUP AG
29.07.Aktien Schweiz Schluss: Schweizer Börse erneut knapp in der Gewinnzone
AW
28.07.MÄRKTE EUROPA/Vor Fed-Entscheidung aufwärts - Berichtssaison zieht an
DJ
28.07.Aktien Schweiz Schluss: Moderate Gewinne vor Fed-Entscheid
AW
28.07.Adecco stärkt kleines Standbein mit Grossübernahme
AW
28.07.Aktien Schweiz etwas fester zur Wochenmitte
DJ
28.07.Personalkonzern Adecco will Wachstum mit Rekordkauf ankurbeln
RE
28.07.Aktien Schweiz: SMI freundliche Tendenz vor Fed - Adecco unter Druck
AW
28.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zieht vor Fed etwas an - Adecco unter Druck
AW
28.07.Adecco-Aktien tauchen nach Grossakquisition
AW
28.07.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI etwas höher gesehen - Warten auf Fed
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
28.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Apple, Alphabet, Facebook, Pfizer, McDonald's...
28.07.MARKETMIND : Gearing up for Jay
RE
28.07.ADECCO : July 28, 2021 AKKA TECHNOLOGIES AND MODIS UNITE TO BUILD A GLOBAL SMART..
PU
28.07.ADECCO : to Buy AKKA Technologies in $2.4 Billion Deal, Merge Business With Modi..
MT
28.07.Adecco Group to buy AKKA Technologies in $2.4 bln deal
RE
28.07.ADECCO : Swings To Profit In H1 As Trading Improves
MT
28.07.ADECCO : to buy AKKA Technologies
RE
12.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : AstraZeneca, Diageo, Hays, NatWest, PageGroup...
28.06.ANALYST RECOMMENDATIONS : Accenture, Darden Restaurants, eBay, National Grid, Ri..
24.06.Invitation to the Q2 2021 Results Presentation
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 431 Mio 25 477 Mio 23 077 Mio
Nettoergebnis 2021 546 Mio 649 Mio 588 Mio
Nettoverschuldung 2021 700 Mio 832 Mio 754 Mio
KGV 2021 16,1x
Dividendenrendite 2021 4,09%
Marktkapitalisierung 9 037 Mio 9 978 Mio 9 731 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,45x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,43x
Mitarbeiterzahl 30 000
Streubesitz 94,3%
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 56,08 €
Mittleres Kursziel 62,25 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alain Dehaze Chief Executive Officer
Coram Williams Chief Financial Officer
Jean-Christophe Deslarzes Chairman
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADECCO GROUP AG-4.33%9 982
RANDSTAD N.V.16.98%13 526
ROBERT HALF INTERNATIONAL INC.52.06%10 612
MANPOWERGROUP INC.28.15%6 302
51JOB, INC.4.29%5 513
PERSOL HOLDINGS CO., LTD.19.94%4 663