Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Adecco Group AG    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Adecco-Aktien nach Zahlen gesucht

06.08.2020 | 09:42

Zürich (awp) - Die Aktien von Adecco sind nach der Vorlage der Q2-Zahlen gesucht. Der Personaldienstleister schnitt beim Umsatz besser ab als befürchtet und rutschte überraschenderweise auch nicht in die roten Zahlen.

Gegen 9.20 Uhr gewinnen die Adecco-Papiere 1,2 Prozent auf 45,10 Franken, zeitweise hatte das Plus sogar mehr als 2 Prozent betragen. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert derweil 0,1 Prozent im Plus. Der Titel war mit Beginn der Coronakrise von einem Niveau von knapp 60 Franken auf unter 35 Franken abgestürzt und hatte sich seither nur teilweise erholt.

Wie es in Analystenkreisen heisst, hat sich Adecco angesichts der sehr schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wacker geschlagen. Positiv wird insbesondere der geringer als befürchtet ausgefallene organische Umsatzrückgang im zweiten Quartal hervorgehoben.

"Wie schon zuvor Randstad (-25%) und Manpower (-28%) hat Adecco die Umsatzerwartungen geschlagen, das Ausmass des Umsatzrückgangs ist dennoch natürlich hoch", schreibt der Experte der ZKB dazu.

Die eigentliche Überraschung des Tages - so sind sich die Experten einig - ist aber das positive Ergebnis auf den Stufen EBITA und Reingewinn. Nahezu alle Analysten waren für das zweite Quartal von einem Verlust ausgegangen.

UBS-Analyst Rory McKenzie zeigt sich erfreut über die solide Margenentwicklung. Die Bruttomarge sei im Jahresvergleich um gerade einmal 20 Basispunkte rückläufig gewesen, so schreibt er.

Etwas zurückhaltender äussert sich der für Jefferies tätige Berufskollege Kean Marden. Seines Erachtens sind die Erwartungen an Adecco im Vorfeld der Quartalsergebnisveröffentlichung etwas in den zu pessimistischen Bereich abgerutscht. Spätestens nach den soliden Zahlen des Rivalen Randstad sei aber klar gewesen, dass auch Adecco abliefern werde.

Leise Kritik gibt es zum Teil am Ausblick, der sehr unkonkret ausfällt. Immerhin liessen die Angaben zum Monat Juli auf eine weitere Umsatzbelebung schliessen, meint ein Händler.

lb/rw/kw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 0.00%55.14 verzögerte Kurse.-9.93%
RANDSTAD N.V. 0.46%52.46 verzögerte Kurse.-4.08%
SMI -0.89%10342.63 verzögerte Kurse.-1.71%
UBS GROUP AG 0.35%12.935 verzögerte Kurse.5.44%
Alle Nachrichten auf ADECCO GROUP AG
02.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst nach richtungslosen Verlauf leicht tief..
AW
02.12.Aktien Schweiz Eröffnung: Ruhiger Handel mit leichten Gewinnmitnahmen
AW
01.12.Aktien Zürich Schluss: Börsenschwergewichte ziehen SMI leicht ins Minus
DP
01.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 01.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
01.12.ADECCO : Personalvermittler Adecco will rentabler werden
RE
01.12.Aktien Schweiz: SMI ohne klare Richtung
AW
01.12.Adecco-Aktien nach Geschäftsupdate und neuer Strategie im Plus
AW
01.12.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet knapp tiefer in letzten Monat 2020
AW
01.12.Adecco bleibt auf Erholungskurs und setzt sich neue Mittelfristziele
AW
01.12.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI kaum verändert erwartet
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
01.12.GLOBAL MARKETS LIVE: Bank of America, Pfizer, Tesla…
01.12.ADECCO : says latest lockdowns hitting hiring less than feared
RE
01.12.The adecco group presents future@work - its plan for next strategy cycle and ..
TE
03.11.GLOBAL MARKETS LIVE: Ant Group’s IPO postponed; Deutsche Bank wants to get ri..
03.11.ADECCO : Press Release Q3 2020 Results presentation November 3, 2020
PU
03.11.ADECCO : Press Release strong performance in an uncertain environment November 3..
PU
03.11.Strong performance in an uncertain environment
TE
29.10.ADECCO GROUP AG : quaterly earnings release
08.10.U.S. auto suppliers scramble to fill factory jobs
RE
06.10.Invitation to the Q3 2020 Financial Results Conference Call
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 118 Mio 23 203 Mio 20 686 Mio
Nettoergebnis 2020 45,0 Mio 54,6 Mio 48,6 Mio
Nettoverschuldung 2020 500 Mio 607 Mio 541 Mio
KGV 2020 110x
Dividendenrendite 2020 4,58%
Marktkapitalisierung 8 242 Mio 9 974 Mio 8 918 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,46x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,43x
Mitarbeiterzahl 35 000
Streubesitz 94,7%
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 52,91 €
Letzter Schlusskurs 50,85 €
Abstand / Höchstes Kursziel 20,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,04%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alain Dehaze Chief Executive Officer
Jean-Christophe Deslarzes Chairman
Coram Williams Chief Financial Officer
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADECCO GROUP AG-9.93%9 974
RANDSTAD N.V.-4.08%11 564
ROBERT HALF INTERNATIONAL, INC2.58%7 269
MANPOWERGROUP INC.-8.51%5 079
51JOB, INC.-14.25%4 907
PERSOL HOLDINGS CO.,LTD.-4.73%4 279