Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Adecco Group AG    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.01. 14:59:42
58.48 CHF   -2.37%
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Schwergewichte drücken SMI ins Minus
AW
21.01.Aktien Schweiz Eröffnung: Positive Auslandsvorgaben ziehen Kurse nach oben
AW
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Adecco-Gruppe führt in der Schweiz teilweise Kurzarbeit ein

26.03.2020 | 12:36

Zürich (awp) - Auch der Personaldienstleister Adecco Group ist von den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus betroffen. In der Schweiz werde daher in Teilbereichen Kurzarbeit eingeführt, sagte eine Sprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP.

Wie viele der gut 650 fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen sein werden, könne derzeit aber noch nicht abgeschätzt werden.

Die Sprecherin betonte ausserdem, dass es in Teilbereichen viel Arbeit gebe. "Wir haben sehr viele Anfragen nach Temporären in den Segmenten Medizin, Lebensmittelindustrie, Onlinehandel und punktuell auch aus der Industrie", so Annalise Job, Leiterin Kommunikation bei der Adecco Gruppe Schweiz weiter.

Es werde versucht, diesen Bedarf mit Leuten zu decken, die sonst in anderen Branchen tätig seien. Denn natürlich ruhe das Geschäft in gewissen Sektoren, etwa dem Gastro- oder Eventbereich.

Lob für Bundesrat

Erfreut ist der Personaldienstleister, dass der Bundesrat während der Coronakrise Kurzarbeit nun auch für Temporäre ausnahmsweise erlaube. "Es ist sehr hilfreich, dass die Firmen ihre Temporären im Vertrag lassen können", so Sprecherin Job.

Dies sei positiv für die einzelnen Mitarbeitenden, weil sie weiterhin einen Lohn erhalten. Es werde aber auch helfen, das Herauffahren der Wirtschaft nach der Krise zu beschleunigen. "Denn nach einer Krise braucht es temporäre Angestellte erfahrungsgemäss am dringendsten."

Wie viele Temporäre von Kurzarbeit betroffen sein werden, ist laut Annalisa Job aber noch nicht abschätzbar. Insgesamt vermitteln die zur Adecco Gruppe zählenden Firmen in der Schweiz jährlich rund 23'000 temporäre Mitarbeitenden.

rw/cf


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf ADECCO GROUP AG
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Schwergewichte drücken SMI ins Minus
AW
21.01.Aktien Schweiz Eröffnung: Positive Auslandsvorgaben ziehen Kurse nach oben
AW
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
20.01.Adecco ernennt Benita Barretto zur Head Investor Relations
AW
19.01.Aktien Schweiz Schluss: Leichte Schwächetendenz - Pharmaschwergewichte fester
AW
19.01.AKTIEN SCHWEIZ VORBÖRSE : Fester mit Rückenwind aus Asien - Logitech massiv höhe..
AW
18.01.Weiterhin deutlich weniger Stelleninserate im Jahresvergleich
AW
14.01.Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Schwergewichte bremsen
AW
14.01.AUSBLICK PARTNERS GROUP : AuM von 101,0 Milliarden US-Dollar erwartet
AW
13.01.Aktien Zürich Schluss: Schwächer - SMI prallt an 10 900er-Marke ab
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
20.01.The adecco group appoints new head of investor relations
TE
18.01.Invitation to the Q4 2020 Financial Results Conference Call
TE
14.01.ADECCO : Expects Uncertain Conditions for Permanent Jobs in Europe During 2021
MT
14.01.Adecco sees uncertain prospects for permanent white-collar jobs in 2021
RE
14.01.ADECCO : Zoom lunch? Walk in the park? Europe's recruiters adapt to Covid
RE
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Bank of America, Pfizer, Tesla…
2020ADECCO : says latest lockdowns hitting hiring less than feared
RE
2020Adecco Eyes EBITA Margin of Up to 6% in Current Economic Cycle
MT
2020The adecco group presents future@work - its plan for next strategy cycle and ..
TE
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Ant Group’s IPO postponed; Deutsche Bank wants to get ri..
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 346 Mio 23 533 Mio 20 848 Mio
Nettoergebnis 2020 74,3 Mio 90,4 Mio 80,0 Mio
Nettoverschuldung 2020 489 Mio 595 Mio 527 Mio
KGV 2020 92,7x
Dividendenrendite 2020 4,16%
Marktkapitalisierung 9 008 Mio 10 952 Mio 9 707 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,49x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,46x
Mitarbeiterzahl 35 000
Streubesitz 94,7%
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 57,08 €
Letzter Schlusskurs 55,58 €
Abstand / Höchstes Kursziel 16,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,70%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Alain Dehaze Chief Executive Officer
Jean-Christophe Deslarzes Chairman
Coram Williams Chief Financial Officer
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADECCO GROUP AG1.25%10 952
RANDSTAD N.V.4.55%12 391
ROBERT HALF INTERNATIONAL, INC6.74%7 638
MANPOWERGROUP INC.4.98%5 462
51JOB, INC.-0.96%4 673
PERSOL HOLDINGS CO.,LTD.5.64%4 388