Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Adecco Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Adecco bleibt auf Erholungskurs und setzt sich neue Mittelfristziele

01.12.2020 | 08:52

Zürich (awp) - Der Personaldienstleister Adecco ist in den Monaten Oktober und November auf Erholungskurs geblieben. Zudem setzt sich die Gesellschaft unter dem Motto "Future@Work" neue Mittelfristziele.

Die neuerlichen Corona-Lockdowns in zahlreichen Ländern hätten sich weniger stark als erwartet auf die Nachfrage ausgewirkt, teilte das Unternehmen am Dienstag im Vorfeld eines Investorentages mit.

Eine konkrete Zahl nannte Adecco zwar nicht. Es wurde aber betont, dass sich beim Umsatzrückgang der Trend einer allmählichen Verbesserung in den Monaten Oktober und November fortgesetzt habe. Zum Vergleich: Im dritten Quartal hatte es beim bereinigten organischen Wachstum noch einen Rücksetzer von 15 Prozent und im zweiten Quartal von sogar 28 Prozent gegeben.

Marktanteilsgewinne angestrebt

Für den nächsten Strategiezyklus, der 2021 beginnt, werden nun mit der Kernmarke Adecco Marktanteilsgewinne und steigende Margen angepeilt, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Zudem will der Konzern laut den Angaben im Bereich "Talent Solutions" sowie bei der Technologietochter "Modis", die beide schnelleres Wachstum und höhere Margen versprechen, verstärkte Investitionen tätigen.

Der Bereich "Talent Solutions" bietet unter anderem Fachkräftevermittlung, Weiterbildungen und Karriereberatungen an. Bei "Modis" handelt es sich um eine Plattform, die Personaldienstleistungen im Zusammenhang mit dem Technologiewandel anbietet ("Wir verbinden die klügsten Köpfe mit den klügsten Unternehmen").

Höhere Marge

Konzernweit strebt die Gruppe über den Zyklus nun eine EBITA-Marge von 3,0 bis 6,0 Prozent an, was über dem vorherigen Wert liegt (2,5-5,0%), wie es in der Mitteilung weiter heisst. Erreicht werden solle diese Verbesserung mit weiteren Produktivitätsfortschritten und einem höheren Anteil an hochmargigem Geschäft.

Zudem wird ein "starker" Cashflow angepeilt, konkret eine Cash Conversion Rate von über 90 Prozent. Die Mittel sollen dazu dienen, die geplanten Investitionen zu stemmen und die Aktionäre mit einer "progressiven Dividende" zu beglücken. Schon bislang hatte die Gesellschaft eine progressive Dividendenpolitik angestrebt und Ausschüttungen selbst in Zeiten einer Rezession.

Ausserdem gab die Gesellschaft bekannt, dass sie ab 2021 in leicht veränderter Form über ihre Ergebnisse berichten wird. So gibt es neu Angaben zu den drei Geschäftseinheiten Adecco, Talent Solutions und Modis. Zudem wird es Kennzahlen zu den verschiedenen Dienstleistungsangeboten geben: Temporärvermittlung, Festvermittlung, "Career Transition", Outsourcing u.a., Weiterbildung.

rw/uh


© AWP 2020
Alle Nachrichten zu ADECCO GROUP AG
19.10.Aktien Schweiz Schluss: Defensive Schwergewichte sorgen für SMI-Minus
AW
19.10.Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Defensive Werte bremsen
AW
18.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI vertagt Angriff auf 12'000-Punkte-Marke
AW
15.10.Aktien Schweiz: SMI erobert 11'900-Punkte-Marke zurück
AW
15.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
14.10.Aktien Schweiz Schluss: Nach guten Ergebnissen im Aufwind
AW
13.10.Aktien Schweiz: Investoren wagen sich nur langsam vor
AW
13.10.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet im Rückwärtsgang vor wichtigen Daten
AW
08.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
07.10.Aktien Schweiz Schluss: Erleichterung um US-Schuldenstreit schiebt den SMI an
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
24.09.Uber to roll out pension plans for UK drivers
RE
15.09.ADECCO : Raises $1.77 Billion In Notes, Bond Issuances To Fund Akka Technologies Acquisiti..
MT
15.09.ADECCO : September 15, 2021 ADECCO GROUP COMPLETES FINANCING TO SUPPORT ACQUISITION OF AKK..
PU
13.09.ADECCO : Moody's Keeps Adecco's Ratings Following Notes Offerings
MT
08.09.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stock Futures Fall on Growth Fears
DJ
08.09.ADECCO : Raises $275 Million to Partly Fund AKKA Technologies Acquisition
MT
08.09.ADECCO : Raises eur 232 million through capital increase to fund planned acquisition of ak..
PU
08.09.ADECCO : Launches Private Share Placement to Raise $272 Million
MT
07.09.ADECCO : Launches accelerated bookbuild to raise up to eur 230 million
PU
07.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Ryanair, Hyundai, Adecco, Goldman Sachs, JD.com...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADECCO GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 149 Mio 24 582 Mio 22 717 Mio
Nettoergebnis 2021 545 Mio 633 Mio 585 Mio
Nettoverschuldung 2021 708 Mio 822 Mio 760 Mio
KGV 2021 13,2x
Dividendenrendite 2021 5,21%
Marktkapitalisierung 7 658 Mio 8 924 Mio 8 225 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,40x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,38x
Mitarbeiterzahl 31 000
Streubesitz 94,5%
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 44,07 €
Mittleres Kursziel 55,80 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alain Dehaze Chief Executive Officer
Coram Williams Chief Financial Officer
Jean-Christophe Deslarzes Chairman
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADECCO GROUP AG-19.96%8 924
RANDSTAD N.V.11.46%12 702
ROBERT HALF INTERNATIONAL INC.76.65%12 037
PERSOL HOLDINGS CO., LTD.57.60%5 909
MANPOWERGROUP INC.17.51%5 747
51JOB, INC.-7.86%4 350