Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Adecco Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  11:07:33 06.02.2023
36.17 CHF   -1.67%
03.02.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet Woche mit deutlichem Plus
AW
01.02.Aktien Schweiz Schluss: Roche und Novartis drücken auf SMI
AW
31.01.Aktien Schweiz Schluss: Auf breiter Front schwächer - US-Zinsentscheid im Fokus
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Fachkräftemangel in der Schweiz spitzt sich zu

28.11.2022 | 21:02

Zürich (awp) - Der Mangel an Fachkräften hat sich im letzten Jahr stark zugespitzt. Vor allem in den Bereichen Gesundheit, IT und Ingenieurswesen gestaltet sich die Rekrutierung von qualifiziertem Personal zunehmend schwierig.

Der Fachkräftemangel-Index des Personaldienstleisters Adecco in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich erreichte einen neuen Rekordwert von 155 Punkten. Dies bedeute im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg von 68 Prozent, wie Adecco Schweiz am Montagabend mitteilte. Auch der Vorkrisenwert von 2019 wurde um 21 Prozent übertroffen.

Der kräftige wirtschaftliche Aufschwung nach der Aufhebung der Corona-Massnahmen habe die Anzahl Stellenausschreibungen im Eiltempo auf neue Rekordhöhen getrieben, heisst es in der Studie. Unternehmen aller Branchen benötigten viel mehr Personal, um die gestiegene Nachfrage bedienen zu können. Dieser erhöhte Personalbedarf habe wiederum die Arbeitslosenzahlen deutlich sinken lassen.

Gesundheitspersonal rar

Der stärkste Mangel zeigt sich gemäss der Auswertung in den Gesundheitsberufen. In dieser Berufsgruppe hätten schon vor der Pandemie Fachkräfte gefehlt, was sich nun weiter akzentuiert habe. Ein Grund für die Verschärfung liege darin, dass in der Schweiz zu wenig spezialisiertes Gesundheitspersonal ausgebildet werde, lässt sich Corinne Scheiber, Leiterin von Adecco Medical zitieren.

Auch die Entwickler von Software- und IT-Anwendungen sind schon seit Jahren knapp. Auch hier habe sich der Engpass weiter verschärft und einen Rekordwert erreicht, heisst es. Betroffen vom Fachkräftemangel ist auch die Industrie, wo vor allem in den ingenieurtechnischen Berufe die Rekrutierung schwierig ist.

Überangebot an Hilfskräften

Auf der anderen Seite der Skala herrscht insbesondere bei Hilfsarbeitern sowie in der Land- und Forstwirtschaft ein Überangebot. In diesen Berufen würden mehr Personen eine Stelle suchen, als es Vakanzen gibt.

Auch zeigt sich bei der Auswertung ein Rösti-Graben: So hat der Fachkräftebedarf in der Deutschschweiz (+77%) im Vergleich zum Vorjahr deutlich stärker zugenommen als in der lateinischen Schweiz (+48%). Als ein Grund für die Diskrepanz wird in der Studie das höhere Aufholpotenzial in der Deutschschweiz aufgeführt, nachdem dort während der Pandemie ein stärkerer Einbruch verzeichnet wurde.

an/kw


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu ADECCO GROUP AG
03.02.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet Woche mit deutlichem Plus
AW
01.02.Aktien Schweiz Schluss: Roche und Novartis drücken auf SMI
AW
31.01.Aktien Schweiz Schluss: Auf breiter Front schwächer - US-Zinsentscheid im Fokus
AW
30.01.Aktien Schweiz: Vor Firmenergebnissen und Zentralbanken schwächer
AW
25.01.Studie sagt Zunahme von Aktionärsaktivismus voraus
AW
24.01.Aktien Schweiz: Wenig verändert - Anleger verhalten sich vorsichtig
AW
23.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI setzt Aufwärtstrend fort - Techwerte gesucht
AW
23.01.Aktien Schweiz: SMI verliert etwas Zugkraft
AW
20.01.Aktien Schweiz Schluss: Leichtes Plus vor dem Wochenende
AW
18.01.Aktien Schweiz: SMI wenig verändert - Richemont nach Zahlen gesucht
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
2022Adecco Group Prices New $303 Million Senior Note Offering
MT
2022Adecco Group AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended Se..
CI
2022Global markets live: Qualcomm, Moderna, eBay, MetLife, Robinhood...
MS
2022Adecco Group Seeks Acquisitions
CI
2022Adecco : 2022 Third Quarter Results Presentation
PU
2022Adecco reports Q3 in line with forecasts
RE
2022Swiss Recruitment Group Adecco's Q3 Profit Drops 19% on Higher Expenses
MT
2022Adecco : 2022 Third Quarter Results Press Release
PU
2022Adecco : Q3 2022 results
PU
2022Renault Partners With Adecco For HR Needs In Automotive Sector
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADECCO GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 23 217 Mio 25 194 Mio 23 272 Mio
Nettoergebnis 2022 402 Mio 436 Mio 403 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 277 Mio 2 471 Mio 2 283 Mio
KGV 2022 15,3x
Dividendenrendite 2022 6,72%
Marktwert 6 057 Mio 6 573 Mio 6 072 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,36x
Marktwert / Umsatz 2023 0,36x
Mitarbeiterzahl 39 216
Streubesitz 93,6%
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 36,69 €
Mittleres Kursziel 37,77 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,93%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Denis Machuel Chief Executive Officer
Coram Williams Chief Financial Officer
Jean-Christophe Deslarzes Chairman
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADECCO GROUP AG20.75%6 573
RANDSTAD N.V.8.88%12 307
ROBERT HALF INTERNATIONAL, INC17.92%9 293
PERSOL HOLDINGS CO., LTD.2.33%5 061
MANPOWERGROUP INC.9.15%4 592
STERLING CHECK CORP.-7.24%1 388