Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Adidas AG    ADS   DE000A1EWWW0

ADIDAS AG

(ADS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Gestresste Chinesen: Sportbranche könnte profitieren

26.11.2019 | 05:30

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Stress chinesischer Arbeitnehmer könnte der Sportbranche zu neuen Kunden im Fernen Osten verhelfen. Das ist ein Ergebnis einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Münchner Sportmesse Ispo zu den Wertvorstellungen von Freizeitsportlern in der Volksrepublik. Sport ist demnach in China sowohl Indikator des sozialen Aufstiegs als auch bevorzugtes Mittel, um dem schulischen und beruflichen Erfolgsdruck zumindest vorübergehend zu entkommen.

Grundlage war die Auswertung von 7,7 Millionen Beiträgen auf den zwei großen chinesischen Social-Media-Kanälen Sina Weibo und Wechat. Ersterer ist ein twitter-ähnlicher Dienst, letzterer eine weit verbreitete Chat- und Finanz-App.

Dass der rasante wirtschaftliche Aufstieg des Landes die Chinesen nicht unbedingt glücklicher macht, ist aus vielen Untersuchungen zur Lebenszufriedenheit in der Volksrepublik bekannt. So haben nach einer Anfang dieses Jahres veröffentlichten Studie des Pekinger Gesundheitsministeriums psychische Erkrankungen in den vergangenen dreißig Jahren zugenommen, wobei Angststörungen am häufigsten sind.

Aus der Untersuchung wird deutlich, dass auch die Freizeitgestaltung für viele jüngere Chinesen mit Statussymbolen und dem Gedanken ans berufliche Fortkommen verbunden ist. Sehr populär sind demnach Sportarten, deren Ausübung mit der Mitgliedschaft in teuren Clubs verbunden ist: Tennis, Golf und Reiten.

Sportartikelhersteller aus Europa und den USA sehen seit Jahren in China größeres Wachstumspotenzial als in den weitgehend gesättigten Heimatmärkten. Befördert wird der Absatz durch Großereignisse wie die 2022 bevorstehenden Olympischen Winterspiele in der Nähe Pekings./cho/DP/zb


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -2.76%281.8 verzögerte Kurse.-5.40%
NIKE, INC. -0.41%140.72 verzögerte Kurse.-0.53%
PUMA SE -1.35%87.94 verzögerte Kurse.-4.70%
UNDER ARMOUR, INC. -2.22%18.09 verzögerte Kurse.5.36%
WEIBO CORPORATION 1.28%41.1 verzögerte Kurse.0.27%
Alle Nachrichten auf ADIDAS AG
13:06DEBATTE UM FUßBALL-EM IN CORONA-ZEIT : Kann funktionieren
DP
10:04SPD-Politiker Lauterbach glaubt an Absage der Fußball-EM
DP
14.01.Aktien Frankfurt: Dax müht sich im Kampf um die 14 000-Punkte-Hürde ab
AW
14.01.BofA hebt Ziel für Adidas auf 310 Euro - 'Neutral'
DP
14.01.Aktien Frankfurt: Dax nimmt den Kampf um die 14 000-Punkte-Hürde erneut auf
AW
14.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kämpft um 14 000 Punkte-Marke
AW
14.01.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nimmt Kampf um 14 000 Punkte-Marke neu auf
AW
07.01.Goldman belässt Adidas auf 'Buy' - Ziel 330 Euro
DP
02.01.Die Tops und Flops im Dow Jones Industrial 2020
DP
2020ADIDAS : Mehr als 60% der Adidas-Produkte mit nachhaltigen Materialien
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADIDAS AG
14.01.ADIDAS : Bank of America remains Neutral
MD
13.01.NIKE : Should Men Wear Mules Outside the House?
DJ
13.01.ADIDAS : Gets a Neutral rating from RBC
MD
12.01.ADIDAS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
11.01.PRESS RELEASE : AMSilk GmbH: CEO Jens Klein is leaving AMSilk on December 31, 20..
DJ
07.01.ADIDAS : Goldman Sachs maintains a Buy rating
MD
2020ADIDAS : NorldLB reaffirms its Neutral rating
MD
2020ADIDAS : Says More Than 60% of Products Will Be Made With Sustainable Materials ..
DJ
2020From Nike to Balenciaga, the Seven Strangest Sneakers of 2020
DJ
2020ADIDAS : Receives a Sell rating from Warburg Research
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 776 Mio 23 880 Mio 21 277 Mio
Nettoergebnis 2020 406 Mio 490 Mio 436 Mio
Nettoliquidität 2020 61,7 Mio 74,5 Mio 66,4 Mio
KGV 2020 139x
Dividendenrendite 2020 0,61%
Marktkapitalisierung 54 960 Mio 66 449 Mio 59 130 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,33x
Mitarbeiterzahl 53 218
Streubesitz 86,9%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 285,37 €
Letzter Schlusskurs 281,80 €
Abstand / Höchstes Kursziel 17,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,27%
Abstand / Niedrigstes Ziel -36,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-5.40%66 449
NIKE, INC.-0.53%221 844
ANTA SPORTS PRODUCTS LIMITED5.37%45 151
PUMA SE-4.70%15 901
DECKERS OUTDOOR CORPORATION13.68%9 155
FENG TAY ENTERPRISES CO., LTD.-7.02%5 843