Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Adidas AG    ADS   DE000A1EWWW0

ADIDAS AG

(ADS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Japan plant zu Olympia Anti-Corona-System in Athletendorf

21.10.2020 | 06:39

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Olympia-Planer erwägen für die Sommerspiele im nächsten Jahr, das Athletendorf in Tokio mit einem ausgefeilten medizinischen Versorgungssystem zum Schutz vor dem Coronavirus auszurüsten. Wie die japanische Wirtschaftszeitung "Nihon Keizai Shimbun" am Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise berichtete, soll auf diese Weise selbst bei Infektionsfällen eine Ausbreitung auf die übrige Stadt verhindert werden. Zu diesem Zweck sollen Personen im Athletendorf, bei denen Infektionssymptome auftreten, in einer zu errichtenden ambulanten Versorgungseinrichtung im Umfeld des Athletendorfs behandelt werden können. Zugleich werde an eine Testeinrichtung im Athletendorf gedacht, hieß es weiter.

Im Athletendorf in der Bucht von Tokio mit seinen 21 Gebäuden zur Unterbringung der Olympioniken sowie angeschlossenen Kantinen und anderen Einrichtungen werden auf dem Höhepunkt der Spiele rund 30 000 Menschen erwartet, wie das Blatt weiter berichtete. Indem das Gebiet mit einer medizinischen Infrastruktur versorgt würde, solle das Auftreten von Infektionsclustern verhindert werden. Angedacht sei unter anderem, dass mögliche Infizierte mit leichten Symptomen in speziellen Unterkünften nahe des Athletendorfes unterkommen, während Fälle mit schwereren Symptomen in medizinische Einrichtungen kommen.

Wegen der Corona-Pandemie waren die Sommerspiele und die Paralympics um ein Jahr auf 2021 verschoben worden. Eine Taskforce entwickelt derzeit verschiedene Szenarien für eine mögliche Austragung der Sommerspiele unter Corona-Bedingungen. Zwischenergebnisse der laufenden Beratungen sollen bis Jahresende vorliegen. Unter Druck setzen lassen wollen sich die Organisatoren jedoch nicht. Seine Regierung arbeite hart daran, das Coronavirus unter Kontrolle zu halten, versicherte Japans neuer Regierungschef Yoshihide Suga dem Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach. Dieser erwägt laut Medien, Suga Mitte November in Tokio zu treffen./ln/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 0.86%270 verzögerte Kurse.-7.59%
NIKE, INC. 0.10%135.58 verzögerte Kurse.33.83%
Alle Nachrichten auf ADIDAS AG
02.12.Japan will ausländische Olympia-Zuschauer - Generelle Maskenpflicht
DP
01.12.Adidas zahlt Mitarbeitern bis zu 1000 Euro Corona-Prämie
DP
30.11.MEDIEN : Corona-Maßnahmen bei Olympia in Japan kosten Millionen
DP
30.11.Tokio will Corona-Mehrfachtest für ausländische Olympioniken
DP
29.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
29.11.HDE : 60 Prozent der Händler bangen um das Weihnachtsgeschäft
DJ
29.11.STUDIE : Frauenquote für Topetage von Firmen macht grossen Unterschied
AW
28.11.STUDIE : Frauenquote für Topetage von Firmen macht großen Unterschied
DP
27.11.ADIDAS : Zeitung - Adidas hat JPMorgan mit Verkauf von Reebok beauftragt
RE
27.11.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADIDAS AG
25.11.ADIDAS : Bank of America sticks Neutral
MD
16.11.ADIDAS : Berenberg reiterates its Buy rating
MD
13.11.ADIDAS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
13.11.ADIDAS : Downgraded to Neutral by RBC
MD
12.11.ADIDAS : Warburg Research reiterates its Sell rating
MD
11.11.ADIDAS : records strong recovery in third quarter
PU
11.11.ADIDAS : Independant Research gives a Sell rating
MD
11.11.ADIDAS : Gets a Buy rating from Kepler Cheuvreux
MD
11.11.ADIDAS : JP Morgan reiterates its Neutral rating
MD
11.11.ADIDAS : Goldman Sachs maintains a Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 763 Mio 23 941 Mio 21 402 Mio
Nettoergebnis 2020 379 Mio 459 Mio 410 Mio
Nettoliquidität 2020 435 Mio 527 Mio 471 Mio
KGV 2020 132x
Dividendenrendite 2020 0,69%
Marktkapitalisierung 52 230 Mio 63 102 Mio 56 564 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,62x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,20x
Mitarbeiterzahl 53 218
Streubesitz 86,8%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 38
Mittleres Kursziel 281,56 €
Letzter Schlusskurs 267,80 €
Abstand / Höchstes Kursziel 23,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,14%
Abstand / Niedrigstes Ziel -33,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-7.59%63 102
NIKE, INC.33.83%212 837
ANTA SPORTS PRODUCTS LIMITED57.99%38 431
PUMA SE23.69%15 275
DECKERS OUTDOOR CORPORATION59.42%7 560
FENG TAY ENTERPRISES CO., LTD.14.15%5 737