Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Air France-KLM
  6. News
  7. Übersicht
    AF   FR0000031122

AIR FRANCE-KLM

(AF)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Weitere Fluggesellschaften meiden belarussischen Luftraum

25.05.2021 | 10:03

PARIS (AFP)--Nach der erzwungenen Landung einer Ryanair-Maschine in Minsk werden weitere Fluggesellschaften den belarussischen Luftraum vorerst meiden. Air France, Finnair, KLM und Singapore Airlines kündigten an, ihre Flugrouten anzupassen. Die französische Fluggesellschaft Air France erklärte, sie werde gemäß dem Sanktions-Beschluss der EU ihre Flüge im belarussischen Luftraum "bis auf Weiteres" aussetzen.

Auch Singapore Airlines kündigte an, die Flüge Richtung Europa umzuleiten, um Belarus nicht zu überfliegen. "Die Sicherheit unserer Kunden und Crews hat oberste Priorität", sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft aus Singapur. Auch die finnische Airline Finnair und die niederländische Fluggesellschaft KLM beschlossen, vorerst nicht mehr durch den belarussischen Luftraum zu fliegen. Bereits am Montag hatten die Fluggesellschaften Lufthansa, SAS und AirBaltic gleichlautende Maßnahmen angekündigt.

Auch britische Flugzeuge sollen auf Anordnung der Regierung in London den belarussischen Luftraum meiden. Die Ukraine entschied, den Flugverkehr mit dem Nachbarland einzustellen.

Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten am Montagabend die Sperrung des Luftraums für Flugzeuge aus Belarus sowie ein Landeverbot auf EU-Flughäfen vereinbart. Sie riefen Airlines aus der EU auf, das autoritär regierte Land nicht mehr zu überfliegen. Die EU reagierte damit auf die erzwungene Landung einer Ryanair-Maschine in Minsk und die Festnahme des bekannten Oppositionellen Roman Protassewitsch.

Belarus hatte das Flugzeug am Sonntag auf dem Weg von Athen nach Vilnius unter dem Vorwand einer Bombendrohung und mit einem Kampfjet zur Zwischenlandung in Minsk gezwungen. Dort wurden der in Polen und Litauen im Exil lebende Regierungskritiker Protassewitsch und seine aus Russland stammende Freundin festgenommen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe

(END) Dow Jones Newswires

May 25, 2021 04:02 ET (08:02 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR FRANCE-KLM -4.58%3.919 Realtime Kurse.-23.46%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -3.36%9.548 verzögerte Kurse.-11.72%
DJ INDUSTRIAL -0.42%34935.47 verzögerte Kurse.14.63%
FINNAIR OYJ -5.13%0.677 verzögerte Kurse.-10.63%
RYANAIR HOLDINGS PLC -0.81%16.575 Realtime Kurse.1.97%
SINGAPORE AIRLINES LIMITED -1.54%5.1 Schlusskurs.19.16%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.02%73.138 verzögerte Kurse.-0.78%
Alle Nachrichten zu AIR FRANCE-KLM
30.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 30.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
30.07.Fluggewerkschaften gegen EU-Pläne zu Start- und Landerechten
DP
30.07.UBS belässt Air France-KLM auf 'Neutral' - Ziel 4,35 Euro
DP
30.07.MÄRKTE EUROPA/Asien-Schwäche drückt DAX
DJ
30.07.Air France-KLM hofft nach weiterem Milliardenverlust auf Erholung im Sommer
DP
28.07.Starke Geschäftszahlen beruhigen Anleger in Europa
RE
27.07.Erweiterte Corona-Testpflichten für Urlaubsrückkehrer geplant
DP
27.07.Regierung berät über weitere Testpflichten für Reiserückkehrer
DP
21.07.STUDIE : Klimafreundliche Antriebe für Flugzeuge erst in 2030er-Jahren
DP
19.07.MÄRKTE EUROPA/Kräftige Verluste - Corona-Sorgen drücken
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AIR FRANCE-KLM
30.07.Air France-KLM narrows losses as bookings begin recovery
RE
30.07.AIR FRANCE KLM : reports huge Q2 loss, sees signs of recovery
AQ
30.07.AIR FRANCE KLM : Air France-KLM Second Quarter 2021 results
PU
30.07.AIR FRANCE KLM : Second quarter 2021 results
PU
30.07.AIR FRANCE KLM : KLM Second Quarter 2021 results
GL
27.07.AIR FRANCE KLM : WestJet gives guests more options via Amsterdam; Airline streng..
AQ
27.07.AIR FRANCE KLM : WestJet signs code share agreement with Dutch airline KLM
AQ
20.07.AIR FRANCE KLM : EU Commission Approves $4 Billion State Aid For Air France-KLM ..
MT
19.07.ADRs End Lower; Toyota, BioNTech Among Companies Actively Trading
DJ
19.07.KLM Gets EU Green Light for Dutch State Aid
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 13 351 Mio 15 845 Mio 14 338 Mio
Nettoergebnis 2021 -3 198 Mio -3 796 Mio -3 435 Mio
Nettoverschuldung 2021 11 677 Mio 13 859 Mio 12 540 Mio
KGV 2021 -0,76x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 2 514 Mio 2 982 Mio 2 700 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,06x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,67x
Mitarbeiterzahl 75 937
Streubesitz 47,5%
Chart AIR FRANCE-KLM
Dauer : Zeitraum :
Air France-KLM : Chartanalyse Air France-KLM | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AIR FRANCE-KLM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 3,92 €
Mittleres Kursziel 3,49 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -11,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Benjamin M. Smith Chief Executive Officer & Director
Frédéric Gagey Chief Financial Officer
Anne-Marie Couderc Non-Executive Chairman
Jean-Christophe Lalanne Executive Vice President-Information Technology
Isabelle Bouillot Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AIR FRANCE-KLM-23.46%2 982
DELTA AIR LINES, INC.-0.77%25 444
RYANAIR HOLDINGS PLC1.97%22 190
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.8.02%15 119
AIR CHINA LIMITED-18.69%13 056
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED-11.47%12 743