Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Airbus SE
  6. News
  7. MarketScreener Analysen
    AIR   NL0000235190

AIRBUS SE

(AIR)
  Bericht
Realtime Kurse. Realtime Euronext Paris - 28.09. 17:35:31
113.36 EUR   -3.31%
17:46IG METALL : Termin für Airbus-Konzernumbau verschoben
DP
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
11:19IG Metall und Airbus verhandeln wieder über Konzernumbau
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Airbus SE : Kommt nach der Akkumulation die Beschleunigung nach oben?

05.11.2020 | 09:30
Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 68.95€ | Kursziel  : 81.9€ | Stop-Loss : 64€ | Potenzial : 18.78%
Nach der Akkumulierungsphase, die Beschleunigung. Das Timing für Käufe von Airbus SE Aktien erscheint relevant. Somit kann ein Ausbruch nach oben aus der Tradingrange antizipiert werden.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 81.9 € anzuvisieren.
Airbus SE : Airbus SE : Kommt nach der Akkumulation die Beschleunigung nach oben?
Übersicht
  • Die fundamentale Situation des Unternehmens hat sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont verschlechtert.

Stärken
  • Basierend auf einer rein fundamentalen Betrachtungsweise weist das Unternehmen bei einer Kennzahl von "Unternehmenswert zu Umsatz" in Höhe von 1.17 für das laufende Jahr eine niedrige Bewertung auf.

Schwächen
  • Die Prognosen zum Umsatzwachstum des Unternehmens sind den Konsensusschätzungen von Standard & Poor's zufolge sehr schwach über die kommenden Berichtszeiträume.
  • Die Rentabilität des Konzerns ist relativ dürftig und stellt einen Schwachpunkt dar.
  • Die Analystenschätzungen zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterscheiden sich erheblich vom Rest. Die Vorhersagbarkeit scheint schwierig zu sein in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens.
  • Das Unternehmen schüttet keine oder nur wenig Dividende aus und weist daher nur eine niedrige oder keine Dividendenrendite auf.
  • Die Prognosen der Analysten zum Unternehmensumsatz wurden jüngst nach unten revidiert. Es wird neuerdings eine Verlangsamung des Geschäftsbetriebs erwartet.
  • Die Tendenz bei den Revisionen der Umsatzerwartungen für das abgelaufene Jahr ist deutlich nach unten gerichtet ; die Prognosen zu den Verkaufszahlen wurden von den Analysten regelmäßig nach unten korrigiert.
  • Die dem Unternehmen folgenden Analysten haben jüngst die Gewinnerwartungen für das Unternehmen nach unten revidiert.
  • Über die letzten 4 Monate wurden die von den Analysten erwarteten Gewinne deutlich nach unten revidiert.
  • Die Tendenz der Ergebnisrevisionen der letzten 12 Monate ist klar negativ. Generell erwarten die Analysten jetzt eine niedrigere Rentabilität als vor einem Jahr.
  • Die grundlegende Tendenz auf Wochenbasis ist negatif unterhalb des Widerstandes bei 83.1 EUR

© MarketScreener.com 2020

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2021 52 867 Mio 61 768 Mio 57 305 Mio
Nettoergebnis 2021 2 818 Mio 3 293 Mio 3 055 Mio
Nettoliquidität 2021 5 820 Mio 6 800 Mio 6 308 Mio
KGV 2021 30,4x
Dividendenrendite 2021 0,71%
Marktkapitalisierung 92 125 Mio 108 Mrd. 99 860 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,63x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,42x
Mitarbeiterzahl 126 050
Streubesitz 74,1%
Anstehende Termine für AIRBUS SE
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 117,24 €
Mittleres Kursziel 138,09 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Guillaume Faury Chief Executive Officer
Dominik Asam Chief Financial Officer
René Richard Obermann Chairman
Sabine Klauke Chief Technical Officer
Alberto Jose Gutierrez Moreno Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AIRBUS SE30.59%107 799
THE BOEING COMPANY3.42%131 392
TEXTRON INC.47.07%16 297
DASSAULT AVIATION5.41%9 202
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO.,LTD.18.08%8 087
AVICOPTER PLC-10.09%5 147