Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Airbus SE
  6. News
  7. Übersicht
    AIR   NL0000235190

AIRBUS SE

(AIR)
  Bericht
Realtime Euronext Paris  -  17:39:03 27.01.2023
116.62 EUR   -3.57%
18:37LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
18:34Überraschender Rückgang des Vertrauens der französischen Haushalte in das neue Jahr zieht Aktien nach unten
MT
18:21MÄRKTE EUROPA/Stillhalten vor Zentralbanken - Sainsbury gesucht
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Scholz und Borne betonen deutsch-französische Geschlossenheit

25.11.2022 | 18:01
Bundeskanzler Olaf Scholz und die französische Premierministerin Elisabeth Borne bei einer Pressekonferenz in Berlin

Berlin (Reuters) - Angesichts von Berichten über bilaterale Differenzen haben Bundeskanzler Olaf Scholz und Frankreichs Ministerpräsidentin Elisabeth Borne die Bedeutung der deutsch-französischen Beziehungen betont.

"Wir wünschen mehr denn je, dass das deutsch-französische Tandem der Motor für Europa wird", sagte Borne am Freitagabend nach einem Treffen mit Scholz im Kanzleramt in Berlin. Je schwieriger die Zeiten würden, desto wichtiger sei die Abstimmung zwischen Berlin und Paris, betonte der Kanzler. Beide unterzeichneten eine Erklärung, in der sich Deutschland und Frankreich der Energiesolidarität versichern. Dies betrifft vor allem Strom- und Gaslieferungen. Scholz und Borne betonten auch die enge Abstimmung bei der Hilfe für die Ukraine, die man bis Ende des Konflikts mit Russland unterstützen werde. In dieser Woche hatte Frankreichs Präsident sowohl die Außenministerin, den Wirtschafts- und den Finanzminister in Paris empfangen.

Die französische Ministerpräsidentin widersprach zudem Berichten über anhaltende Differenzen beim gemeinsamen Luftkampfsystem FCAS. Die Vereinbarungen für den Einstieg in die nächste Phase seien vorhanden. Auch Scholz äußerte sich zuversichtlich. Zuvor hatte es Berichte gegeben, dass der französische Luftfahrtkonzern Dassault weiter nicht einverstanden mit der Zusammenarbeit mit dem Konzern Airbus sei. Deutschland, Frankreich und Spanien wollen das milliardenschwere FCAS-Projekt gemeinsam entwickeln. Im französischen Haushalt stehe dafür auch das nötige Geld bereit, sagte Borne.


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -3.57%116.62 Realtime Kurse.8.94%
DASSAULT AVIATION -1.02%155.8 Realtime Kurse.-0.51%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.32%69.7209 verzögerte Kurse.-3.88%
Alle Nachrichten zu AIRBUS SE
18:37LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
18:34Überraschender Rückgang des Vertrauens der französischen Haushalte in das neue Jahr zie..
MT
18:21MÄRKTE EUROPA/Stillhalten vor Zentralbanken - Sainsbury gesucht
DJ
18:09Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentscheiden träge ins Wochenende
AW
17:48XETRA-SCHLUSS/Ruhiger Wochenausklang - Warten auf Zentralbanken
DJ
16:13Börsen vor Notenbank-Woche wie gelähmt - Unsicherheit wächst
RE
16:08MÄRKTE EUROPA/Stagnation - Sainsbury fest nach Bestway-Einstieg
DJ
15:21Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.01.2023 - 15.15 Uhr
DP
14:48Aktien Frankfurt: Uneinheitlich und träge ins Wochenende
AW
14:02Rolls-Royce bricht ein und der neue CEO warnt vor der "letzten Chance" für einen Wandel
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu AIRBUS SE
18:34Surprise Decline in French Households Confidence in the New Year Pulls Stocks Lower
MT
14:02Rolls-Royce slumps as new CEO warns of 'last chance' to change
RE
12:30French Stocks Oppose Declines In French Consumer Confidence, Eurozone Loans
MT
12:23European Midday Briefing: Stock Gains Capped Ahead of U.S. Infl..
DJ
10:04Air France-KLM Orders Airbus Passenger, Freighter Aircraft
DJ
09:56Air France-KLM Orders Seven Aircraft from Airbus
MT
08:27Air France-KLM orders new Airbus freighter, passenger aircraft
RE
08:08Air France-KLM orders new freighter, passenger Airbus aircraft
RE
06:45Tata's Air India to seal half of jumbo plane order - sources
RE
06:26EMEA Morning Briefing: Stocks Seen Higher as Sentiment Improves
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AIRBUS SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 58 554 Mio 63 542 Mio 58 558 Mio
Nettoergebnis 2022 3 930 Mio 4 264 Mio 3 930 Mio
Nettoliquidität 2022 8 763 Mio 9 509 Mio 8 764 Mio
KGV 2022 24,2x
Dividendenrendite 2022 1,42%
Marktwert 95 239 Mio 103 Mrd. 95 245 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,48x
Marktwert / Umsatz 2023 1,27x
Mitarbeiterzahl 131 615
Streubesitz 74,1%
Chart AIRBUS SE
Dauer : Zeitraum :
Airbus SE : Chartanalyse Airbus SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AIRBUS SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 120,94 €
Mittleres Kursziel 144,47 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Guillaume Faury Chief Executive Officer & Director
Dominik Asam Chief Financial Officer
René Richard Obermann Chairman
Sabine Klauke Chief Technical Officer
Alberto Jose Gutierrez Moreno Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AIRBUS SE8.94%103 352
BOEING11.65%127 125
TEXTRON INC.-0.92%15 057
DASSAULT AVIATION-0.51%14 212
AVICHINA INDUSTRY & TECHNOLOGY COMPANY LIMITED17.38%4 058
AVICOPTER PLC-1.85%3 959