Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED

(BABA)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Leichte Abgaben - Stahlwerte in Schanghai gesucht

08.11.2021 | 06:39

SCHANGHAI/TOKIO (Dow Jones)--Überwiegend mit leicht negativen Vorzeichen zeigen sich die Börsen in Ostasien und Australien zu Wochenbeginn. Die überzeugenden US-Arbeitsmarktdaten sowie erneute Rekordstände an der Wall Street hatten in Tokio zur Eröffnung noch für leichte Gewinne gesorgt, doch wurden diese rasch wieder abgegeben und der Nikkei-225 verliert aktuell 0,2 Prozent.

Der Arbeitsmarktbericht sei zwar stark genug, um weiter die Karte der Konjunkturerholung zu spielen, aber nicht zu stark, um Zinsängste aufkommen zu lassen, heißt es. Zudem hat der US-Kongress dem Infrastruktur-Paket der US-Regierung zwar zugestimmt, jedoch wurde das Sozial- und Klimaschutzpaket der Biden-Regierung noch nicht verabschiedet.

Die chinesischen Börsen zeigen eine uneinheitliche Tendenz. Während der Schanghai-Composite 0,1 Prozent zulegt, geht es für den Hang-Seng-Index um weitere 0,6 Prozent nach unten. Teilnehmer verweisen auf die am Wochenende veröffentlichten chinesischen Konjunkturdaten. Diese zeigten im Oktober einen Anstieg des Handelsbilanüberschusses, doch blieben die Importe hinter den Prognosen zurück, was die Sorgen um eine Verlangsamung der Binnennachfrage verstärkt.

Nomura zufolge könnte sich das chinesische Exportwachstum von 27,1 Prozent im Oktober auf rund 14 Prozent im November drastisch verlangsamen. Als Gründe verweisen die Analysten auf eine hohe Vergleichsbasis des Vorjahres sowie Verzögerungen bei Exporten in die USA. Zudem könnte sich auch die Inlandsnachfrage weiter abschwächen aufgrund der von Peking verhängten Beschränkungen für den Immobiliensektor.

Auf der Verliererliste in Hongkong stehen vor allem die Technologiewerte. Hier geht es für die Alibaba-Aktie um 2,3 Prozent abwärts und Tencent verlieren 1,6 Prozent. In Schanghai sind dagegen die Stahlwerte gesucht, da sich die Energieknappheit des Landes zu entspannen scheint. So hatten am Wochenende die chinesischen Behörden mitgeteilt, dass die Kohleproduktion weiter den Verbrauch für die Stromerzeugung übersteigt, was das Risiko von Produktionsunterbrechungen reduziert. Für die Aktien von Yunnan Aluminium geht es um 1,8 Prozent nach oben, Baoshan Iron & Steel und Angang Steel gewinnen 0,9 bzw. 1,6 Prozent.

Bei den Einzelwerten gewinnt in Tokio die Olympus-Aktie 6,9 Prozent, nachdem das Unternehmen den Gewinnausblick für das Gesamtjahr angehoben hat. Dagegen reduzieren sich die Papiere von Honda Motor um 2,6 Prozent. Der Konzern hat die Absatzprognose und die Gewinnaussichten für das Fiskaljahr gesenkt.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.444,90      -0,2%     +13,0%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.542,38      -0,2%      +7,9%      07:00 
Kospi (Seoul)           2.950,68      -0,6%      +2,7%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.495,61      +0,1%      +0,7%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     24.728,94      -0,6%      -8,7%      09:00 
Straits-Times (Sing.)   3.257,20      +0,5%     +14,0%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.533,60      +0,1%      -5,9%      10:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Fr, 8:45    % YTD 
EUR/USD                   1,1561      -0,0%     1,1563     1,1561    -5,3% 
EUR/JPY                   131,31      +0,1%     131,16     131,48    +4,1% 
EUR/GBP                   0,8575      +0,0%     0,8573     0,8559    -4,0% 
GBP/USD                   1,3482      -0,1%     1,3490     1,3507    -1,4% 
USD/JPY                   113,58      +0,1%     113,43     113,72   +10,0% 
USD/KRW                 1.181,50      -0,4%   1.181,50   1.184,72    +8,8% 
USD/CNY                   6,3989      +0,0%     6,3989     6,3999    -2,0% 
USD/CNH                   6,3958      -0,0%     6,3971     6,3981    -1,6% 
USD/HKD                   7,7855      +0,0%     7,7836     7,7833    +0,4% 
AUD/USD                   0,7399      +0,0%     0,7397     0,7391    -3,9% 
NZD/USD                   0,7130      +0,2%     0,7113     0,7087    -0,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                65.406,76      +4,1%  62.807,01  62.317,01  +125,2% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  82,36      81,27      +1,3%       1,09   +72,7% 
Brent/ICE                  83,76      82,74      +1,2%       1,02   +65,5% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.819,68   1.817,70      +0,1%      +1,98    -4,1% 
Silber (Spot)              24,29      24,18      +0,4%      +0,11    -8,0% 
Platin (Spot)           1.046,24   1.036,60      +0,9%      +9,64    -2,3% 
Kupfer-Future               4,36       4,34      +0,5%      +0,02   +23,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/kla

(END) Dow Jones Newswires

November 08, 2021 00:38 ET (05:38 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -0.98%112.23 verzögerte Kurse.-4.56%
ANGANG STEEL COMPANY LIMITED -1.92%3.57 Schlusskurs.2.88%
BAOSHAN IRON & STEEL CO., LTD. -0.55%7.23 Schlusskurs.0.98%
HONDA MOTOR CO., LTD. -0.93%3309 verzögerte Kurse.3.41%
OLYMPUS CORPORATION -1.49%2412 verzögerte Kurse.-7.59%
S&P/ASX 200 -1.77%6838.3 Realtime Kurse.-6.49%
TENCENT HOLDINGS LIMITED -2.24%463 Schlusskurs.1.36%
YUNNAN ALUMINIUM CO., LTD. -2.75%11.65 Schlusskurs.4.30%
Alle Nachrichten zu ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
11:15Hang Seng in Hongkong fällt um 2% aufgrund des Fed-Ausblicks und des erneuten Einbruchs..
MT
26.01.Analyse - Ein Metaversum mit chinesischen Merkmalen ist ein sauberes und konformes Meta..
MR
25.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (25.01.2022) +++
DJ
25.01.Hang Seng in Hongkong fällt um 1,7% wegen Fed-Ausblick und Ukraine-Spannungen
MT
25.01.China verhängt Geldstrafe gegen Xiaohongshu wegen mangelnder Kontrolle sexuell anzüglic..
MT
24.01.Hang Seng in Hongkong fällt um 1,2%, da Technologietitel nachlassen
MT
21.01.Alibaba ADSs fallen vorbörslich, da die Tochtergesellschaft Ant Group in Korruptionsska..
MT
21.01.Hang Seng in Hongkong steigt trotz Rückgang im Technologiesektor um 0,1
MT
21.01.MÄRKTE ASIEN/Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende
DJ
21.01.MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen Wall Street nach unten
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
14:15CLOUD COMPUTING : The key players to keep an eye on
11:15Hong Kong Hang Seng Down 2% on Fed Outlook, Renewed Tech Slump
MT
10:36Hawkish Fed hammers emerging stocks; currencies outside Asia rise
RE
02:21Hong kong shares of alibaba set to open down 5.5%…
RE
02:19LG Energy Solution becomes S.Korea's No.2 firm in stellar stock debut
RE
26.01.Baidu Research Sees ‘Large-scale Pre-training Model' as Top Tech Trend in 2022
MT
26.01.Analysis-A metaverse with Chinese characteristics is a clean and compliant metaverse
RE
25.01.Hong Kong Hang Seng Down 1.7% on Fed Outlook, Ukraine Tensions
MT
25.01.Tech, financials drag Hang Seng lower on Fed jitters and Ukraine anxiety
RE
25.01.Tencent Fired 'Nearly 70' Staff for Graft in 2021
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 865 Mrd. 136 Mrd. 126 Mrd.
Nettoergebnis 2022 101 Mrd. 15 932 Mio 14 821 Mio
Nettoliquidität 2022 403 Mrd. 63 340 Mio 58 923 Mio
KGV 2022 21,4x
Dividendenrendite 2022 -
Marktkapitalisierung 1 943 Mrd. 307 Mrd. 284 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 1,78x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,38x
Mitarbeiterzahl 258 578
Streubesitz 73,8%
Chart ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Alibaba Group Holding Limited : Chartanalyse Alibaba Group Holding Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 46
Letzter Schlusskurs 716,59 CNY
Mittleres Kursziel 1 221,53 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 70,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Yong Zhang Executive Chairman & Chief Executive Officer
John Michael Evans Independent Director
Wei Wu CFO, Director & Head-Strategic Investments
Li Cheng Chief Technology Officer
Chee Hwa Tung Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED-4.56%307 336
MEITUAN-0.18%177 333
SHOPIFY INC.-36.92%109 137
PINDUODUO INC.-7.24%67 778
MERCADOLIBRE, INC.-27.64%49 230
EBAY INC.-13.22%36 127