Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Alibaba Group Holding Limited    BABA

ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED

(BABA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Schweizer Händler zunehmend durch branchenfremde Firmen bedroht

07.11.2019 | 15:36

Zürich (awp) - Die Digitalisierung hat Folgen für den Schweizer Handel. Die Konkurrenz durch branchenfremde Firmen nimmt zu, wie aus einer Umfrage des Dachverbandes Handel Schweiz hervorgeht.

"Die Hälfte der Händler fühlt sich durch Unternehmen ausserhalb des Handels bedroht", sagte Handel Schweiz-Direktor Kaspar Engeli am Donnerstag vor den Medien in Zürich. Mittlerweile fühlen sich knapp 51 Prozent der Händler bedroht, wie aus einer Umfrage unter 4'000 Händlern hervorgeht. Das seien 11 Prozentpunkte mehr als vor drei Jahren, sagte Engeli.

Auf der anderen Seite ist aber auch die Zahl der Händler gestiegen, die sich durch Unternehmen ausserhalb des Handels nicht bedroht fühlen. Sie stieg um knapp 2 Prozentpunkte auf gut 48 Prozent. Die Zunahme in beide Richtungen ist durch die Abnahme der Händler zu erklären, die keine Antwort gegeben haben.

Nur ganz leicht gestiegen ist indes die Furcht vor der Onlinekonkurrenz Amazon, Galaxus oder Alibaba. Auch hier fühlen sich knapp 51 Prozent der Händler ihr klassisches Geschäftsmodell durch die digitale Plattformen bedroht. Gut 48 Prozent verneint dies. "Die Mehrheit der Händler meidet diese digitalen Plattformen. Nur ein Fünftel nutzt sie für das eigene Unternehmen", sagte Engeli.

Ein Drittel sieht mehr Umsatz

Die Digitalisierung beeinflusst auch den Umsatz. Bei fast einem Drittel der Händler habe sich der Umsatz durch die Digitalisierung positiv entwickelt. Bei der letzten Umfrage vor drei Jahr waren es erst ein Viertel der Händler gewesen. Negative Einflüsse auf den Umsatz sahen gut 10 Prozent der Befragten.

Während die Digitalisierung sich noch vor drei Jahren bei rund der Hälfte der Unternehmen nicht auf den Umsatz ausgewirkt habe, sei dies heute nur bei etwas über 10 Prozent der Fall, sagte Engeli: Der hohe Anteil der Unternehmen, die diese Frage in diesem Jahr nicht beantwortet hätten, lasse jedoch auf eine grosse Unsicherheit bei Umsatz und Digitalisierung vermuten.

Hochpreisinsel Schweiz lebt

Die Digitalisierung drückt auch auf die Preise: 91 Prozent der befragten Firmen finden die Preisentwicklung in ihrer Branche als negativ. Allerdings halten fast drei Viertel der Händler einen globalen Einheitspreis für ihre Produkte für unwahrscheinlich.

Die Hochpreisinsel Schweiz lebt weiter: 83 Prozent der Handelsunternehmen gehen davon aus, dass ihre Preise höher sind als bei der internationalen Konkurrenz. Nur 11 Prozent halten ihre Preise für niedriger als im Ausland.

Die Konsumenten sehen das ähnlich: Über 80 Prozent findet, dass Schweizer Händler im internationalen Vergleich teilweise oder erheblich zu teuer sind, wie aus einer Parallelumfrage auf sozialen Medien hervorging. Lediglich 16 Prozent der Befragten verneinten dies.

jb/kw


© AWP 2019
Alle Nachrichten auf ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
08:56MÄRKTE ASIEN/Freundlich - LG Electronics und LG Display haussieren
DJ
07:22MÄRKTE ASIEN/Hoffnung auf US-Stimuli treibt Aktienkurse weiter
DJ
20.01.MÄRKTE USA/Wall Street mit Rekorden bei Biden-Vereidigung
DJ
20.01.Aktien New York Schluss: Anleger feiern Machtwechsel mit Kursrekorden
DP
20.01.Aktien New York: Anleger feiern Machtwechsel mit Kursrekorden
AW
20.01.MÄRKTE USA/Wall Street mit Rekorden am Tag der Biden-Vereidigung
DJ
20.01.Aktien New York: Kursrekorde kurz vor Bidens Amtseinführung
AW
20.01.MÄRKTE USA/Aufwärts - Berichtssaison stärker im Fokus
DJ
20.01.Aktien New York Ausblick: Moderate Gewinne kurz vor Bidens Amtseinführung
AW
20.01.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
08:11JACK MA : Jack Ma's reappearance fails to soothe all investor concerns about reg..
RE
06:40China Plans New Laws to Strengthen Anti-Monopoly Supervision of Non-Bank Paym..
MT
01:36MARKET CHATTER : Alibaba-backed Logistics Company Best Mulls Sale Amid Strategic..
MT
20.01.Tech Rallies On Earnings Optimism After Netflix Report -- Tech Roundup
DJ
20.01.BÖRSE WALL STREET : Stocks Hit Records on Upbeat Earnings
DJ
20.01.Netflix, Alibaba rise; Bank of New York, US Bancorp fall
AQ
20.01.BÖRSE WALL STREET : Stocks Climb to Records on Big Earnings Day
DJ
20.01.BÖRSE WALL STREET : Stocks Extend Climb Amid Big Earnings Day
DJ
20.01.Alibaba-backed logistics firm Best weighs sale in strategic review -sources
RE
20.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Jack Ma reappears, Better-than-expected profits for Morg..
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 698 Mrd. 108 Mrd. 95 837 Mio
Nettoergebnis 2021 150 Mrd. 23 138 Mio 20 533 Mio
Nettoliquidität 2021 414 Mrd. 63 993 Mio 56 788 Mio
KGV 2021 32,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 4 644 Mrd. 718 Mrd. 638 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,06x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,50x
Mitarbeiterzahl 122 399
Streubesitz 99,7%
Chart ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Alibaba Group Holding Limited : Chartanalyse Alibaba Group Holding Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 51
Mittleres Kursziel 2 158,22 CNY
Letzter Schlusskurs 1 716,39 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 46,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel 1,67%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Yong Zhang Executive Chairman & Chief Executive Officer
John Michael Evans President & Director
Wei Wu CFO, Director & Head-Strategic Investments
Li Cheng Chief Technology Officer
Chung Hsin Tsai Executive Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED14.08%718 319
MEITUAN DIANPING26.27%282 443
PINDUODUO INC.-3.78%209 653
SHOPIFY INC.6.10%147 477
MERCADOLIBRE, INC.18.45%98 958
EBAY INC.11.78%38 720