Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Allianz SE    ALV   DE0008404005

ALLIANZ SE

(ALV)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Industrieversicherungen in Europa werden erheblich teurer

14.10.2020 | 06:33

MÜNCHEN (awp international) - Unternehmen rund um den Globus müssen in diesem Jahr trotz angespannter Lage erheblich mehr für ihre Versicherungen bezahlen. Der Hauptgrund: Viele Versicherer haben in den vergangenen Jahren im Geschäft mit Industrie- und Gewerbekunden Verluste eingefahren. "Es wurde über Jahre in der Industrieversicherung kein Geld verdient", sagt Thomas Olaynig, Geschäftsführer des weltweit tätigen Industrieversicherungsmaklers Marsh in Deutschland. "Die Versicherer erhöhen ihre Preise stark und reduzieren die Kapazitäten drastisch."

Für das zweite Quartal beziffert Marsh den durchschnittlichen Preisanstieg in Europa auf 15 Prozent. In den vergangenen Jahren sind die Schäden ganz erheblich gestiegen. "Die eigentlichen Sachschäden machen inzwischen einen viel geringeren Anteil als die durch Betriebsunterbrechung verursachten Schäden", sagt Hans-Jörg Mauthe, Regionalchef für Mittel- und Osteuropa bei der Allianz- Industrieversicherungstochter AGCS in München.

"Das liegt unter anderem an den globalen Lieferketten", sagt Mauthe. "Eine Naturkatastrophe in Asien kann zur Folge haben, dass die Produktion in vielen europäischen Werken unterbrochen wird."

Der Oberbegriff Industrieversicherung beinhaltet mehrere Teilbereiche, die nicht nur für Industrieunternehmen gedacht sind. Dazu gehört die Sachversicherung für Fabriken ebenso wie in jüngerer Zeit die Cyberversicherung gegen Hackerangriffe. Grosskunden werden üblicherweise in Konsortialverträgen versichert, um das finanzielle Risiko auf mehrere Versicherungen zu verteilen./cho/DP/stk


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE -0.07%199.06 verzögerte Kurse.-8.79%
TALANX AG -0.51%31.04 verzögerte Kurse.-29.38%
Alle Nachrichten auf ALLIANZ SE
26.11.NACHBÖRSE/XDAX -0,1% auf 13.273 Pkt - Keine auffälligen Aktien
DJ
26.11.ALLIANZ : sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten
DJ
25.11.Mine explodiert an Öltanker vor Küste Saudi-Arabiens
DP
25.11.EU-Versicherungsaufsicht - Ende des Dividenden-Stopps wäre verfrüht
RE
24.11.ALLIANZ : Axa Lebensversicherungen werfen 2021 weniger ab
RE
24.11.Barclays hebt Ziel für Allianz auf 215 Euro - 'Equal Weight'
DP
24.11.Versicherer warnen vor Bränden in Advents- und Weihnachtszeit
DP
24.11.Milliarden-Schutzschirm für Handel soll verlängert werden
RE
22.11.ROUNDUP 5 : G20 will für gerechte Verteilung von Corona-Impfstoffen sorgen
DP
19.11.Ölpreise gefallen - Spannungen in der Opec belasten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
26.11.Aviva eyes 2020 dividend cut, explores Europe, Asia options
RE
25.11.AGEAS / : EU insurance watchdog under pressure to scrap blanket dividend ban
RE
24.11.Inside Tuesday's Historic Dow Move -- Update
DJ
24.11.Inside Tuesday's Historic Dow Move
DJ
24.11.Inside Tuesday's Historic Dow Move
DJ
24.11.Dow Jones Industrial Average Hits 30000 for the First Time
DJ
24.11.Dow Jones Industrial Average Hits 30000 for the First Time
DJ
24.11.Dow Jones Industrial Average Hits 30000 for the First Time
DJ
24.11.Dow Jones Industrial Average Hits 30000 for the First Time
DJ
24.11.Dow Jones Industrial Average Hits 30000 for the First Time
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 141 Mrd. 168 Mrd. 152 Mrd.
Nettoergebnis 2020 6 509 Mio 7 752 Mio 7 029 Mio
Nettoverschuldung 2020 22 866 Mio 27 232 Mio 24 695 Mio
KGV 2020 12,3x
Dividendenrendite 2020 4,86%
Marktkapitalisierung 81 952 Mio 97 574 Mio 88 509 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,74x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,72x
Mitarbeiterzahl 147 268
Streubesitz 99,8%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 213,13 €
Letzter Schlusskurs 199,06 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,07%
Abstand / Niedrigstes Ziel -7,06%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Christof Mascher Chief Operating Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Gabriele Burkhardt-Berg Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ALLIANZ SE-8.79%97 666
CHUBB LIMITED-2.01%68 840
ZURICH INSURANCE GROUP LTD-4.84%61 904
MARSH & MCLENNAN COMPANIES3.31%58 444
BAJAJ FINSERV-7.19%18 803
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.-21.79%16 691