Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Allianz SE
  6. News
  7. Übersicht
    ALV   DE0008404005   840400

ALLIANZ SE

(ALV)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - US-Arbeitsmarktdaten im Blick

06.08.2021 | 09:41

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen sind wenig verändert in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Im Blick steht die Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten am Nachmittag. Im Vorfeld sollte es ruhig bleiben. Im Konsens wird erwartet, dass die US-Wirtschaft im Juli 845.000 neue Arbeitsstellen geschaffen hat. Nur bei deutlichen Abweichungen nach oben oder unten dürfte der Markt stärker auf die Zahlen reagieren. Deutlich bessere Zahlen könnten neue Sorgen vor einer baldigen geldpolitischen Straffung in den USA auslösen. Der DAX gewinnt 0,1 Prozent auf 15.757 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 geht es 0,1 Prozent auf 4.158 nach unten.

   Allianz-Zahlen überzeugen - US-Risiken im Blick 

Allianz gewinnen 2,5 Prozent. Nach Angaben aus dem Handel sind die Zweitquartalszahlen besser als erwartet ausgefallen. In der Folge hat der Konzern die Prognosespanne für das Gesamtjahr leicht angehoben. Positiv dürfte am Markt auch die Ankündigung eines 750 Millionen Euro schweren Aktienrückkaufprogramms aufgenommen werden. Allerdings merkt ein Teilnehmer an, dass viel vom Verlauf der Telefonkonferenz abhängen werde. Dort dürften sich die Fragen um die US-Klagen drehen. Die Anleger seien sehr vorsichtig bei diesem Thema. Wichtig sei, dass der Konzern eine Größenordnung des möglichen finanziellen Risikos benenne, um dieses greifbarer zu machen.

Trotz einer erhöhten Umsatzprognose brechen Hellofresh um 7,5 Prozent ein. Der Kochboxversender erwartet nun im laufenden Jahr Umsätze auf währungsbereinigter Basis von 45 bis 55 Prozent nach bislang 35 bis 45 Prozent. Allerdings kommt die Anhebung nicht ganz unerwartet. Als Belastungsfaktor könnte sich derweil das neue Margenziel erweisen. Diese soll nur noch zwischen 8,25 und 10,25 Prozent liegen nach bislang 10 bis 12 Prozent. Laut Jefferies liegt der Marktkonsens bei über 11,3 Prozent. Die Analysten hatten im Vorfeld der Zahlen vor einer möglichen Senkung gewarnt und gingen in ihrer Schätzung von etwa 10 Prozent aus.

Pirelli (+3,7%) hat am Vorabend bessere Zweitquartalszahlen vorgelegt. Sowohl die Erwartungen an das EBIT wie auch an den Umsatz wurden klar geschlagen. Daneben hat der Reifenhersteller die Prognose für das laufende Jahr angehoben. Die Deutsche Bank sieht nun Nachholbedarf bei den Konsensschätzungen. Für Auto1 geht es dagegen um 2,6 Prozent nach unten - die Anleger stören sich an der gesenkten Margenprognose für das laufende Jahr. Nach Geschäftszahlen und einem angehobenen Ausblick rücken RTL 2,3 Prozent vor.

   Vonovia-Zahlen werden von Akquisitionsplänen überlagert 

Im Handel ist von ordentlichen Zahlen mit Blick auf Vonovia (+0,2%) die Rede. Das Unternehmen geht nun davon aus, dass der FFO im laufenden Jahr bei 1,465 bis 1,515 (anstatt 1,415 bis 1,465) Milliarden Euro liegen wird. Allerdings sei die Prognose nur bedingt aussagefähig, so ein Händler. Denn im Blick stehe der erneute Übernahmeversuch von Deutsche Wohnen. Diese sollte dieses Mal tatsächlich gelingen, ist der Teilnehmer überzeugt. Nach der Fusion würden die Prognosen ohnehin erneut überarbeitet werden.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.158,60      -0,1%         -2,48         +17,1% 
Stoxx-50                3.611,07      -0,1%         -2,91         +16,2% 
DAX                    15.751,61      +0,0%          6,94         +14,8% 
MDAX                   35.606,29      -0,3%       -120,73         +15,6% 
TecDAX                  3.823,12      +0,1%          4,62         +19,0% 
SDAX                   16.660,46      -0,1%        -12,75         +12,8% 
FTSE                    7.110,14      -0,1%        -10,29         +10,2% 
CAC                     6.770,09      -0,2%        -11,10         +22,0% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,49                    +0,01          +0,09 
US-Zehnjahresrendite        1,24                    +0,02          +0,33 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Fr, 8:04 Uhr  Do, 19:00 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1825      -0,1%        1,1826         1,1838   -3,2% 
EUR/JPY                   129,75      -0,1%        129,87         129,93   +2,9% 
EUR/CHF                   1,0728      -0,1%        1,0734         1,0734   -0,8% 
EUR/GBP                   0,8491      -0,1%        0,8494         0,8498   -4,9% 
USD/JPY                   109,73      -0,0%        109,82         109,75   +6,2% 
GBP/USD                   1,3927      -0,0%        1,3923         1,3929   +1,9% 
USD/CNH (Offshore)        6,4624      +0,0%        6,4621         6,4578   -0,6% 
Bitcoin 
BTC/USD                40.856,26      -0,2%     40.480,26      39.894,51  +40,6% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  69,21      69,09         +0,2%           0,12  +43,6% 
Brent/ICE                  71,61      71,29         +0,4%           0,32  +40,6% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.800,85   1.804,30         -0,2%          -3,45   -5,1% 
Silber (Spot)              25,19      25,18         +0,1%          +0,02   -4,6% 
Platin (Spot)           1.007,65   1.008,65         -0,1%          -1,00   -5,9% 
Kupfer-Future               4,39       4,35         +1,0%          +0,05  +24,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err

(END) Dow Jones Newswires

August 06, 2021 03:40 ET (07:40 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 1.68%206.3 verzögerte Kurse.1.12%
AUTO1 GROUP SE 4.80%26.2 verzögerte Kurse.0.00%
HELLOFRESH SE 4.91%85.42 verzögerte Kurse.34.49%
PIRELLI & C. S.P.A. 3.17%5.928 verzögerte Kurse.25.11%
RTL GROUP S.A. 1.35%46.38 verzögerte Kurse.15.15%
VONOVIA SE 0.91%50.9 verzögerte Kurse.-11.34%
Alle Nachrichten zu ALLIANZ SE
13:45UBS hebt Ziel für Allianz SE auf 242 Euro - 'Buy'
DP
11:05VERBAND : Flut kostet Versicherer hierzulande über 8 Milliarden Euro
DP
10:39HOCHWASSERKATASTROPHE :  Deutsche Versicherer zahlen über 3 Milliarden Euro
AW
09:43GDV - Versicherer zahlen für Flutkatastrophe acht Milliarden Euro
RE
07:30WeLab, ein Fintech aus Hongkong, startet eine digitale Bank in Indonesien
MR
06:36UKRAINE-KONFLIKT : Biden und Putin kommen zu Videogipfel zusammen
DP
06.12.Wissenschaft ruft Journalismus zu Sachlichkeit in Krisen auf
DP
06.12.KORREKTUR : Allianz Deutschland hält Gesamtverzinsung (NICHT Garantiezins) 2022 stabil
DJ
06.12.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Allianz SE auf 255 Euro - 'Buy'
DP
06.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
13:02West could cut Russia from SWIFT, sanction Nord Stream, Latvia says
RE
10:39AM Best Comments on Credit Ratings of Allianz Life Insurance Co of North America and It..
AQ
07:30Hong Kong fintech WeLab to launch digital bank in Indonesia
RE
06.12.BASF to Sell 25.2% Stake in Offshore Wind-Farm Project to Allianz
DJ
06.12.ALLIANZ : Partners and Uber are partnering to provide benefits and protection insurance fo..
PU
06.12.AM Best Comments on Credit Ratings of Talcott Resolution Group Following Announcement o..
AQ
06.12.Allianz teams up with GB athletes for Buddy Programme
AQ
06.12.ALLIANZ : to invest in offshore wind farm in the Netherlands for the first time
PU
06.12.CATHIE WOOD : Top Financial Services News of the Day
DJ
03.12.Financials Down Amid Market Turmoil As Fed Seen Less Active -- Financials Roundup
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALLIANZ SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 143 Mrd. 161 Mrd. 149 Mrd.
Nettoergebnis 2021 8 844 Mio 9 948 Mio 9 211 Mio
Nettoverschuldung 2021 24 760 Mio 27 850 Mio 25 787 Mio
KGV 2021 9,42x
Dividendenrendite 2021 5,24%
Marktkapitalisierung 82 897 Mio 93 489 Mio 86 336 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,71x
Mitarbeiterzahl 150 269
Streubesitz 99,9%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 202,95 €
Mittleres Kursziel 234,61 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Barbara Karuth-Zelle Chief Operating Officer
Renate Wagner Head-Human Resources, Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber