Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Allianz SE    ALV   DE0008404005

ALLIANZ SE

(ALV)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Streit um Betriebsschließung: Allianz vermeidet Gerichtsniederlage

21.01.2021 | 10:19

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Allianz hat in den andauernden Rechtsstreitigkeiten um coronabedingte Betriebsschließungen in der Gastronomie erneut eine drohende Niederlage vor Gericht vermieden. Deutschland größter Versicherungskonzern hat eine Woche vor der geplanten Urteilsverkündung einen Vergleich mit dem Wirt des Münchner Restaurants "Guido al Duomo" geschlossen. Über die Einzelheiten ist Stillschweigen vereinbart, wie die Allianz am Donnerstag mitteilte. Zuerst hatte die "Wirtschaftswoche" darüber berichtet.

Der Wirt hatte im Prozess 160 000 Euro von der Allianz für die behördliche Schließung seines Restaurants während des ersten Lockdowns im vergangenen Frühjahr gefordert. Die Allianz lehnt Zahlungen ab, da das Unternehmen keinen Versicherungsfall sieht.

Die strittigen Versicherungsverträge gelten ausdrücklich für Betriebsschließungen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes. Das Coronavirus ist zwar nicht in der Liste der von der Allianz aufgeführten Krankheiten und Erreger enthalten, für die der Versicherungsschutz gilt. Doch ausdrücklich ausgeschlossen hatte die Allianz auf der anderen Seite nur Zahlungen bei Betriebsschließungen wegen Prionenerkrankungen - das betrifft den Rinderwahn BSE und verwandte Erreger. Das Münchner Landgericht hatte diese Versicherungsbedingungen mehrfach als intransparent kritisiert und den klagenden Wirten daher gute Erfolgschancen in Aussicht gestellt.

Zuvor hatte die Allianz sich in einem ähnlichen Fall außergerichtlich mit dem Wirt des bekannten Münchner Wirtshauses am Nockherberg geeinigt, aus dem vor der Pandemie das alljährliche Politiker-Derblecken vom Bayerischen Rundfunk übertragen wurde.

Vor anderen Gerichten hat laut Unternehmen hingegen die Allianz gewonnen. "Alle zwölf bisherigen, die Allianz betreffenden Urteile, bestätigen unsere Rechtsauffassung, dass Betriebsschließungen durch/mit COVID-19 in unseren Verträgen nicht versichert sind.", erklärte ein Sprecher des Konzerns. Bundesweit haben Wirte mehrere hundert Klagen gegen mehrere Versicherer eingereicht./cho/DP/jha


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten auf ALLIANZ SE
16:48BDI und Transparency kritisieren geplantes Lobbyregister als "zahnlos"
DJ
15:38PARTNERSCHAFT ZWISCHEN ALLIANZ GLOBA : Innovative Cyber-Risikomanagement-Lösung ..
PU
15:14Allianz Deutschland kommt im Corona-Jahr mit Blessuren davon
DP
13:19Allianz Deutschland tritt in der Corona-Pandemie auf der Stelle
RE
12:43Deutsche Bank hebt Ziel für Axa auf 25 Euro - 'Buy'
DP
11:39ALLIANZ  : Deutschland rechnet dieses Jahr mit weniger Gewinn
DJ
10:02Für mehr Gleichberechtigung in Anlageprodukten - Fonds-Vergleichsportal CLEAN..
DJ
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
02.03.KORREKTUR/XETRA-SCHLUSS/Gut behauptet - Berufsanleger halten sich zurück
DJ
02.03.XETRA-SCHLUSS/Gut behauptet - Berufsanleger halten sich zurück
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
14:08COVID EFFECT : Savers embracing risk?
PU
11:42ALLIANZ  : Global Corporate & Specialty partners with Google Cloud and Munich Re..
PU
02.03.Canadian pension fund CDPQ to invest up to $317 million in Brazil fiber netwo..
RE
02.03.Tech Dives As Sector Rebound Loses Momentum -- Tech Roundup
DJ
02.03.ALPHABET  : Google Cloud Partners With Cyber Insurance Companies to Establish Ri..
MT
02.03.MARKET CHATTER : Google Partners With Allianz, Munich Re To Offer Insurance Cove..
MT
02.03.MARKET CHATTER : Aviva To Sell Majority Stake In Italian JV to CNP Assurance
MT
02.03.Google teams up with Allianz, Munich Re to insure its cloud users
RE
02.03.ALLIANZ  : Court Applies Arbitration Clause To Dismiss Class Action Launched In ..
AQ
01.03.DGAP-PVR  : CompuGroup Medical SE & Co. KGaA: Release according to Article 40, S..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 139 Mrd. 168 Mrd. 154 Mrd.
Nettoergebnis 2020 6 766 Mio 8 167 Mio 7 499 Mio
Nettoverschuldung 2020 23 910 Mio 28 862 Mio 26 502 Mio
KGV 2020 12,8x
Dividendenrendite 2020 4,64%
Marktkapitalisierung 85 139 Mio 103 Mrd. 94 367 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,79x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,76x
Mitarbeiterzahl 147 268
Streubesitz 99,8%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 220,92 €
Letzter Schlusskurs 206,80 €
Abstand / Höchstes Kursziel 24,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,83%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Barbara Karuth-Zelle Chief Operating Officer
Renate Wagner Head-Human Resources, Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ALLIANZ SE3.04%102 775
CHUBB LIMITED8.73%75 462
ZURICH INSURANCE GROUP LTD3.32%62 638
MARSH & MCLENNAN COMPANIES0.39%58 929
BAJAJ FINSERV LIMITED10.90%21 444
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.5.35%18 448