Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ALPHABET INC.

(GOOGL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Google-Mitarbeiter protestieren weltweit gegen Sexismus im Konzern

01.11.2018 | 18:09

NEW YORK (dpa-AFX) - Tausende Google-Mitarbeiter haben aus Protest gegen Missstände wie Sexismus, Rassismus und Machtmissbrauch durch Führungskräfte am Donnerstag zeitweise die Arbeit niedergelegt. "Für einen echten Wandel" wolle man protestieren, verkündeten die Organisatoren der Aktion. Unter dem Hashtag #GoogleWalkout verabredeten sich die Mitarbeiter, jeweils um 11.10 Uhr Ortszeit ihre Büros zu verlassen. Die Protestwelle schwappte rund um den Globus - von Asien über Europa bis Nordamerika. Die Teilnehmer fordern mehr Gleichberechtigung.

Bei vielen Angestellten hat sich Frust aufgestaut, nach den jüngsten Medienberichten über Vorwürfe sexueller Belästigung und den zweifelhaften Umgang ihres Unternehmens damit. "Es gibt Tausende von uns, auf jeder Ebene der Firma - und wir haben genug", heißt es in einem offenen Brief der Initiative. Auf Transparenten machten die Protestierenden ihrem Ärger Luft: "Ich arbeite jeden Tag hart, damit sich mein Unternehmen leisten kann, einem Manager 90 Millionen Dollar zu zahlen, der meine Kolleginnen sexuell belästigt".

In der Tech-Community rumort es schon lange - Diskriminierung und Sexismus sind im von weißen Männern dominierten Silicon Valley mit seiner Macho-Kultur nichts Neues. Doch speziell Google ist nach einem Bericht der "New York Times" erschüttert. Die Zeitung schrieb vergangene Woche, der Konzern habe Andy Rubin - den Kopf hinter dem Android-Betriebssystem - bei seinem Abgang 2014 trotz schwerwiegender Vorwürfe sexueller Nötigung mit lobenden Worten und einer rund 90 Millionen Dollar schweren Abfindung verabschiedet. Rubin bestritt die Vorwürfe und führte ihr Auftauchen auf eine angebliche Hetzkampagne seiner Ex-Frau zurück. Zudem soll auch noch über zwei weitere Führungskräfte schützend die Hand gehalten worden sein, schrieb die Zeitung.

Solche Berichte sind es, die die Belegschaft auf die Straße treiben, da bringen auch die Beschwichtigungen von Google-Chef Sundar Pichai wenig. Der Top-Manager hatte rasch Stellung bezogen und versichert, das Unternehmen fahre einen harten Kurs bei Fehlverhalten und habe alleine in den vergangenen zwei Jahren 48 Mitarbeiter wegen Anschuldigungen sexueller Belästigung gefeuert. Bei der Kundgebung vor der New Yorker Google-Zentrale halten Mitarbeiter Schilder hoch mit Slogans wie "Arbeiterrechte sind auch Frauenrechte", immer wieder taucht das alte Firmenmotto auf: "Don't be evil" - tu nichts Böses.

Dieses Credo wirkt mittlerweile wie ein Relikt aus alten Zeiten, wobei es angesichts von Insider-Einblicken in die Firmenkultur während Googles Start-up-Phase möglicherweise ohnehin nie mehr als ein Lippenbekenntnis war. In jedem Fall machen die weltweiten Proteste und Kundgebungen der Google-Mitarbeiter eines sehr deutlich: Beim Thema Gleichberechtigung haben auch die US-Tech-Konzerne, die sich gerne als innovative und integrative Weltverbesserer darstellen, noch großen Nachholbedarf./hbr/DP/nas


© dpa-AFX 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.00%2855.56 verzögerte Kurse.62.93%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.41%1.1659 verzögerte Kurse.-5.06%
JD SPORTS FASHION PLC -0.39%1031 verzögerte Kurse.20.29%
Alle Nachrichten zu ALPHABET INC.
11:49Nomura sagt, dass der Proprietary Index einen neuen Höchststand für die Wiederaufnahme ..
MT
11:35RKI erweitert Corona-Datenspende-App
DP
06:46NABATI FOODS GLOBAL INC. : Nabati Foods weitet seinen Vertrieb nach Asien und Übersee aus
DJ
18.10.Credit Suisse belässt Alphabet A-Aktie auf 'Outperform'
DP
18.10.Morning Briefing International
AW
15.10.INSIDER-VERKAUF : Alphabet
MT
15.10.Verwertungsgesellschaft will von Google 420 Millionen Euro für 2022
DP
15.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (15.10.2021) +++
DJ
15.10.WOCHENVORSCHAU/25. bis 31. Oktober (43. KW)
DJ
15.10.ANALYSE/Amazon und Microsoft beherrschen das Cloud Computing nicht ewig
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALPHABET INC.
11:54Russia to go after Google this month with fine of up to 20% of annual turnover
RE
11:49Nomura Says Proprietary Index Posts A New High for India's Business Resumption
MT
11:02Developed market equities, U.S. tech, Japan to gain in 2022, fund manager says
RE
09:06UK competition watchdog has music streaming in its sights
RE
07:34UK Regulator to Launch Probe into Music-Streaming Market
DJ
18.10.Tech Rises Amid Earnings Optimism -- Tech Roundup
DJ
18.10.AMAZON COM : Five U.S. lawmakers accuse Amazon of possibly lying to Congress following Reu..
RE
18.10.AMAZON COM : Five U.S. lawmakers accuse Amazon of possibly lying to Congress following Reu..
RE
18.10.TAKE FIVE : China, FAANGs, Turkey and Christmas fears loom large
RE
15.10.INSIDER SELL : Alphabet
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALPHABET INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 251 Mrd. - 231 Mrd.
Nettoergebnis 2021 68 731 Mio - 63 266 Mio
Nettoliquidität 2021 140 Mrd. - 129 Mrd.
KGV 2021 28,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 1 905 Mrd. 1 905 Mrd. 1 754 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 7,03x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,91x
Mitarbeiterzahl 144 056
Streubesitz 93,1%
Chart ALPHABET INC.
Dauer : Zeitraum :
Alphabet Inc. : Chartanalyse Alphabet Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALPHABET INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 46
Letzter Schlusskurs 2 855,56 $
Mittleres Kursziel 3 226,03 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sundar Pichai Chief Executive Officer & Director
Ruth M. Porat Chief Financial Officer & Senior Vice President
John LeRoy Hennessy Chairman
Louis John Doerr Independent Director
Ann Mather Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALPHABET INC.62.93%1 905 127
BAIDU, INC.-20.90%59 532
NAVER CORPORATION35.56%49 800
Z HOLDINGS CORPORATION10.84%46 016
YANDEX N.V.10.36%27 525
SOGOU INC.9.82%3 471