Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Alpiq Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    ALPH   CH0034389707

ALPIQ HOLDING AG

(ALPH)
ÜbersichtNewsUnternehmenFinanzen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Alpiq-Ankeraktionäre können Publikumsaktionäre abschütteln

24.06.2020 | 16:12

Lausanne (awp) - Die Aktionäre der Alpiq Holding haben an der heutigen ordentlichen Generalversammlung sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Dabei haben die Alpiq-Aktionäre sowie die ausserordentliche GV der Alpha 2020 AG der Abfindungsfusion zugestimmt.

Die GV habe mit 91,73 Prozent aller im Handelsregister eingetragenen Alpiq-Aktien dem Squeeze-out-Merger mit der Alpha 2020 zugestimmt, teilte Alpiq am Mittwoch mit. Damit wird die Alpiq Holding in die Alpha 2020 AG fusioniert.

Sämtliche Minderheitsaktionäre der Alpiq erhalten im Rahmen der Transaktion eine Abfindung von 70 Franken für jede von ihnen bei der Fusion gehaltene Alpiq-Aktie. Ihre Interessen seien geschützt worden, da die Abfindung dem Wert der Namenaktie der Alpiq entspreche, heisst es weiter.

Mit Blick auf das Abfindungsverfahren wurde Bank Alantra damit beauftragt, einen unabhängigen Bewertungsbericht zu erstellen. Darin wurde eine Bandbreite von 63,30 bis 72,50 Franken für den Wert je Alpiq-Aktie ermittelt. Das bestätige, dass die Abfindung von 70 Franken angemessen sei.

Alpiq wird Alpha2020 wird Alpiq ...

Die ebenfalls mit heutigem GV-Beschluss in Alpiq Holding AG umfirmierte Alpha 2020 AG wird zu 100 Prozent von den Ankeraktionären kontrolliert. Dazu zählen die Schweizer Kraftwerksbeteiligungs-AG (SKBAG), die EOS Holding und das Konsortium Schweizer Minderheitsaktionäre. Letzteres setzt sich aus der Aziende Industriali di Lugano (AIL) SA, EBL (Genossenschaft Elektra Baselland), EBM (Genossenschaft Elektra Birseck), der Eniwa Holding, dem Kanton Solothurn und der WWZ AG zusammen.

Weiter wurde die Konzernrechnung 2019 der Alpiq Gruppe sowie der Lagebericht und die Jahresrechnung 2019 der Alpiq Holding genehmigt. Die Aktionäre stimmten zudem dem Dividendenverzicht zu.

Für den nicht mehr zur Wahl antretenden Verwaltungsrat René Longet wurde Aline Isoz neu in das Gremium gewählt. Alle anderen bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats und der Präsident Jens Alder wurden wiedergewählt.

pre/mk


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPIQ HOLDING AG 0.00%Schlusskurs.0.00%
EOS (EOS/ETH) 2.60%0.001581 Realtime Kurse.-56.16%
EOS (EOS/USD) 2.01%5.348183 Realtime Kurse.103.04%
Alle Nachrichten zu ALPIQ HOLDING AG
2020Bei Alpiq wird Michel Kolly festes Mitglied der Geschäftsleitung
AW
2020Alpiq-Aktionär Knight Vinke will gegen Abfindungsfusion klagen
AW
2020Alpiq-Ankeraktionäre können Publikumsaktionäre abschütteln
AW
2020Alpiq traktandiert für GV im Juni Abstimmung zu Abfindungsfusion
AW
2020Korr Alpiq erhält Auftrag zur Bewirtschaftung einer Grossbatterie
AW
2020Alpiq etabliert neue Teams in den nordischen Ländern
AW
2020Ehemalige Alpiq-Chefin erhielt im Freistellungsjahr 1,9 Mio Fr.
AW
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
2020Alpiq macht 2019 erneut Verlust
AW
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALPIQ HOLDING AG
31.05.Alpiq Holding AG acquired 18 MW Photovoltaic Portfolio in Spain from ABO Wind..
CI
2020Primeo Energy AG and Regio Energie Solothurn acquired 4.27% stake in Alpiq Ho..
CI
2020BÖRSE WALL STREET : LVMH and Tiffany sue each other
2020Reserve Power Holdings Limited acquired Flexitricity Limited from Alpiq Holdi..
CI
2020Alpiq Holding Ag Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 20..
CI
2020Knight Vinke to Sue Alpiq Holding over Takeover Payout
CI
2020ELECTRICITE DE FRANCE : EDF Terminates Contracts With Three Energy Suppliers
DJ
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Many strong corporate results today
2020Alpiq Holding Ag Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31..
CI
2020Powered by hydrogen, Hyundai's trucks aim to conquer the Swiss Alps
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ALPIQ HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 911 Mio 4 194 Mio -
Nettoergebnis 2020 107 Mio 115 Mio -
Nettoverschuldung 2020 263 Mio 282 Mio -
KGV 2020 29,7x
Dividendenrendite 2020 2,00%
Marktkapitalisierung 1 951 Mio 1 986 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019 0,53x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,57x
Mitarbeiterzahl 1 247
Streubesitz -
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Antje Kanngiesser Chief Executive Officer
Jens Alder Chairman
Peter Schib Head-Legal & Compliance
Tobias Andrist Independent Non-Executive Director
Jean-Yves Pidoux Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALPIQ HOLDING AG0.00%1 986
NATIONAL GRID PLC11.58%48 015
SEMPRA6.05%42 592
ELECTRICITÉ DE FRANCE-17.37%39 486
ENGIE-5.48%33 573
E.ON SE19.73%33 214