Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Alten    ATE   FR0000071946

ALTEN

(ATE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutschlands Hotspot Nummer zwei - Ausgangsbeschränkungen in Passau

27.11.2020 | 13:21

PASSAU (dpa-AFX) - Die Stadt Passau verhängt angesichts der stark gestiegenen Zahl von Corona-Infektionen strenge Ausgangsbeschränkungen. Sie sollten am Samstag beginnen und zunächst eine Woche dauern, wie Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) am Freitag ankündigte. Passau hatte am Freitag nach Angaben des Robert Koch-Institutes einen Corona-Inzidenzwert von knapp 440 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen erreicht.

Passauer dürfen ihre Wohnung dann nur noch aus triftigem Grund verlassen, beispielsweise um zur Arbeit, zum Arzt oder zum Einkaufen zu gehen. Die Polizei werde das Einhalten der Beschränkungen kontrollieren, betonte Dupper. "Die triftigen Gründe sind glaubhaft zu machen."

Versammlungen aller Art werden auf eine Teilnehmerzahl von höchstens zehn und eine maximale Dauer von einer Stunde beschränkt. Dabei herrscht strenge Maskenpflicht. Auch in Gottesdiensten müssen die Kirchgänger an ihren Plätzen Masken tragen.

Außerdem verhängt die Stadt ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und verordnet Wechselunterricht für die Jahrgangsstufen 7 bis 11 - mit Ausnahme von Abschlussklassen an Mittel- und Realschulen. Für die Klassen 1 bis 6 und für Abschlussklassen soll es weiterhin Präsenzunterricht geben.

Wer einen Angehörigen in einem Altenheim besuchen will, muss vorher einen Schnelltest machen und damit nachweisen, dass er nicht infiziert ist. Außerdem ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen sind fortan verpflichtet, wöchentlich einen Schnelltest machen zu lassen.

Mit einer Inzidenz von 439,4 (Stand Freitag) ist Passau nach dem Landkreis Hildburghausen in Thüringen mit knapp 630 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen derzeit Deutschlands Hotspot Nummer zwei. Passau und Hildburghausen waren laut Informationen auf der Homepage des Robert Koch-Institutes am Freitag die einzigen Gebiete mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 400.

Frühestens bei dem Rückgang der Infektionszahlen auf eine Inzidenz von 300 könnten die neuen Beschränkungen in Passau wieder gelockert werden, sagte Dupper. "Vielleicht muss es aber auch noch weiter runtergehen."/bsj/DP/eas


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf ALTEN
22.01.GERICHT :  Kein Recht auf Sofortimpfung für 83-jährige Eheleute
DP
22.01.WDH/IPO : Conti-Tochter Vitesco plant Börsengang für zweite Jahreshälfte
DP
22.01.Drosten warnt vor zu frühem Ende der Maßnahmen nach Impferfolgen
DP
21.01.Hohe Nachfrage stimmt Kupferkonzern Aurubis zuversichtlicher
AW
21.01.CHINA GRATULIERT BIDEN : Hoffnung auf Neuanfang in Beziehungen zu USA
DP
20.01.WDH/1. Schritt in Postreform - Firmen müssen mit Schlichter sprechen
DP
20.01.KORREKTUR : Bundesregierung will Paketdienstleister stärker in die Pflicht nehme..
DP
20.01.Richemont trotzt im Weihnachtsquartal dem Corona-Einbruch in Europa
AW
20.01.Israel feiert Impfrekorde und verlängert den Lockdown um zehn Tage
DP
20.01.Morning Briefing International
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALTEN
2020ALTEN : Acquires sdg group
PU
2020ALTEN : 2020 First Half results
PU
2020GLOBAL MARKETS LIVE : TikTok U.S. deal in jeopardy
2020ALTEN : half-yearly earnings release
2020ALTEN : Business in 1st half 2020
PU
2020RENAULT MAY CUT SUB-CONTRACTORS TO S : sources
RE
2020ALTEN : Presentation of 2019 annual results
PU
2020ALTEN : 2019 Annual Results
PU
2020ALTEN : Business in the 4th Quarter 2019
PU
2020ALERT : New purchases in the MarketScreener Europe Portfolio
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 350 Mio 2 860 Mio 2 531 Mio
Nettoergebnis 2020 94,8 Mio 115 Mio 102 Mio
Nettoliquidität 2020 182 Mio 222 Mio 196 Mio
KGV 2020 33,9x
Dividendenrendite 2020 0,79%
Marktkapitalisierung 3 168 Mio 3 857 Mio 3 413 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,27x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,17x
Mitarbeiterzahl 36 100
Streubesitz 81,2%
Chart ALTEN
Dauer : Zeitraum :
Alten : Chartanalyse Alten | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALTEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 77,43 €
Letzter Schlusskurs 94,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel -4,26%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -17,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -33,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Simon Azoulay Chairman & Chief Executive Officer
Olivier Granger Chief Operating Officer
Emily Azoulay Director
Jane Seroussi Director
Marc Eisenberg Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ALTEN1.46%3 857
TATA CONSULTANCY SERVICES14.36%165 981
ACCENTURE PLC-2.47%163 595
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-5.78%117 308
INFOSYS LIMITED6.68%77 915
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-8.61%69 052