Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AMAZON.COM, INC.

(AMZN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Amazon stellt Haushaltsroboter mit Bildschirm und Kamera vor

28.09.2021 | 20:14

SEATTLE (dpa-AFX) - Amazon will zu einem Vorreiter bei Haushaltsrobotern werden. Der Online-Händler stellte am Dienstag ein Gerät mit dem Namen Astro vor - es hat einen Bildschirm, kann seine Umgebung mit Kamera und Mikrofon erfassen und bewegt sich auf Rädern durchs Haus. "Wir glauben, dass in fünf bis zehn Jahren jeder Haushalt mindestens einen Roboter haben wird", sagte Amazons Gerätechef Dave Limp. Die starke Position im vernetzten Zuhause will der Konzern bis dahin auch mit neuen Geräten und Funktionen für seine Sprachassistentin Alexa ausbauen.

Der Astro-Roboter kann hauptsächlich zur Kommunikation sowie als eine Art mobile Sicherheitsanlage verwendet werden. Das Gerät, das ungefähr die Größe eines Staubsaugers hat, kann zum Beispiel auch ältere Familienangehörige durchs Haus begleiten. Die Daten, die für die Navigation durch ein Zuhause notwendig sind, werden komplett auf dem Gerät verarbeitet und gehen nicht in die Cloud, wie Amazon betonte. Es seien permanente komplexe Berechnungen notwendig, damit der Roboter Hindernisse erkennt und zum Beispiel nicht eine Treppe herunterfällt.

Er selbst habe Astro rund ein Jahr zuhause getestet, sagte Limp. Mit Hilfe des Geräts schaue er zum Beispiel von unterwegs, ob seine Hunde aufs Sofa springen, wenn keiner Zuhause sei. Die Kamera des Roboters kann auf eine Höhe von gut einem Meter ausgefahren werden, damit sie auch über Möbelstücke blicken kann. Bereits vor einem Jahr hatte Amazon eine kleine Drohne vorgestellt, die als Sicherheitskamera durchs Haus fliegen kann.

Der Konzern will die Astro-Roboter zunächst ausgewählten Nutzern zum Preis von rund 1000 Dollar zur Verfügung stellen. Auch andere Unternehmen arbeiten derzeit an Haushaltsrobotern - und machen sich zudem Gedanken über Maschinen mit Greifarmen, die einfache Aufgaben übernehmen könnten.

Seine "Echo"-Lautsprecher will Amazon unterdessen mit Hilfe eines Modells mit größerem Bildschirm als digitale Pinnwand für Familien und Schaltzentrale für das vernetzte Zuhause etablieren. Das neue "Echo Show"-Gerät hat ein gut 15 Zoll großes Display und kann auch an der Wand aufgehängt werden. Mit seiner Kamera kann das Gerät einzelne Bewohner des Haushalts erkennen und ihnen auf sie zugeschnittene Informationen wie den Terminkalender anzeigen. Diese Personalisierung ist optional, betonte der Konzern.

Seine Rolle im Haushalt und Alltag der Nutzer will Amazon in den USA auch mit einem smarten Thermostat für Klimaanlagen für 60 Dollar ausbauen. Außerdem wurde ein Gerät mit dem Namen "Amazon Glow" vorgestellt, über das Kinder mit ihren Verwandten spielen können. Es hat Kamera und Bildschirm und projiziert interaktive Spiele auf eine Tisch-Oberfläche.

Amazon war mit seiner Alexa-Software in den "Echo"-Lautsprechern ein Vorreiter beim Einsatz von Sprachassistenten im vernetzten Zuhause. Die Vision ist ein Haushalt, der die Bewohner mit einer Vielzahl miteinander zusammenspielender smarter Geräte unterstützen kann.

Als einen neuen Baustein dafür stellte Amazon am Dienstag die Möglichkeit vor, Alexa die Erkennung einzelner Geräusche beizubringen, die eine Aktion auslösen. So kann man zum Beispiel dafür sorgen, dass die Software den Bewohnern eine Nachricht schickt, wenn sie den Warnton eines offengelassenen Kühlschranks hört. Bisher gab es Warnmeldungen bei einer kleinen Anzahl von Geräuschen wie etwa brechendem Glas./so/DP/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu AMAZON.COM, INC.
14:21Amazon.com stellt 150.000 Saisonarbeiter ein; Aktien tendieren vor der Glocke nach unte..
MT
12:48KATASTROPHEN IM SUPERMARKT : Christian Ulmen dreht Serie für Amazon
DP
06:12Amazon will mehr Abstimmung mit Behörden gegen Produktpiraten
DP
16.10.Hindu-Gruppe fordert Indien auf, Plattformen und Kryptowährungen zu regulieren
MR
15.10.UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien legen am Freitag nach positiven Gewinnmeldungen und e..
MT
15.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (15.10.2021) +++
DJ
15.10.ANALYSE/Amazon und Microsoft beherrschen das Cloud Computing nicht ewig
DJ
14.10.Aktien des Gesundheitswesens geben im Nachmittagshandel geringfügig nach
MT
14.10.Aktien des Gesundheitswesens halten Schritt mit steigenden Donnerstagsmärkten
MT
14.10.AMAZON COM : NXP Semiconductors wählt AWS als bevorzugten Cloud-Anbieter für die elektroni..
BU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
19:04AMAZON COM : House committee seeks more info from Amazon, issues warning
AQ
18:45Chip tech firm Arm plans to slash development time for connected devices
RE
17:28'ENOUGH'S ENOUGH' : tight U.S. job market triggers strikes for more pay
RE
17:22AMAZON COM : Narrow tunnels, steep hills, inclement weather—Zoox is ready
PU
14:25Amazon Aims to Hire 150,000 Seasonal Workers
DJ
14:21AMAZON COM : Hiring 150,000 for Seasonal Jobs; Shares Nudge Lower Pre-Bell
MT
14:13AMAZON : Hiring for 6,200 Seasonal Jobs in Cities and Towns Across Arizona
BU
14:11AMAZON COM : Hiring for 150,000 Seasonal Jobs With 4,500 Available in Cities and Towns Acr..
BU
14:09AMAZON : Hiring for 23,000 jobs Across Cities and Towns in California
BU
14:09AMAZON : Hiring for 150,000 Seasonal Jobs to Help Deliver Great Holiday Experiences
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AMAZON.COM, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 476 Mrd. - 439 Mrd.
Nettoergebnis 2021 27 005 Mio - 24 938 Mio
Nettoliquidität 2021 57 270 Mio - 52 885 Mio
KGV 2021 65,3x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 1 726 Mrd. 1 726 Mrd. 1 594 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 3,51x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,90x
Mitarbeiterzahl 1 298 000
Streubesitz 82,5%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 49
Letzter Schlusskurs 3 409,02 $
Mittleres Kursziel 4 178,90 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andrew R. Jassy President, Chief Executive Officer & Director
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Jeffrey P. Bezos Executive Chairman
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMAZON.COM, INC.4.67%1 726 466
JD.COM, INC.-7.37%126 377
ETSY, INC.24.27%27 985
WAYFAIR INC.6.18%24 912
ALLEGRO.EU SA-40.15%13 215
MONOTARO CO., LTD.-3.01%11 079