Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Amazon.com, Inc.    AMZN

AMAZON.COM, INC.

(AMZN)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe BZX - 27.11. 22:00:03
3258.1 USD   +2.29%
19:38MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
09:13Protestaktion gegen Amazon
DP
06:01Heil sagt Billiglöhnen in digitalen Plattformen den Kampf an
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Post erwartet Jahresrekord von 1,8 Milliarden Paketen

29.10.2020 | 07:47
Presentation of a new DHL/Deutsche Post parcel center in Bochum

Berlin (Reuters) - Die Postboten der Deutschen Post werden wegen der Paket-Flut infolge des boomenden Online-Handels in der Vorweihnachtszeit auch am Abend Pakete austragen.

Um die großen Sendungsmengen in der Corona-Zeit für alle sicher zu bewältigen, "arbeiten wir mit mehreren Wellen über den Tag, so dass unsere Zusteller in den kommenden Wochen häufiger auch noch abends klingeln werden", sagte Tobias Meyer, Vorstand der Deutschen Post für den Bereich Post und Pakete, den Zeitungen der "Funke Mediengruppe" (Donnerstagsausgaben). Kleinere Pakete sollen auch von Briefträgern zugestellt werden.

Die Deutsche Post DHL rechnet in diesem Jahr aufgrund des Online-Bestellbooms infolge der Corona-Pandemie mit einem neuen Pakete-Rekord. "Fürs Gesamtjahr erwarten wir ein Plus von knapp 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf rund 1,8 Milliarden Pakete", sagte Meyer. In der Vorweihnachtszeit entspreche die Menge der Briefe und Pakete, die dann täglich zugestellt würden, "der Länge eines Güterzugs von Frankfurt am Main nach Düsseldorf." Um den Andrang in der Weihnachtszeit zu bewältigen sollen bis zum Jahresende 10.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Wer sichergehen möchte, dass sein Paket beim Empfänger zum Heiligabend pünktlich ankommt, muss dieses spätestens bis zum 19. Dezember um 12 Uhr abgegeben haben, erklärte Meyer. Für Briefe und Postkarten gelte der 22. Dezember als spätestes Abgabedatum.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. 0.32%3195.34 verzögerte Kurse.72.37%
DEUTSCHE POST AG 0.35%40.58 verzögerte Kurse.18.91%
ZALANDO SE 1.46%80.46 verzögerte Kurse.75.52%
Alle Nachrichten auf AMAZON.COM, INC.
19:38MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
09:13Protestaktion gegen Amazon
DP
06:01Heil sagt Billiglöhnen in digitalen Plattformen den Kampf an
DP
05:22Heil will Sozialschutz in digitalen Plattformen
DP
26.11.VERDI : Amazon-Beschäftigte streiken in Bad Hersfeld
DP
26.11.VERDI : Streik bei Amazon in Graben
DP
26.11.VERDI : Amazon-Beschäftigte streiken an zwei Standorten
DP
26.11.Mehrtägiger Streik am Amazon-Standort Koblenz gestartet
DP
26.11.Streik bei Amazon Leipzig - Verdi erwartet über 400 Teilnehmer
DP
26.11.AMAZON COM : Verdi begleitet Schnäppchenjagd bei Amazon mit Streiks
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
22:34SONY : Pandemic fears, online deals thin U.S. Black Friday crowds
RE
17:49Amazon Promises $500 Million in Holiday Bonuses for Front-Line Staff
DJ
15:27AMAZON COM : to Pay Front-line Workers a Special Holiday Bonus
DJ
15:23GLOBAL MARKETS LIVE: Amazon and Disney at opposite ends
15:20Wall St headed higher on recovery hopes after Thanksgiving holiday
RE
14:57MUKESH AMBANI : Battle of the billionaires - Bezos, Ambani gun for India retail ..
RE
26.11.Amazon to give $500 million in holiday bonuses to front-line U.S. workers
RE
26.11.Amazon Web Services Hit by Outage -- Update
DJ
26.11.GLOBAL MARKETS LIVE: Salesforce could acquire Slack
26.11.AMAZON COM : German Trade Union Calls for Amazon-Employee Black-Friday Strike Ov..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 380 Mrd. - 344 Mrd.
Nettoergebnis 2020 18 068 Mio - 16 348 Mio
Nettoliquidität 2020 44 305 Mio - 40 087 Mio
KGV 2020 92,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 1 598 Mrd. 1 598 Mrd. 1 446 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 4,09x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,41x
Mitarbeiterzahl 798 000
Streubesitz 81,7%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 52
Mittleres Kursziel 3 821,74 $
Letzter Schlusskurs 3 195,34 $
Abstand / Höchstes Kursziel 40,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel 9,53%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jeffrey P. Bezos Chairman, President & Chief Executive Officer
Dave Clark Senior Vice President-Worldwide Operations
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMAZON.COM, INC.72.37%1 598 113
JD.COM, INC.150.44%136 746
WAYFAIR INC.177.26%24 918
ETSY, INC.227.52%18 295
MONOTARO CO., LTD.99.45%13 889
B2W COMPANHIA DIGITAL20.51%7 979