AMERICAN AIRLINES GROUP INC.

(AAL)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 10.08.2022
15.07 USD   +3.08%
10.08.LATAM Airlines verzeichnet Verlust im zweiten Quartal aufgrund hoher Treibstoffkosten
MR
09.08.U.S. Gesetzgeber wollen gegen Fluggesellschaften wegen Flugausfällen vorgehen
MR
09.08.Boeing nimmt 787 Dreamliner-Lieferungen in die USA wieder auf
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

U.S.-Hotels verwandeln Reisenachfrage in Gold, während Fluggesellschaften kämpfen

06.08.2022 | 00:17
A man exits the Four Seasons Hotel in Philadelphia

Personalmangel, Chaos auf den Flughäfen und höhere Treibstoffkosten haben dazu geführt, dass die Gewinne von US-Fluggesellschaften wie JetBlue Airways hinter den Erwartungen der Analysten zurückgeblieben sind, während Hotelketten wie Marriott International ein zweistelliges Gewinnwachstum verzeichnen.

Trotz Kürzungen in anderen Kategorien aufgrund von Rezessionssorgen buchen die reiselustigen Verbraucher nach der Pandemie weiterhin Flüge und Hotels. Den Hotels ist es gelungen, diese Nachfrage weitaus effektiver in eine höhere Rentabilität umzuwandeln als den Fluggesellschaften.

David Tarsh, Sprecher des Reisedaten-Analyseunternehmens Forward Keys, sagte, dass die Probleme, mit denen Fluggesellschaften und Flughäfen konfrontiert sind, schwieriger zu lösen sind als die der Hotelbranche.

"Im Fall der Arbeitskräfte im Gastgewerbe liegt der Mangel wahrscheinlich eher bei den weniger qualifizierten Arbeitskräften als in der Luftfahrtindustrie", sagte er. "Wenn Sie zu wenig Kabinenpersonal und zu wenig Sicherheitspersonal auf dem Flughafen haben, können Sie nicht einfach die Löhne erhöhen und diese Stellen plötzlich besetzen. Die Leute müssen auch geschult werden."

Die US-Fluggesellschaften kämpfen damit, höhere Kosten wie Treibstoff auszugleichen, obwohl die boomende Nachfrage nach Reisen ihnen eine starke Preissetzungsmacht verliehen hat.

JetBlue Airways Corp meldete am Dienstag einen bereinigten Quartalsverlust von 47 Cents pro Aktie, während die Analysten einen Verlust von 11 Cents erwartet hatten.

United Airlines Holdings Inc, American Airlines Group Inc und Delta Air Lines Inc haben letzten Monat Quartalsgewinne gemeldet, die unter den Erwartungen der Analysten lagen.

In der Zwischenzeit steigen die Hotelbuchungen stark an. Marriott International Inc übertraf am Dienstag die Schätzungen der Wall Street für den Quartalsumsatz und den Gewinn, was auf eine höhere Auslastung und höhere Zimmerpreise zurückzuführen ist, da Reisende mehr Gruppenreisen und längere Aufenthalte gebucht haben.

Hilton Worldwide Holdings verzeichnete im vergangenen Monat einen Gewinnanstieg über das Niveau vor der Pandemie. Am Mittwoch meldete MGM Resorts International einen um 25% höheren Gewinn als im zweiten Quartal 2019 und sagte, dass sich die Probleme mit dem Personalmangel zu entspannen scheinen.

"Im Großen und Ganzen sind wir in einer anständigen Verfassung. Wir rennen nicht mehr mit brennenden Haaren durch die Gegend, wenn Sie so wollen", sagte MGM Resorts CEO Bill Hornbuckle in der Bilanzpressekonferenz vom Mittwoch.

Host Hotels & Resorts Inc, das Hotels unter den Marken Four Seasons, Grand Hyatt und Ritz Carlton betreibt, meldete einen Gewinn von 36 Cents pro Aktie und lag damit über den Prognosen der Analysten.

"Wir sind im zweistelligen Bereich, was den Gesamtumsatz (Wachstum) an Thanksgiving angeht. Und auch für das Weihnachtsgeschäft sehen wir einen soliden Anstieg", sagte Jim Risoleo, CEO von Host, am Donnerstag in einer Telefonkonferenz für Analysten.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. 3.08%15.07 verzögerte Kurse.-16.09%
DELTA AIR LINES, INC. 2.17%33.93 verzögerte Kurse.-15.02%
HILTON WORLDWIDE HOLDINGS INC. 1.68%133.66 verzögerte Kurse.-14.32%
HOST HOTELS & RESORTS, INC. 2.85%18.74 verzögerte Kurse.7.76%
JETBLUE AIRWAYS CORPORATION 4.25%8.83 verzögerte Kurse.-40.52%
MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. 1.54%161.24 verzögerte Kurse.-2.42%
MGM RESORTS INTERNATIONAL 1.65%34.48 verzögerte Kurse.-24.42%
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC. 2.35%38.69 verzögerte Kurse.-11.63%
Alle Nachrichten zu AMERICAN AIRLINES GROUP INC.
10.08.LATAM Airlines verzeichnet Verlust im zweiten Quartal aufgrund hoher Treibstoffkosten
MR
09.08.U.S. Gesetzgeber wollen gegen Fluggesellschaften wegen Flugausfällen vorgehen
MR
09.08.Boeing nimmt 787 Dreamliner-Lieferungen in die USA wieder auf
MT
06.08.U.S.-Hotels verwandeln Reisenachfrage in Gold, während Fluggesellschaften kämpfen
MR
29.07.Strenge kartellrechtliche Prüfung der 3,8 Milliarden Dollar schweren Übernahme von Spir..
MT
28.07.ANALYSE : JetBlue und Spirit müssen sich auf eine harte Überprüfung durch die Regulierungs..
MR
28.07.JetBlue Airways erwirbt Spirit Airlines für mindestens 3,8 Mrd. Dollar
MT
27.07.Chef der US-Fluglotsengewerkschaft sagt, dass die FAA personell nicht mithalten kann
MR
26.07.Die USA sollten Fluggesellschaften wegen personalbedingter Flugstreichungen mit einer G..
MR
22.07.AMERICAN AIRLINES GROUP INC. : Citigroup klebt neutral
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu AMERICAN AIRLINES GROUP INC.
10.08.Industrials Up on Signs of Inflation Peaking -- Industrials Roundup
DJ
10.08.TIMELINE : Boeing delivers first 787 Dreamliner in more than a year
RE
10.08.Boeing Delivers First of Nine 787 Dreamliner Jets to American Airlines for 2022
MT
10.08.Boeing makes first 787 Dreamliner delivery since May 2021
RE
10.08.American airlines says it takes delivery of boeing 787, first dr…
RE
10.08.LATAM Airlines posts second-quarter loss as high fuel costs felt
RE
09.08.Industrials Fall as Investors Eye Economic Data -- Industrials Roundup
DJ
09.08.U.S. lawmakers look to crack down on airlines over canceled flights
RE
09.08.Boeing deliveries slip to five-month low in July
RE
09.08.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : August 9, 2022
MS
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AMERICAN AIRLINES GROUP INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 47 886 Mio - 45 044 Mio
Nettoergebnis 2022 -939 Mio - -883 Mio
Nettoverschuldung 2022 29 929 Mio - 28 153 Mio
KGV 2022 -10,5x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 9 793 Mio 9 793 Mio 9 212 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,83x
Marktwert / Umsatz 2023 0,78x
Mitarbeiterzahl 129 200
Streubesitz 98,8%
Chart AMERICAN AIRLINES GROUP INC.
Dauer : Zeitraum :
American Airlines Group Inc. : Chartanalyse American Airlines Group Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMERICAN AIRLINES GROUP INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 15,07 $
Mittleres Kursziel 17,60 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert D. Isom Chief Executive Officer & Director
Derek J. Kerr Chief Financial Officer & Executive Vice President
William Douglas Parker Chairman
Maya Leibman Chief Information Officer & Executive VP
David G. Seymour Chief Operating Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber