Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AMERISOURCEBERGEN CORPORATION

(ABC)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Vergleich über 26 Milliarden Dollar in US-Opioid-Krise steht

21.07.2021 | 20:36

Von Sara Randazzo

NEW YORK (Dow Jones)--In der Opioid-Krise in den USA ist ein Vergleich über tausende Klagen gegen große Arzneimittelhersteller und -händler in trockenen Tüchern. Mehrere US-Bundesstaaten bestätigten die Einigung mit den Konzernen im Volumen von 26 Milliarden US-Dollar.

Die Arzneimittelhändler Amerisourcebergen Corp., Cardinal Health Inc. und McKesson Corp. sowie der Hersteller Johnson & Johnson haben seit mehr als zwei Jahren über einen Vergleich verhandelt. Staaten und Kommunen beschuldigen die Konzerne, die Opioid-Epidemie im Land angeheizt zu haben. Von 1999 bis 2019 starben in den USA laut Bundesdaten fast eine halbe Million Menschen an Überdosen von verschreibungspflichtigen und illegalen Opioiden. Mit der Einigung könnte das Geld nun ab kommendem Jahr fließen.

Die Bundesanwälte von Tennessee, North Carolina, Pennsylvania, New York, Louisiana, Delaware und Connecticut verkündeten den Deal gemeinsam am Mittwoch. Aus Kreisen war bereits im Vorfeld über die bevorstehende Einigung berichtet worden. Einem Vergleich mit New York über 1,18 Milliarden Dollar hatten die Konzerne bereits am Dienstag zugestimmt.

Die Grundzüge sehen vor, dass die drei Arzneimittelhändler bis zu 21 Milliarden Dollar über einen Zeitraum von 18 Jahren zahlen. Johnson & Johnson soll über neun Jahre 5 Milliarden Dollar beitragen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/mgo/flf

(END) Dow Jones Newswires

July 21, 2021 14:35 ET (18:35 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERISOURCEBERGEN CORPORATION 0.50%123.32 verzögerte Kurse.25.52%
CARDINAL HEALTH, INC. 1.04%49.57 verzögerte Kurse.-8.40%
JOHNSON & JOHNSON 0.20%163.72 verzögerte Kurse.4.03%
MCKESSON CORPORATION 0.92%209.09 verzögerte Kurse.20.22%
Alle Nachrichten zu AMERISOURCEBERGEN CORPORATION
28.09.Drei US-Opioid-Vertriebshändler einigen sich mit der Cherokee Nation auf Ansprüche im Z..
MT
22.09.INSIDER-VERKAUF : Amerisourcebergen
MT
13.08.AMERISOURCEBERGEN CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
22.07.Pharmahändler und J&J zahlen 26 Milliarden Dollar in Opioid-Vergleich
RE
21.07.US-Pharmakonzerne stimmen milliardenschwerem Opioid-Vergleich zu
DP
21.07.Vergleich über 26 Milliarden Dollar in US-Opioid-Krise steht
DJ
21.07.ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
21.07.US-Pharmahändler stimmen milliardenschwerem Vergleich in Opioid-Krise zu
DJ
20.07.US-Pharmakonzerne akzeptieren milliardenschweren Opioid-Vergleich
DP
20.07.MARKTGESCHWÄTZ : Arzneimittelhersteller stehen vor 26 Mrd. $ Opioid-Vergleich
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMERISOURCEBERGEN CORPORATION
14.10.INSIDER SELL : Amerisourcebergen
MT
12.10.AmerisourceBergen Launches Universal RFID-Tagging & Mobile App for Its Acute Care Medic..
CI
05.10.AMERISOURCEBERGEN : Announces Date and Time for Fourth Quarter Fiscal 2021 Earnings Releas..
BU
05.10.WALGREENS BOOTS ALLIANCE : Pharmacy chains failed to prevent opioid misuse, U.S. jury hear..
RE
05.10.U.S. Supreme Court rejects challenge to New York tax on opioid companies
RE
01.10.Pharmacy chains face first trial in U.S. opioid litigation, judge urges settlement
RE
29.09.CAH and MCK - Distributors Announce Settlement with Cherokee Nation
AQ
28.09.Three US Opioid Distributors Settle Opioid-Related Claims With Cherokee Nation
MT
28.09.Drug distributors strike 1st opioid settlement with Native American tribe for $75 mln
RE
28.09.AmerisourceBergen Unveils New Global Headquarters in Conshohocken, PA
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 212 Mrd. - 194 Mrd.
Nettoergebnis 2021 1 601 Mio - 1 467 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 706 Mio - 3 394 Mio
KGV 2021 16,1x
Dividendenrendite 2021 1,44%
Marktkapitalisierung 25 624 Mio 25 624 Mio 23 465 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,14x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,12x
Mitarbeiterzahl 21 500
Streubesitz 51,1%
Chart AMERISOURCEBERGEN CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
AmerisourceBergen Corporation : Chartanalyse AmerisourceBergen Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMERISOURCEBERGEN CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 123,32 $
Mittleres Kursziel 141,62 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Steven H. Collis Chairman, President & Chief Executive Officer
James Francis Cleary Chief Financial Officer & Executive Vice President
Kathy Habecker Gaddes Chief Compliance Officer & Executive Officer
Gina K. Clark Chief Communications & Administration Officer, EVP
Henry Wadsworth McGee Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMERISOURCEBERGEN CORPORATION25.52%25 624
ABBOTT LABORATORIES15.74%224 651
MEDTRONIC PLC5.08%165 656
BECTON, DICKINSON AND COMPANY-1.25%70 962
HOYA CORPORATION21.65%56 316
DEXCOM, INC.53.24%54 815