Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Ams AG    AMS   AT0000A18XM4

AMS AG

(AMS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

AMS-Aktien fallen deutlich zurück - Bericht über mögliches neues Osram-Gebot

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
18.10.2019 | 10:11

Zürich (awp) - AMS-Aktien sind zum Wochenschluss der mit Abstand grösste Verlierer am Schweizer Aktienmarkt. Händler verweisen einhellig auf einen Bericht, wonach der Halbleiterhersteller offenbar über eine neue Offerte für den deutschen Leuchtenhersteller Osram nachdenkt. Dies hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Verweis auf Insider am Donnerstagabend berichtet.

Gegen 9.45 Uhr sacken AMS-Aktien um 4,7 Prozent auf 42,71 Franken ab. Sie sind der mit Abstand schwächste Blue Chip. Der Gesamtmarkt fällt gemessen am SPI zeitgleich um 0,36 Prozent zurück.

AMS war erst vor zwei Wochen mit der geplanten Übernahme des deutschen Lichtkonzerns gescheitert. Dem österreichischen Chiphersteller waren bis zum Ende der Annahmefrist nur 51,6 Prozent angedient worden. AMS hatte sich aber eine Mindestschwelle von 62,5 Prozent gesetzt. Schon zu diesem Zeitpunkt hatte AMS aber klar gemacht, die Übernahmepläne nicht aufgeben zu wollen.

Wie Bloomberg nun berichtete, müsse ein neues Gebot von AMS mindestens bei den 41 Euro je Aktie aus der gescheiterten Offerte liegen.

AMS wollte den Bericht gegenüber AWP nicht kommentieren.

hr/jb


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS AG 1.00%22.12 verzögerte Kurse.-44.23%
OSRAM LICHT AG -0.54%51.22 verzögerte Kurse.16.01%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf AMS AG
02:19AMS : launches industry's smallest integrated ALS and proximity sensor solution ..
PU
09.10.Hauck & Aufhäuser belässt AMS auf 'Buy' - Ziel 32 Franken
DP
08.10.Deutsche Bank belässt AMS auf 'Buy' - Ziel 22 Franken
DP
08.10.AMS-Aktien geben nach neuen Finanzmassnahmen nach
AW
08.10.AMS will Integration von Osram mit Wandelanleihen finanzieren
DP
08.10.AMS plant Ausgabe von Wandelanleihen und verhandelt über Brückenfinanzierung
AW
08.10.EANS ADHOC : ams AG
DP
06.10.Credit Suisse hebt Ziel für AMS auf 25 Franken - 'Outperform'
DP
30.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Auftaktverluste erwartet
AW
28.09.PRESSE : AMS will bei Osram im laufenden Jahr 1'700 Stellen abbauen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMS AG
09.10.AMS : Hauck & Aufhauser gives a Buy rating
MD
08.10.AMS : Deutsche Bank gives a Buy rating
MD
08.10.AMS : Correction to Ams Article
DJ
08.10.AMS : 3Q Revenue Near Top of Guidance at $564 Million
DJ
08.10.AMS : announces exclusion of subscription rights in relation to a potential plac..
PU
06.10.AMS : Credit Suisse gives a Buy rating
MD
29.09.EUROPA : European stocks slip after recent surge, all eyes on Trump-Biden debate
RE
23.09.New Covid-19 vaccine developments
23.09.Osram Shares Rise After Shareholder Compensation Agreement With Ams
DJ
23.09.AMS : Hauck & Aufhauser gives a Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 361 Mio 3 955 Mio 3 601 Mio
Nettoergebnis 2020 0,34 Mio 0,41 Mio 0,37 Mio
Nettoverschuldung 2020 2 363 Mio 2 781 Mio 2 532 Mio
KGV 2020 203x
Dividendenrendite 2020 0,05%
Marktkapitalisierung 5 659 Mio 6 670 Mio 6 062 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,39x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,48x
Mitarbeiterzahl 8 639
Streubesitz 97,4%
Chart AMS AG
Dauer : Zeitraum :
ams AG : Chartanalyse ams AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 21,93 €
Letzter Schlusskurs 20,63 €
Abstand / Höchstes Kursziel 51,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,31%
Abstand / Niedrigstes Ziel -41,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Ingo Bank Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMS AG-44.23%6 564
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED38.22%404 683
NVIDIA CORPORATION134.79%341 262
INTEL CORPORATION-9.51%252 386
BROADCOM INC.19.82%153 164
QUALCOMM INCORPORATED46.24%145 580