Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Ams AG    AMS   AT0000A18XM4

AMS AG

(AMS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

ams : introduces small form-factor color and flicker detection sensor optimized for bezel-less and ultra-narrow bezel smartphones

19.11.2020 | 02:23

2020/11/19

Maximized viewable display area based on re-engineered circuit and package, to accommodate the sensor in the bezel area

ams präsentiert Umgebungslicht- und Lichtflimmererkennungssensor TCS3410

German version
News facts:
  • Maximized viewable display area based on re-engineered circuit and package, to accom-modate the sensor in the bezel area
  • Combined ambient light/RGB color and flicker sensor in a 2 mm x 1 mm x 0.5 mm foot-print
  • Ambient light measurement at levels down to 1mlux

Premstaetten, Austria (November 19, 2020) -- ams (SIX: AMS), a leading worldwide supplier of high performance sensor solutions, today releases the TCS3410, a combined ambient light/RGB color and flicker detection sensor with a tiny 2 mm x 1 mm footprint, further expanding customer options for use in their bezel-less and ultra-narrow bezel smartphones.

At just 0.5 mm high, the TCS3410 ALS can easily fit in water drop notch for the selfie camera or in the ultra-narrow bezel of a smartphone, helping manufacturers to realize designs which maximize the screen-to-body ratio and hence the viewable display area.
Smartphones which take advantage of the extended capabilities and improved performance of the TCS3410 can offer smoother and more responsive display-brightness management even in the most challenging low light conditions; superior camera performance with better white balancing and image color correction; and the elimination of artefacts in camera images and videos induced by high frequency flickering from artificial light sources.

The TCS3410 ambient light and flicker detection sensor is available to order in production volumes. An evaluation board is available on request from ams.

For sample or board requests, or for more technical information, go to https://ams.com/TCS3410.

Improved color sensing and flicker detection capabilities

The TCS3410 features high-sensitivity, low noise Red/Green/Blue (RGB), clear and flicker detection channels, high-accuracy correlated color temperature (CCT), and ambient light measurement at levels down to 1mlux. Increased adjustable gain up to 4096x results in excellent low light performance for flicker detection and ambient light sensing.

Improvements in flicker detection capability have also extended the range of flicker frequencies detected up to 7kHz at up to 11-bit resolution.
With the improved sensitivity and sampling rate, the TCS3410 enables a smartphone to detect flicker with much higher frequency at lower light.

By completely re-engineering the circuit and package, ams has also made it easier for smartphone manufacturers to accommodate the sensor in the bezel area. Increased pixel sensitivity means that the die area occupied by the photodiodes has been reduced with no loss of overall sensitivity compared to the earlier generation of ALS products. In the TCS3410, the photodiodes are also located at one end of the package, so that the area which needs to be exposed to ambient light, for instance in the camera aperture, can be as small as 0.28mm2.

Operating from a 1.8V supply, the TCS3410 features a configurable sleep mode for low average power consumption. The sensor includes an I2C interface for communication with a host processor in Fast mode at up to 1Mbit/s.

Fakten:
  • Maximale sichtbare Displayfläche dank eines überarbeiteten Schaltkreises und Gehäuses, um den Sensor im Rahmen unterzubringen
  • Kombinierter Umgebungslicht-/RGB-Farb- und Lichtflimmererkennungssensor mit einer Grundfläche von nur 2 mm x 1 mm x 0,5 mm
  • Umgebungslichtmessung bis nur 1mlux

Premstätten, Österreich (19. November 2020) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, präsentiert heute den TCS3410, einen kombinierten Umgebungslicht-/RGB-Farb- und Lichtflimmererkennungssensor mit einer winzigen Grundfläche von nur 2 mm x 1 mm, der die Möglichkeiten der Kunden für den Einsatz in ihren rahmenlosen Smartphones oder jenen mit extrem schmalem Rahmen erweitert.

Mit einer Höhe von nur 0,5 mm passt der TCS3410 problemlos in die tropfenförmige Aussparung der Selfie-Kamera oder in den ultraschmalen Rahmen eines Smartphones. Damit unterstützt er Hersteller bei der Realisierung eines Designs, bei dem das Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse und damit die sichtbare Displayfläche maximiert werden.

Smartphones, die sich die erweiterten Möglichkeiten und die verbesserte Leistung des TCS3410 zunutze machen, bieten ein flüssigeres und reaktionsschnelleres Management der Display-Helligkeit selbst bei schwierigsten Lichtverhältnissen, eine überlegene Kameraleistung mit besserem Weißabgleich und besserer Bildfarbkorrektur des Bildschirms sowie die Eliminierung von Artefakten in Kamerabildern und Videos, die durch hochfrequentes Flimmern von künstlichen Lichtquellen verursacht werden.

Der Umgebungslicht- und Lichtflimmererkennungssensor TCS3410 ist in Produktionsmengen auf Bestellung erhältlich. Ein Evaluation Board ist auf Anfrage bei ams erhältlich.

Für Muster- oder Board-Anfragen oder bei Bedarf an weiteren technischen Informationen besuchen Sie https://ams.com/TCS3410

Verbesserte Farb- und Lichtflimmererkennung

Der TCS3410 verfügt über eine hohe Empfindlichkeit, rauscharmes Rot/Grün/Blau (RGB), ein Kanal ohne Filter und weitere Lichtflimmererkennungskanäle, eine hochpräzise korrelierte Farbtemperatur (CCT) und eine Umgebungslichtmessung bis 1 mlux. Die erhöhte einstellbare Verstärkung von bis zu 4096x führt bei schwachem Licht für die Flimmererkennung und die Erfassung von Umgebungslicht zu ausgezeichneten Ergebnissen.

Verbesserungen bei der Flimmererkennungsfähigkeit machen erkannte Flimmerfrequenzen von bis zu 7kHz bei einer Auflösung von bis zu 11 Bit möglich.

Dank der verbesserten Empfindlichkeit und Abtastrate ermöglicht es der Sensor TCS3410 einem Smartphone, Lichtflimmern mit viel höherer Frequenz bei geringerem Licht zu erkennen.

Durch eine komplette Überarbeitung des Schaltkreises und des Gehäuses hat es ams den Smartphone-Herstellern zudem erleichtert, den Sensor im Bereich des Gehäuses selbst unterzubringen. Die erhöhte Pixelempfindlichkeit bedeutet, dass der von den Fotodioden belegte Formbereich ohne Verlust der Gesamtempfindlichkeit im Vergleich zur früheren Generation von ALS-Produkten reduziert wurde. Beim Sensor TCS3410 befinden sich die Fotodioden ebenfalls an einem Ende des Gehäuses, so dass der Bereich, der dem Umgebungslicht ausgesetzt werden muss, z.B. in der Kamerablende, bis zu 0,28mm2 klein sein kann.

Der TCS3410 wird mit einer Versorgungsspannung von 1,8 V betrieben und verfügt über einen konfigurierbaren Schlafmodus für einen niedrigen durchschnittlichen Stromverbrauch. Der Sensor enthält eine I2C -Schnittstelle für die Kommunikation mit einem Host-Prozessor im Fast-Modus mit bis zu 1Mbit/s.

ams AG veröffentlichte diesen Inhalt am 19 November 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 19 November 2020 01:22:08 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf AMS AG
14.01.Barclays hebt Ziel für AMS auf 17 Franken - 'Underweight'
DP
12.01.AMS : stellt die VCSEL IR-Emitter-Produktfamilie für den industriellen 2/3D-Sens..
PU
12.01.AMS : introduces VCSEL IR emitter family for industrial mass market 2/3D sensing
PU
11.01.AMS : introduces world's first AEC-Q102 and ISO 26262 compliant VCSEL flood illu..
PU
08.01.Schweizer Technologietitel am Freitag auf Höhenflug - Halbleiterbranche boomt
AW
07.01.OSRAM LICHT : Aktionäre fechten AMS-Beherrschungsvertrag an
DJ
07.01.Osram-Aktionäre klagen gegen Beherrschungsvertrag mit AMS
AW
2020AMS schliesst globale Partnerschaft mit Precision Biomonitoring für Corona-Te..
AW
2020Aktien Schweiz von Konjunktursorgen belastet etwas leichter
DJ
2020AMS-Aktien im Zuge ermutigender Berichte zum iPhone-Absatz bei Apple gesucht
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMS AG
14.01.AMS : Barclays reaffirms its Sell rating
MD
12.01.AMS : introduces VCSEL IR emitter family for industrial mass market 2/3D sensing
BU
11.01.AMS : Introduces World's First AEC-Q102 and ISO 26262 Compliant VCSEL Flood Illu..
DJ
11.01.AMS : Introduces World's First AEC-Q102 and ISO 26262 Compliant VCSEL Flood Illu..
BU
06.01.AMS : AlphaValue/Baader Europe Lifts Price Target on AMS, Downgrades Recommendat..
MT
2020AMS : Precision Biomonitoring Develop Rapid Saliva Antigen Testing for COVID-19
MT
2020AMS : and Precision Biomonitoring announce global partnership to enable pandemic..
PU
2020AMS : World-class Augmented Hearing Technology From ams Enables Nuheara's Latest..
DJ
2020AMS : World-class Augmented Hearing technology from ams enables Nuheara's latest..
PU
2020AMS : Introduces the World's Smallest Digital Camera Module
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 382 Mio 4 084 Mio 3 639 Mio
Nettoergebnis 2020 -43,5 Mio -52,5 Mio -46,7 Mio
Nettoverschuldung 2020 2 235 Mio 2 699 Mio 2 405 Mio
KGV 2020 490x
Dividendenrendite 2020 0,05%
Marktkapitalisierung 5 560 Mio 6 729 Mio 5 982 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,30x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,42x
Mitarbeiterzahl 8 609
Streubesitz 97,4%
Chart AMS AG
Dauer : Zeitraum :
ams AG : Chartanalyse ams AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 22,11 €
Letzter Schlusskurs 20,27 €
Abstand / Höchstes Kursziel 46,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,08%
Abstand / Niedrigstes Ziel -41,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Ingo Bank Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMS AG12.76%6 729
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED13.40%547 910
NVIDIA CORPORATION-1.50%326 838
INTEL CORPORATION18.93%242 807
BROADCOM INC.1.83%183 863
QUALCOMM INCORPORATED5.59%181 921