Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Italien
  4. Borsa Italiana
  5. Anima Holding S.p.A.
  6. News
  7. Übersicht
    ANIM   IT0004998065

ANIMA HOLDING S.P.A.

(ANIM)
  Bericht
Verzögert Borsa Italiana  -  17:35 06.12.2022
3.638 EUR   -1.14%
07.11.CEO von Anima sieht kurzfristig kein stärkeres MPS-Abkommen
MR
07.11.Anima Holding S.p.A. meldet Ergebnis für die neun Monate bis zum 30. September 2022
CI
28.10.Monte Paschi Underwriters mit weniger als $100 Millionen an Aktien zurückgelassen - Quellen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CEO von Italiens MPS wird unter Druck gesetzt, die Unterstützung der Partner für den Bargeldabruf zu suchen

22.09.2022 | 21:08
The logo of Monte dei Paschi di Siena bank is seen in a bank entrance in Rome

Der Vorstandsvorsitzende von Monte dei Paschi (MPS), Luigi Lovaglio, steht zunehmend unter Druck, sich die Unterstützung der wichtigsten Geschäftspartner der staatlichen Bank für eine Kapitalerhöhung von bis zu 2,5 Milliarden Euro (2,5 Milliarden Dollar) zu sichern, so drei Quellen, die der Angelegenheit nahe stehen.

Lovaglio hat die Aufnahme von Verhandlungen mit AXA und Anima über den Verkauf von Anteilen hinausgezögert, obwohl die beiden Partner daran interessiert sind, im Rahmen von verstärkten kommerziellen Allianzen in MPS zu investieren, sagten die Quellen unter der Bedingung der Anonymität.

Engere Beziehungen könnten die künftige Suche von MPS nach einem Fusionspartner erschweren, da der Staat seinen Anteil von 64% reduzieren möchte. Die Banken, die die Aktienemission organisieren, haben jedoch schon seit langem die Notwendigkeit von Eckpfeiler-Investoren erkannt, wie die Quellen zuvor gesagt hatten.

Angesichts der aktuellen Marktpreise stehen die Banken vor der schwierigen Aufgabe, neue Aktien zu platzieren, die MPS mit einem teureren Multiplikator als stärkere Konkurrenten wie UniCredit bewerten.

Nach informellen Treffen in London mit Spitzenmanagern von AXA und Anima am Donnerstag, über die zuerst Bloomberg News berichtete, hat Lovaglio zugestimmt, in der nächsten Woche lang aufgeschobene Verhandlungen aufzunehmen, sagten zwei der Quellen und fügten hinzu, es sei unklar, ob dies zu einer Einigung führen würde.

Lovaglio hat wiederholt erklärt, dass die Gespräche über den Bargeldabruf unabhängig von einer Revision der geschäftlichen Vereinbarungen zwischen MPS und dem Vermögensverwalter Anima und dem Versicherer AXA geführt werden müssen.

Lovaglio hat sich bemüht, bis Mitte November ohne deren Beteiligung Mittel zu beschaffen, um die Kosten durch eine teure Vorruhestandsregelung für die Mitarbeiter zu senken.

Aber die volatilen Märkte inmitten von Rezessionsängsten machen es schwer, Käufer für eine Bank zu finden, die nur noch 300 Millionen Euro wert ist, nachdem sie seit der globalen Finanzkrise 25 Milliarden Euro an Investorengeldern verbrannt hat.

KEINE FESTE ZUSAGE

Lovaglios Zögern, sich auf AXA und Anima einzulassen, hat einige der Banken verärgert, die sich vorläufig verpflichtet haben, die nicht verkauften Aktien zu übernehmen, so eine der Quellen.

Die Zeit für die Überarbeitung der Partnerschaften ist nun knapp bemessen. MPS plant, den Cash Call bis Mitte Oktober zu starten, um die Finanzierung bis Mitte November zu sichern.

Anima könnte sich mit bis zu 250 Millionen Euro an der Kapitalerhöhung von MPS beteiligen, wenn man eine Vorauszahlung für die verbesserten Partnerschaftsbedingungen mit einbezieht, hatte eine Quelle zuvor gesagt.

Die Bankengruppe, die die Kapitalerhöhung durchführt, wird von der Bank of America, Citigroup, Credit Suisse und Mediobanca angeführt und kann aus dem Geschäft aussteigen, wenn das Feedback der Investoren negativ ausfällt.

Die Banken haben noch keine festen Zusagen von Investoren, sagte eine dem Konsortium nahestehende Person.

Selbst Investoren, die seit langem mit Lovaglio zusammenarbeiten, wie der französische Unternehmer Denis Dumont, wollen den Ausgang der italienischen Parlamentswahlen am Sonntag abwarten, so eine weitere Person, die mit der Angelegenheit vertraut ist.

MPS muss sich private Mittel beschaffen, um nicht gegen die Regeln der Europäischen Union für staatliche Beihilfen zu verstoßen. Der Staat darf 64% der Kapitalerhöhung von MPS abdecken, basierend auf dem Umfang der Beteiligung, die er nach einer Rettungsaktion 2017 erworben hat.

Die italienischen Vorschriften, die nach November auslaufen und es den Menschen erlauben, bis zu sieben Jahre vor ihrem Rentenalter in den Ruhestand zu gehen, zwingen MPS dazu, zu einem Zeitpunkt Geld zu beschaffen, an dem die Investoren darauf warten, die Tiefe einer erwarteten wirtschaftlichen Rezession in Europa abzuschätzen. ($1 = 1,0164 Euro)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANIMA HOLDING S.P.A. -1.14%3.638 verzögerte Kurse.-18.04%
AXA 0.55%27.46 Realtime Kurse.4.30%
BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A. -4.65%1.8736 verzögerte Kurse.-89.43%
BANK OF AMERICA CORPORATION -4.26%33 verzögerte Kurse.-22.52%
CITIGROUP INC. -1.45%44.98 verzögerte Kurse.-21.78%
CREDIT SUISSE GROUP AG -2.57%2.956 verzögerte Kurse.-63.87%
MEDIOBANCA S.P.A. -0.69%9.152 verzögerte Kurse.-8.84%
UNICREDIT S.P.A. 0.69%12.51 verzögerte Kurse.-8.27%
Alle Nachrichten zu ANIMA HOLDING S.P.A.
07.11.CEO von Anima sieht kurzfristig kein stärkeres MPS-Abkommen
MR
07.11.Anima Holding S.p.A. meldet Ergebnis für die neun Monate bis zum 30. September 2022
CI
28.10.Monte Paschi Underwriters mit weniger als $100 Millionen an Aktien zurückgelassen - Que..
MR
13.10.Italiens MPS startet Aktienverkauf nach Rückendeckung der Banken
MR
11.10.Monte dei Paschi und die Banken geben dem Vertrag den letzten Schliff - Quellen
MR
04.10.Italien will Vermögensverwalter Anima in heimischen Händen halten - Quellen
MR
27.09.Monte dei Paschi Kapitalgespräche gehen nach Italiens Abstimmung in die Endphase
MR
26.09.Monte dei Paschi Kapitalgespräche gehen nach Italiens Abstimmung in die Endphase
MR
26.09.Monte dei Paschi Bargeldanforderung bereits auf dem Radar, Italiens Consob sagt Bluebel..
MR
23.09.CEO von Italiens MPS wird unter Druck gesetzt, die Unterstützung der Partner für den Ba..
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ANIMA HOLDING S.P.A.
05.12.Anima Holding : November 2022 net inflows
PU
07.11.Anima CEO does not see stronger MPS accord in short term
RE
07.11.Italy's Anima Launches $30 Million Share Buyback Program
MT
07.11.Anima S P A : Start of a buy back plan of Anima Holding S.p.A. ordinary shares for a maxim..
PU
07.11.Anima Holding S.p.A. Reports Earnings Results for the Nine Months Ended September 30, 2..
CI
04.11.Anima Holding : October 2022 net inflows
PU
01.11.Anima S P A : Conclusion of the share buy-back plan
PU
28.10.Monte Paschi underwriters seen left with less than $100 million of stock-sources
RE
13.10.Italy's MPS to launch share sale after getting banks' backing
RE
13.10.Italy's MPS to launch share sale after banks give blessing
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 344 Mio 362 Mio 340 Mio
Nettoergebnis 2022 120 Mio 127 Mio 119 Mio
Nettoverschuldung 2022 540 Mio 568 Mio 534 Mio
KGV 2022 11,1x
Dividendenrendite 2022 4,96%
Marktwert 1 196 Mio 1 258 Mio 1 181 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 5,05x
Marktwert / Umsatz 2023 4,63x
Mitarbeiterzahl 319
Streubesitz 84,2%
Chart ANIMA HOLDING S.P.A.
Dauer : Zeitraum :
Anima Holding S.p.A. : Chartanalyse Anima Holding S.p.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ANIMA HOLDING S.P.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 3,64 €
Mittleres Kursziel 4,16 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alessandro Melzi d'Eril Chief Executive Officer, Director & GM
Davide Sosio Group Chief Financial Officer & Director-HR
Livio Raimondi Chairman
Filippo di Naro Investments Director
Francesca Pasinelli Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ANIMA HOLDING S.P.A.-18.04%1 273
BLACKSTONE INC.-34.18%59 764
KKR & CO. INC.-29.87%44 993
APOLLO GLOBAL MANAGEMENT, INC.-10.95%39 058
LEGAL & GENERAL PLC-14.25%18 447
FRANKLIN RESOURCES, INC.-18.63%13 613