Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Apple macht iPhone fit für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G

13.10.2020 | 16:39

CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple startet mit seinem iPhone in das 5G-Zeitalter. Auf einem Online-Event, das am Dienstagabend um 19.00 Uhr deutscher Zeit beginnt, wird zumindest die Präsentation einer neuen iPhone-Generation erwartet, die in 5G-Netzwerken funken kann. Darin sind sich alle Marktbeobachter einig.

Die meisten Experten erwarten insgesamt vier neue Modelle: Das sollen zum einen zwei Einsteigergeräte sein, das "iPhone 12 mini" und das "iPhone 12", die sich in der Größe des Bildschirms unterscheiden. Das obere Ende des Marktes soll Apple den Erwartungen zufolge mit einem "iPhone 12 Pro" und "iPhone 12 Pro Max" bedienen.

Die Börse hatte in den vergangenen Tagen auf die Präsentation hingefiebert. Der Kurs der Apple-Aktie stieg von rund 115 Dollar (rund 98 Euro) vor einer Woche auf mehr als 125 Dollar zum Börsenauftakt am Dienstag. Weil dann etliche Investoren die Gewinne mitnahmen, sackte der Kurs um 2 Dollar auf 123 Dollar ab.

Das Design soll sich beim iPhone 12 deutlicher ändern als in den Vorjahren. Beobachter erwarten ein kantigeres Gehäuse, ähnlich wie beim iPhone 5 oder beim iPad Pro. Das Speed-Versprechen aus der Event-Einladung deutet auch auf einen schnelleren Prozessor hin: Im iPhone 12 soll den Gerüchten zufolge erstmals der A14-Chip in einem Smartphone eingebaut sein.

Die neue Generation der Apple-Telefone war wegen der Corona-Krise nicht wie sonst üblich im September präsentiert worden. Im Frühjahr, als eigentlich eine enge Abstimmung mit den Zulieferbetrieben in China notwendig war, konnten die Apple-Ingenieure nicht nach China fliegen. Außerdem waren die Produktionsstätten von Foxconn und anderen Apple-Partnern wochenlang gesperrt.

Auf dem traditionellen September-Event stellte Apple in diesem Jahr stattdessen eine neue Version seiner Smartwatch sowie neue iPad-Modelle vor.

Um die iPhones überhaupt mit dem schnelleren 5G-Datenfunk ausstatten zu können, musste Apple rechtliche Hürden aus dem Weg räumen. Nach einem monatelangen Patent-Konflikt mit dem Modem-Spezialisten Qualcommkonnte der iPhone-Hersteller eine außergerichtliche Einigung erzielen.

Mit dem iPhone steht Apple nicht in der vordersten Reihe der 5G-Unterstützer. Wettbewerber wie Samsung, Huawei, Motorola und OnePlus hatten teilweise vor mehr als einem Jahr erste 5G-Smartphones auf den Markt gebracht. Zu diesem Zeitpunkt war das für die meisten Smartphone-Anwender nur wenig relevant, weil die Mobilfunkprovider in Deutschland vergleichsweise wenige 5G-Funkmasten in Betrieb genommen hatten. Der Ausbau der 5G-Netze hat aber im Sommer insbesondere bei der Deutschen Telekom und Vodafone Fahrt aufgenommen. Zuletzt nahm auch Telefónica Deutschland mit seinem O2-Netz erste 5G-Stationen in Betrieb. Nur der vierte 5G-Lizenznehmer in Deutschland, 1&1 Drillisch, wartet noch ab.

Das iPhone ist für Apple das mit Abstand wichtigste Produkt. Im jüngsten Quartal wurden rund 44 Prozent des Konzern-Umsatzes mit dem Apple-Smartphone erwirtschaftet. Im vierten Kalenderquartal liegt der Umsatzanteil des iPhones traditionell noch höher. Außerdem treibt das iPhone das Geschäft mit dem gesamten Apple-Ökosystem an, zu dem auch ein Cloud-Service, die Apple Watch, Kopfhörer, Lautsprecher und andere Produkte gehören./chd/DP/nas


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
1&1 DRILLISCH 2.21%19.39 verzögerte Kurse.-17.05%
APPLE INC. 1.16%115.17 verzögerte Kurse.55.08%
MOTOROLA SOLUTIONS, INC. 1.47%171.87 verzögerte Kurse.6.66%
QUALCOMM INCORPORATED 1.47%145.93 verzögerte Kurse.63.01%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.30%67700 Schlusskurs.21.33%
VODAFONE GROUP PLC -0.96%124.22 verzögerte Kurse.-14.61%
Alle Nachrichten auf APPLE INC.
06:30Apple-Sicherheitschef wegen Bestechungsvorwürfen angeklagt
AW
24.11.HINTERGRUND : Dow knackt erstmals die 30 000-er Marke - Bullenmarkt ist intakt
DP
23.11.HUTHI-REBELLEN : Haben Aramco-Ölanlage in Saudi-Arabien angegriffen
DP
20.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
20.11.Apple setzt Maßnahmen für mehr Privatsphäre wie geplant um
DP
19.11.Aktien New York Schluss: Dow legt leicht zu - Technologiebörsen fester
DP
19.11.Apple setzt Maßnahmen für mehr Privatsphäre wie geplant um
DP
19.11.Goldman belässt Apple auf 'Sell' - Ziel 75 Dollar
DP
18.11.JPMorgan belässt Apple auf 'Overweight' - Ziel 150 Dollar
DP
18.11.Apple zu weiterer Zahlung in Streit um iPhone-Akkus bereit
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
11:28EXCLUSIVE : India import hurdles hit Apple iPhone, Xiaomi devices from China - s..
RE
11:19India import hurdles hit apple iphone, xiaomi devices from china -sources
RE
08:55Wall Street's rise from pandemic lows has further to go, say strategists
RE
04:01APPLE : Developers say App Store Small Business Program is good for business
PU
24.11.Dow Jones Industrial Average Crosses 30000 for First Time
DJ
24.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
24.11.TEAMVIEWER : Supports Apple Silicon
AQ
24.11.U.K. Tax-Refund Repeal Is a New Headache for Retail Property Owners
DJ
24.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
24.11.Stock-Market Titans Amazon, Google and Facebook Are Also Driving Commercial R..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 314 Mrd. - 287 Mrd.
Nettoergebnis 2021 66 054 Mio - 60 262 Mio
Nettoliquidität 2021 80 862 Mio - 73 771 Mio
KGV 2021 29,2x
Dividendenrendite 2021 0,74%
Marktkapitalisierung 1 958 Mrd. 1 958 Mrd. 1 786 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,97x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,62x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 43
Mittleres Kursziel 126,12 $
Letzter Schlusskurs 115,17 $
Abstand / Höchstes Kursziel 30,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,50%
Abstand / Niedrigstes Ziel -34,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.55.08%1 958 098
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.21.33%409 475
XIAOMI CORPORATION151.86%84 460
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD14.35%19 977
FITBIT, INC.9.13%1 954
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-16.12%1 031