Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(AAPL)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 17.09. 22:00:01
146.06 USD   -1.83%
17.09.INSIDER-VERKAUF : Apple Hospitality REIT
MT
17.09.Apple löscht russische Oppositions-App nach Festnahmedrohung
DJ
17.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (17.9.2021) +++
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Biden-Sieg besser für Märkte als unklarer Ausgang - Barclays

07.10.2020 | 12:14

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eindeutig ist besser als mehrdeutig, lautet das Fazit einer Barclays-Studie zu den Folgen der US-Präsidentenwahl für die Finanzmärkte. Daher sei ein klarer Sieg des Trump-Herausforderers Joe Biden immer noch besser als ein unklarer Ausgang, stellen die Strategen um Maneesh Deshpande in einer Studie vom Mittwoch fest. Und das, obwohl sie Pläne von Biden eigentlich als leicht negativ für die Aktienmärkte einschätzen. Denn ein klarer Sieg würde eine Verfassungskrise ausschließen, die im Falle eines nicht eindeutigen Wahlergebnisses drohe und der denkbar ungünstigste Ausgang sei, heißt es in der Studie mit Blick auf die Optionsmärkte.

Sollte Biden gewinnen, drohe den Aktienmärkten vor allem durch die geplante Erhöhung der Unternehmenssteuern Ungemach. Die Strategen beziffern das Rückschlagspotenzial für die Aktienkurse auf rund fünf Prozent. Daran änderten auch seine Pläne für höhere Infrastrukturinvestitionen nichts Wesentliches. Diese könnten die Folgen höherer Unternehmenssteuern nur abfedern, nicht aber ausgleichen. An den Aktienmärkte werde die Gefahr einer derartigen Anhebung bislang aber vernachlässigt.

Klarer sei das Bild bei "grünen" Aktien. Ein entsprechender Korb an Werten, der von den Biden-Plänen für erneuerbare Energien profitieren würde, habe seit Anfang Juni kräftig zugelegt. Allerdings befinde sich der Sektor schon seit zwei Jahren im Aufwind und profitiere bereits von der Unterstützung zahlreicher Einzelstaaten sowie wachsender Zustimmung in der US-Gesellschaft.

Nicht viel geändert habe sich unterdessen an der hohen Bewertung der Aktien, die von der Corona-Krise profitieren oder zumindest nicht beeinträchtigt werden. Trotz der vergleichsweise schwachen Entwicklung im September sei die Bewertung noch immer ambitioniert. Und zwar so sehr, dass die Barclays-Strategen das Wachstum von FANMAG (Facebook, Amazon, Netflix, Microsoft, Apple und Google beziehungsweise Alphabet) & Co nicht für stark genug halten, um die aktuellen Bewertungen zu rechtfertigen./mf/ag/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -1.96%2816 verzögerte Kurse.60.67%
AMAZON.COM, INC. -0.74%3462.52 verzögerte Kurse.7.10%
APPLE INC. -1.83%146.06 verzögerte Kurse.10.08%
BARCLAYS PLC 0.01%182.72 verzögerte Kurse.24.57%
FACEBOOK INC -2.24%364.72 verzögerte Kurse.33.52%
MICROSOFT CORPORATION -1.75%299.87 verzögerte Kurse.34.82%
NETFLIX, INC. 0.49%589.35 verzögerte Kurse.8.99%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
17.09.INSIDER-VERKAUF : Apple Hospitality REIT
MT
17.09.Apple löscht russische Oppositions-App nach Festnahmedrohung
DJ
17.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (17.9.2021) +++
DJ
17.09.ANALYSE/Satelliten-Aktionäre hoffen weiter auf das iPhone
DJ
17.09.ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
17.09.Google und Apple entfernen in Russland Nawalnys Protestwahl-App
DP
17.09.Aktien Schweiz: Freundlich zu Wochenschluss
AW
17.09.Die neuen iPhones auf dem schnellsten und zuverlässigsten 5G-Netz
DJ
17.09.Banken aufgepasst, Außenseiter knacken den Code für Finanzen
MR
17.09.NAWALNY-TEAM : Internetriesen entfernen App zum Protestwahl-Verfahren
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
14:08APPLE : Navalny allies accuse Telegram of censorship in Russian election
RE
17.09.INSIDER SELL : Apple Hospitality REIT
MT
17.09.US Stocks Drop as Large-Cap Techs Lose Luster; Consumer Sentiment Disappoints..
MT
17.09.APPLE : Verizon sweetens subsidies on iPhones to match competition
RE
17.09.TIM COOK : Apple's Cook says he will talk with U.S. official on immigration
RE
17.09.APPLE : Cook says he will talk with U.S. official on immigration
RE
17.09.Apple inc plans physical retail presence in india, ceo tim cook says - source
RE
17.09.Apple ceo tim cook says apple examining whether it can contribute to u.s. dep..
RE
17.09.Apple ceo tim cook says he will speak to u.s. department of homeland security..
RE
17.09.THE WEEK IN NUMBERS : not so grand for Evergrande
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 366 Mrd. - 341 Mrd.
Nettoergebnis 2021 93 853 Mio - 87 413 Mio
Nettoliquidität 2021 78 438 Mio - 73 056 Mio
KGV 2021 26,2x
Dividendenrendite 2021 0,59%
Marktkapitalisierung 2 414 Mrd. 2 414 Mrd. 2 249 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,17x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,0%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 146,06 $
Mittleres Kursziel 165,36 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,2%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.10.08%2 414 396
XIAOMI CORPORATION-30.72%73 897
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-2.13%18 657
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-8.64%17 198
FIH MOBILE LIMITED21.05%1 184
GIGASET AG29.67%60