Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

IFA/Trendstudie: Smartphone ist zum wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden

30.08.2017 | 09:12

BERLIN (dpa-AFX) - Das Smartphone steht im Mittelpunkt zahlreicher Innovationen in der Unterhaltungsindustrie. Zehn Jahre nach seiner ersten Präsentation hat es sich aber auch zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. Nach Angaben des Bitkom stehen rund 1,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland in Zusammenhang mit dem Smartphone, der Umsatz beläuft sich in diesem Jahr voraussichtlich auf 45 Milliarden Euro. Der Digitalverband stellte am Mittwoch zum Start der IFA in Berlin gemeinsam mit der Beratungsgesellschaft Deloitte in Berlin ihre Trendstudie vor.

Acht von zehn Menschen in Deutschland nutzen inzwischen ein Smartphone. "So schnell hat bislang keine andere Technologie den Alltag so vieler Menschen verändert", sagte Klaus Böhm von Deloitte. Innerhalb nur eines Jahrzehnts sei das Smartphone von einem Nischenprodukt zu einem unverzichtbaren Begleiter geworden. Der deutsche Smartphone-Markt erzielt demnach im laufenden Jahr mit einem Volumen von 9,77 Milliarden Euro voraussichtlich einen höheren Umsatz als die gesamte klassische Unterhaltungselektronik.

Das Smartphone habe sich zu einem Universalgerät entwickelt und stoße auch in anderen Branchen entscheidende Entwicklungen an, sagte Bitkom-Experte Timm Lutter. Wie von Freitag an auf der IFA zu sehen sein wird, gibt es inzwischen eine Vielzahl von Geräten, die sich über das Smartphone vernetzten und steuern lassen. Nach Prognosen von Deloitte dürften Medienhäuser, Online-Konzerne und Händler künftig vom Smartphone-Ökosystem am meisten profitieren./gri/DP/stb


© dpa-AFX 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
8X8, INC. -0.05%36.73 verzögerte Kurse.6.56%
ALS LIMITED -1.29%9.94 Schlusskurs.3.43%
APPLE INC. -1.37%127.14 verzögerte Kurse.-4.18%
I.T LIMITED 0.00%2.77 Schlusskurs.-0.72%
LG CORP. -3.77%102000 Schlusskurs.16.57%
LG ELECTRONICS INC. -0.71%139000 Schlusskurs.2.96%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -3.41%85000 Schlusskurs.4.94%
Alle Nachrichten auf APPLE INC.
18.01.HYPE UM CLUBHOUSE : Audio-Social-Media-App überholt Telegram
DP
15.01.Epic legt Beschwerde gegen Apple auch in Grossbritannien ein
AW
15.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
15.01.Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar
AW
15.01.Corona-Warn-App wird ausgebaut und läuft auf älteren iPhones
DP
15.01.USA setzen Xiaomi und weitere chinesische Firmen auf schwarze Liste
DP
15.01.Börse Frankfurt-News: Optimismus überwiegt (Zertifikate-Trends)
DP
15.01.INTEL IM FOKUS : Mit neuem Chef zu frischem Schwung?
DP
15.01.APPLE : Apples Appstore entfernt Wimkin-Plattform wegen Aufrufen zur Gewalt
DJ
14.01.Google schließt Fitbit-Übernahme ab
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
03:25Parler partially reappears with support from Russian technology firm
RE
02:26APPLE : Distinguished Educator Mike Lang draws blueprint for change in Las Vegas
PU
18.01.Samsung Is Without a Leader as Jay Y. Lee Returns to Prison -- Update
DJ
18.01.EXCLUSIVE : India's budget seen raising import duties by 5%-10% on dozens of ite..
RE
18.01.FOXCONN TECHNOLOGY : Vietnam gives Foxconn unit licence for $270 million plant t..
RE
18.01.APPLE : TTAB Deems Apple's SMART KEYBOARD Generic For .... Guess What?
AQ
18.01.APPLE : Taiwan Dec export orders seen climbing for 10th straight month
RE
18.01.Parler's website is back online, but app still not in stores
RE
17.01.BOX OFFICE : Liam Neeson's 'The Marksman' Ends 'Wonder Woman 1984' Reign
RE
17.01.In China, Tech-Worker Deaths Spark Online Backlash
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 317 Mrd. - 283 Mrd.
Nettoergebnis 2021 67 023 Mio - 59 704 Mio
Nettoliquidität 2021 96 637 Mio - 86 085 Mio
KGV 2021 31,8x
Dividendenrendite 2021 0,67%
Marktkapitalisierung 2 139 Mrd. 2 139 Mrd. 1 905 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,44x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,01x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 98,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 43
Mittleres Kursziel 131,86 $
Letzter Schlusskurs 127,14 $
Abstand / Höchstes Kursziel 25,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,71%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.-4.18%2 138 910
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.4.94%514 885
XIAOMI CORPORATION-9.94%97 057
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD26.87%24 085
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-4.78%1 043
FOCUSRITE PLC-8.09%777