Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(AAPL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kreise: Apple berichtet Zulieferern über nachlassende iPhone-Nachfrage

02.12.2021 | 08:31

NEW YORK (dpa-AFX) - Apple kämpft bei den iPhone-Verkäufen offenbar nicht nur mit Produktionsproblemen wegen fehlender Teile. Der US-Hersteller habe seine Zulieferer über eine sich abschwächende Nachfrage nach dem iPhone13 informiert, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Da das Angebot an neuen iPhones wegen der Probleme in der Lieferkette derzeit knapp sei, hätten sich offenbar manche Konsumenten gegen einen Kauf des eigentlich begehrten Geräts entschieden.

Bloomberg hatte bereits im Oktober berichtet, dass der weltweit wertvollste Konzern wegen des Chipmangels sein Produktionsziel für das iPhone 13 in diesem Jahr um rund 10 Millionen Stück reduzieren werde. Ursprünglich hätten für das wichtige Schlussquartal 90 Millionen Stück im Plan gestanden. Das Unternehmen hatte die Informationen damals nicht kommentieren wollen.

Apple habe bisher darauf gesetzt, die ausgefallene Produktion im kommenden Jahr nachholen zu können, sobald wieder genügend Komponenten vorhanden seien. Diese Hoffnung könnte sich womöglich nicht erfüllen, habe der iPhone-Hersteller allerdings jetzt seinen Zulieferern berichtet.

Die Kurse asiatischer Apple-Lieferanten wie AAC Technologies aus Hongkong, der chinesische Konzern Luxshare Precision oder etwa TDK aus Japan gaben zuletzt deutlich nach. In Europa könnten an diesem Donnerstag die Papiere der Halbleiterhersteller AMS, Infineon oder STMicro betroffen sein. Auch der Kurs des MDax-Unternehmens Varta könnte unter Druck geraten - dessen Batterien stecken zwar nicht im iPhone, aber in Apples Kopfhörern Airpods.

Apples Aktienkurs hatte erst am Mittwoch im Handelsverlauf mit 170,30 Dollar abermals ein Rekordhoch erklommen. Bis zum Handelsende gab das Papier seine Gewinne allerdings wieder ab und schloss mit einem leichten Minus bei 164,77 Dollar. Im Jahresverlauf legte der Börsenwert des Unternehmens um rund ein Viertel auf 2,7 Billionen Dollar zu.

Apple ist damit als erster Konzern der Welt auf dem Weg, die Drei-Billionen-Dollar-Marke bei der Marktkapitalisierung zu überspringen. Schärfster Verfolger ist der Softwarehersteller Microsoft, der derzeit auf einen Börsenwert von 2,5 Billionen Dollar kommt. Experten rechnen bei Apple derzeit mit einem Rekordumsatz von 118 Milliarden Dollar im Schlussquartal - das wäre ein Plus von sechs Prozent. Der Anstieg würde damit aber nicht so stark ausfallen, wie Analysten es zwischenzeitlich einmal erwartet hatten./zb/tav/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS AG 0.31%16.19 verzögerte Kurse.-2.74%
APPLE INC. 0.51%173.07 verzögerte Kurse.-2.53%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 0.83%39.57 verzögerte Kurse.-3.72%
MICROSOFT CORPORATION 1.77%310.2 verzögerte Kurse.-7.77%
VARTA AG -0.19%105.9 verzögerte Kurse.-7.34%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
10:44Chinas digitale Yuan-Geldbörsen nehmen zu, aber die Nutzung bleibt zurück
MR
09:56Pensionsfonds der British Gas-Muttergesellschaft Centrica investiert in verbotene israe..
MT
00:53Jahresumsatz von Apple Korea steigt um 24 %
MT
16.01.Wall St Week Ahead-Gewinnentwicklung testet Wachstumswerte nach steinigem Jahresauftakt
MR
16.01.'SMISHING'-MASCHE : Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys
DP
15.01.Netflix erhöht die monatlichen Abonnementpreise in den USA und Kanada
MR
14.01.Wall St Week Ahead-Gewinnentwicklung testet Wachstumswerte nach steinigem Jahresauftakt
MR
14.01.Apples Appstore-Kontrolle bleibt trotz Nvidia und Epic Games' Cloud-Version von Fortnit..
MT
14.01.WEDBUSH SECURITIES : Apples Angebot für ein Major League Baseball-Paket wäre der richtige ..
MT
14.01.Test für Rückkehr von 'Fortnite' auf iPhones über Streaming-Umweg
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu APPLE INC.
15:33Dutch consumer watchdog to vet Apple dating app payment reforms
RE
14:06Dutch consumer watchdog ACM to vet Apple's dating app payment reforms
RE
10:44China's digital yuan wallets swell but usage lags
RE
09:56British Gas Parent Centrica's Pension Fund Invested In Banned Israeli Spyware Company
MT
05:38Apple Allows App Developers to Offer Alternative Payment Options After Dutch Watchdog O..
MT
00:53Apple Korea's Annual Sales Surge 24%
MT
16.01.Wall St Week Ahead-Earnings to test growth stocks after rocky start to year
RE
15.01.Apple to require employee proof of COVID-19 booster -The Verge
RE
15.01.Apple complies with Dutch watchdog ruling on payment options in Netherlands
RE
15.01.Alec Baldwin turns over cellphone for 'Rust' shooting probe
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 381 Mrd. - 348 Mrd.
Nettoergebnis 2022 92 870 Mio - 84 874 Mio
Nettoliquidität 2022 80 214 Mio - 73 307 Mio
KGV 2022 30,3x
Dividendenrendite 2022 0,53%
Marktkapitalisierung 2 827 Mrd. 2 827 Mrd. 2 584 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 7,22x
Marktkap. / Umsatz 2023 6,83x
Mitarbeiterzahl 154 000
Streubesitz -
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 173,07 $
Mittleres Kursziel 178,31 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,03%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.-2.53%2 826 990
XIAOMI CORPORATION-1.38%59 500
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-7.81%23 361
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-5.14%18 783
FIH MOBILE LIMITED-2.94%1 355
RTX A/S-11.35%219