Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

APPLE INC.

(AAPL)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00:00 30.01.2023
143.00 USD   -2.01%
30.01.Marketmind: Schnallen Sie sich an
MR
30.01.Aktienmärkte ziehen sich vor wichtigen Tech-Ergebnissen und Fed-Entscheidung zurück
MT
30.01.Aktien New York Schluss: Schwacher Start in Woche der Notenbanken
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Freundlicher Start - Überwiegend gute Quartalszahlen

28.10.2022 | 15:55

NEW YORK (Dow Jones)--Mit Gewinnen ist die Wall Street in den Freitag gestartet. Der Dow-Jones-Index gewinnt 1,2 Prozent auf 32.417 Punkte, der S&P-500 steigt um 0,7 Prozent und der Nasdaq-Composite um 0,8 Prozent. Im Fokus stehen Berichtsunternehmen, deren Ergebnisse überwiegend freundlich ausgefallen sind. Mehr als ein Wermutstropfen ist dabei Amazon. Ein enttäuschender Ausblick auf das wichtige Weihnachtsgeschäft des Einzelhändlers hat die Herausforderungen aufgezeigt, denen selbst die größten Unternehmen gegenüberstehen. Amazon berichtete am Donnerstag nachbörslich wie auch Apple, die besser abschnitt. Apple hat einen Rekordumsatz erzielt, wenn auch der iPhone-Umsatz etwas unter den Erwartungen blieb. Amazon sacken um 9,9 Prozent ab, während Apple 3,6 Prozent zulegen. An den Tagen zuvor hatten Meta, Alphabet und Microsoft mit schwachen Geschäftszahlen aufgewartet.

Die Ergebniszahlen der großen Technologieunternehmen werden genau beobachtet, da sie ein Indikator für das Wirtschaftswachstum und die Stärke der Verbraucher sind - zusätzlich zu der Tatsache, dass die Aktien dieser Unternehmen in den Nasdaq-Indizes und im S&P-500 stark gewichtet sind.

   Ölwerte und Intel nach Zahlen fest 

Bei den weiteren Einzelwerten gewinnen Chevron 1,9 Prozent und Exxon 2,1 Prozent. Die weltgrößten Ölkonzerne profitieren weiterhin von den fortdauernd hohen Rohstoffpreisen: Die Exxon Mobil Corp meldete mit fast 20 Milliarden US-Dollar Gewinn ihr bisher lukrativstes Quartal, während der Rivale Chevron Corp nur einen leichten Rückgang gegenüber dem Rekordgewinn des Vorquartals verzeichnete.

Intel hat wegen des schnell schrumpfenden Marktes für Personal Computer deutlich weniger verdient. Dabei wurden aber dennoch die Markterwartungen übertroffen. Die Aktie gewinnt 7,2 Prozent.

T-Mobile US steigen um 6,5 Prozent. Das Unternehmen hat im dritten Quartal nach dem Verlust im Vorquartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Mit Blick auf das Gesamtjahr erhöhte es erneut seine Prognose.

Abbvie (-3,4%) hat die Gewinnprognose übertroffen, lag beim Umsatz aber etwas unter den Erwartungen.

Die Twitter-Aktie ist vom Handel ausgesetzt, wie bereits am Donnerstag mitgeteilt wurde. Derweil hat Elon Musk die Übernahme des Kurzbotschaftendienstes Twitter abgeschlossen und sofort Führungskräfte des Unternehmens gefeuert.

Am Devisenmarkt zeigt der Dollar leichte Stärke. Am Vortag war er gegen den Euro kräftig vorgerückt, weil Aussagen der EZB als taubenhaft interpretiert wurden. Die Gemeinschaftswährung bleibt aktuell unter der Parität mit einem Kurs von 0,9956 Dollar.

Am Anleihemarkt legen die Notierungen nach den kräftigen Gewinnen den Rückwärtsgang ein. Teilnehmer sprechen davon, dass angesichts der weiter straffen Geldpolitik der US-Notenbank die Renditen in jüngster Zeit etwas zu rasch gesunken seien. Für die kommende Woche wird mit einem Zinsschritt um 75 Basispunkte gerechnet.

Die Ölpreise geben nach. In mehreren chinesischen Städten wurden die Covid-19-Beschränkungen verschärft, dies lastet laut Teilnehmern auf den Preisen.

=== 
INDEX                 zuletzt        +/- %       absolut      +/- % YTD 
DJIA                32.417,48        +1,2%        384,20         -10,8% 
S&P-500              3.834,69        +0,7%         27,39         -19,5% 
Nasdaq-Comp.        10.879,73        +0,8%         87,05         -30,5% 
Nasdaq-100          11.304,53        +1,0%        112,90         -30,7% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite     Bp zu VT    Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  4,37         +8,6          4,29          364,1 
5 Jahre                  4,15         +8,7          4,06          289,1 
7 Jahre                  4,06         +6,6          3,99          262,1 
10 Jahre                 3,99         +7,0          3,92          248,2 
30 Jahre                 4,10         +1,6          4,08          220,1 
 
DEVISEN               zuletzt        +/- %  Fr, 8:42 Uhr  Do, 17:20 Uhr   % YTD 
EUR/USD                0,9977        +0,1%        0,9975         0,9997  -12,3% 
EUR/JPY                147,10        +0,9%        145,95         145,82  +12,4% 
EUR/CHF                0,9931        +0,6%        0,9891         1,0109   -4,3% 
EUR/GBP                0,8621        +0,1%        0,8641         0,8629   +2,6% 
USD/JPY                147,45        +0,8%        146,41         145,82  +28,1% 
GBP/USD                1,1578        +0,1%        1,1543         1,1589  -14,4% 
USD/CNH (Offshore)     7,2613        +0,1%        7,2468         7,2362  +14,3% 
Bitcoin 
BTC/USD             20.533,76        +0,6%     20.288,70      20.591,41  -55,6% 
 
 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settlem.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               88,24        89,08         -0,9%          -0,84  +26,4% 
Brent/ICE               95,90        96,96         -1,1%          -1,06  +30,4% 
GAS                            VT-Settlem.                      +/- EUR 
Dutch TTF              109,90       107,38         +2,3%          +2,52  +67,1% 
 
METALLE               zuletzt       Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.647,15     1.663,30         -1,0%         -16,15  -10,0% 
Silber (Spot)           19,33        19,61         -1,4%          -0,27  -17,1% 
Platin (Spot)          952,15       962,00         -1,0%          -9,85   -1,9% 
Kupfer-Future            3,49         3,56         -1,8%          -0,06  -21,1% 
 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/raz/cln

(END) Dow Jones Newswires

October 28, 2022 09:55 ET (13:55 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -1.65%100.55 verzögerte Kurse.21.71%
APPLE INC. -2.01%143 verzögerte Kurse.12.31%
CHEVRON CORPORATION -2.93%174.2 verzögerte Kurse.-0.02%
EXXON MOBIL CORPORATION -1.77%113.56 verzögerte Kurse.4.81%
INTEL CORPORATION -0.75%27.95 verzögerte Kurse.6.55%
T-MOBILE US 0.17%146.98 verzögerte Kurse.4.81%
WTI 0.04%78.005 verzögerte Kurse.-1.29%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
30.01.Marketmind: Schnallen Sie sich an
MR
30.01.Aktienmärkte ziehen sich vor wichtigen Tech-Ergebnissen und Fed-Entscheidung zurück
MT
30.01.Aktien New York Schluss: Schwacher Start in Woche der Notenbanken
DP
30.01.Aktienmärkte ziehen sich vor wichtigen Tech-Ergebnissen und Fed-Entscheidung zurück
MT
30.01.MÄRKTE USA/Schwach - Zurückhaltung vor US-Notenbank und Tech-Zahlen
DJ
30.01.TSX verliert 140 Punkte inmitten der Nervosität um die Zinssätze und aufgrund niedriger..
MT
30.01.Aktien verlieren vor wichtigen Tech-Ergebnissen und Fed-Entscheidung an Fahrt
MT
30.01.Aktien New York: Nasdaq startet schwach in Woche der Notenbanken und Tech-Riesen
AW
30.01.Mega-Cap Tech Earnings on Tap; Fed's Policy Leanings Cool US Equity Investors' Risk App..
MT
30.01.Aktien Osteuropa Schluss: Verluste überwiegen - Ratingagentur belastet Ungarn
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
00:18Tech drags as big week for market kicks off
RE
30.01.Tech Down Ahead of Earnings -- Tech Roundup
DJ
30.01.Marketmind: Fasten your seatbelts
RE
30.01.Equity Markets Retreat Ahead of Major Tech Earnings, Fed Decision
MT
30.01.Stocks fall, U.S. yields climb as central bank hikes awaited
RE
30.01.Equity Markets Retreat Ahead of Major Tech Earnings, Fed Decision
MT
30.01.Tech, megacaps drag Wall St to lower close as big market week kicks off
RE
30.01.TSX Loses 140 Points Amid Nerves Around Rates and On Lower Commodity Prices
MT
30.01.Big tech stocks 'still have upside' -advisor
RE
30.01.Tech, megacaps drag Wall St down at start of big market week
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 403 Mrd. - 372 Mrd.
Nettoergebnis 2023 96 337 Mio - 88 978 Mio
Nettoliquidität 2023 56 936 Mio - 52 587 Mio
KGV 2023 23,3x
Dividendenrendite 2023 0,68%
Marktwert 2 265 Mrd. 2 265 Mrd. 2 092 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2023 5,48x
Marktwert / Umsatz 2024 5,15x
Mitarbeiterzahl 164 000
Streubesitz 0,10%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 143,00 $
Mittleres Kursziel 168,09 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.12.31%2 310 979
XIAOMI CORPORATION23.03%42 876
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD14.07%10 934
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.12.42%10 172
DZS INC.-2.29%382
RTX A/S23.60%174