Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(AAPL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

US-Richter stoppt Verbot von TikTok vorläufig

28.09.2020 | 08:32
FILE PHOTO: Illustration picture of Wechat app on a mobile phone

Mitten in den Verhandlungen mit Oracle und Walmart über eine Beteiligung an TikTok hat ein US-Richter die Sperre des chinesischen Kurzvideodienstes ausgesetzt.

Damit können Apple wie auch Google die App weiterhin zum Download anbieten. TikTok-Eigner Bytedance war gegen das Download-Verbot vor Gericht gezogen. Noch am Montag sollte eine Erklärung veröffentlicht werden, warum US-Bezirksrichter Carl Nichols die für die Nacht auf Montag geplante Download-Sperre per einstweiliger Verfügung vorläufig stoppte. Das Handelsministerium teilte mit, sich an die Anweisung zu halten. Unklar ist, ob die Regierung in Berufung geht. TikTok begrüßte genauso wie chinesische Medien die richterliche Entscheidung, die sich allerdings nicht auf weitere Beschränkungen des Handelsministeriums bezog, die Mitte November in Kraft treten sollen.

US-Präsident Donald Trump droht mit dem Verbot der vor allem bei Jugendlichen beliebten Kurzvideoplattform, weil er sich um die Sicherheit der Daten der rund 100 Millionen US-amerikanischen Nutzern sorgt und Spionage durch die chinesische Regierung befürchtet. Ein Deal mit den beiden US-Konzernen Oracle und Walmart gilt als Möglichkeit, dies zu verhindern. Die Details über die Verhandlungen variieren jedoch deutlich, je nachdem, ob sich ByteDance oder die US-Konzerne äußern. Vor allem zu den für Trump wichtigen künftigen Mehrheitsverhältnissen bei TikTok gibt es unterschiedliche Angaben. Laut ByteDance müssen China wie auch die USA einem Deal zustimmen.

Aktuell liegt auch das Download-Verbot der Messenger-App WeChat des chinesischen Technologiekonzerns Tencent auf Eis, die Trump ebenfalls in den USA verbieten will. Vergangene Woche untermauerte das US-Justizministerium seine Forderung mit dem Hinweis, dass WeChat sensible persönliche Daten von US-Bürgern sammelt. Marktbeobachtern zufolge wird WeChat in den USA täglich von rund 19 Millionen Menschen genutzt - darunter viele chinesische Studenten, in China lebende Amerikaner und Personen mit geschäftlichen Beziehungen in die Volksrepublik.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.42%2436.25 verzögerte Kurse.37.06%
APPLE INC. 1.41%132.3 verzögerte Kurse.-1.68%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 0.67%603 Schlusskurs.6.91%
WALMART INC. 0.91%136.4 verzögerte Kurse.-6.23%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
21.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (21.06.2021) +++
DJ
21.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.06.2021 - 15.15 Uhr
DP
21.06.Studie - Amazon wertvollste Marke - Chinesen holen auf
RE
21.06.ANALYSE/Wege der US-Tech-Riesen scheiden sich momentan
DJ
21.06.Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe
AW
21.06.HINTERGRUND/Die Abhängigkeit der Welt von einem Chipkonzern aus Taiwan
DJ
21.06.Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen Apple ein
DJ
21.06.Neues Wettbewerbsrecht - Kartellamt schaut auch Apple auf die Finger
RE
17.06.Europäer ringen um gemeinsame Position bei globaler Mindeststeuer
DJ
17.06.Spahn gegen Blockaden bei digitaler Gesundheit
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
21.06.APPLE  : May See Strong Consumer iPhone 13 Demand Through 2022 on Reopening Envi..
MT
21.06.NEXT DIGITAL  : HK's Apple Daily to shut within days, says Jimmy Lai adviser
RE
21.06.German competition watchdog launches Apple investigation
RE
21.06.Amazon still top brand, but Chinese names rising
RE
21.06.BÖRSE WALL STREET : A series of Fed official speeches is on the way
21.06.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Edge Higher Premarket Monday
MT
21.06.NEXT DIGITAL  : Apple Daily will stop operations by Wednesday - local media
RE
21.06.Apple daily newspaper and online edition will stop operations as early as wed..
RE
21.06.STOXX EUROPE 600  : European Bourses Reverse Lower Opening, Choppily Higher Midd..
MT
21.06.Amazon, Apple most valuable brands but China's rising - Kantar survey
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 354 Mrd. - 325 Mrd.
Nettoergebnis 2021 86 501 Mio - 79 372 Mio
Nettoliquidität 2021 36 915 Mio - 33 872 Mio
KGV 2021 25,3x
Dividendenrendite 2021 0,65%
Marktkapitalisierung 2 208 Mrd. 2 208 Mrd. 2 026 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,13x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,84x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 45
Mittleres Kursziel 155,99 $
Letzter Schlusskurs 130,46 $
Abstand / Höchstes Kursziel 41,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -31,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.-1.68%2 177 068
XIAOMI CORPORATION-13.25%92 995
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.13.05%21 323
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD1.98%19 480
FIH MOBILE LIMITED29.47%1 277
DORO AB (PUBL)17.56%153