Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Arbonia AG
  6. News
  7. Übersicht
    ARBN   CH0110240600

ARBONIA AG

(ARBN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 28.09. 17:31:48
18.06 CHF   -4.85%
01.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
01.09.Arbonia vollzieht den Verkauf des Fenstergeschäfts
AW
01.09.Arbonia schließt den Verkauf der Windows-Einheit an Dovista für 376 Millionen Dollar ab
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Arbonia schliesst Verkauf des Geschäftsbereichs Beschichtungen ab

27.06.2017 | 09:28

Arbon (awp) - Der Bauzulieferer Arbonia hat den Verkauf des Geschäftsbereichs Beschichtungen abgeschlossen. Als letzten Schritt veräusserte Arbonia die Industrielack Gruppe (Ilag) an die Beteiligungsgesellschaft Helvetica Capital rückwirkend per 1. Januar 2017.

Durch den Verkauf in verschiedenen Teilschritten flossen Arbonia insgesamt 116 Mio CHF zu, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das ist etwas mehr als erwartet. Arbonia hatte für den Verkauf des Beschichtungsgeschäfts einen Erlös von rund 100 Mio CHF in Aussicht gestellt. Die Mittel werden nun zur weiteren Schuldenreduktion genutzt. Zu dem Beschichtungsgeschäft war Arbonia letzten Herbst mit dem Kauf des Mitbewerbers Looser gekommen.

Ilag werde durch den Verkauf an einen unternehmerisch geprägten Investor in eine gesicherte Zukunft überführt, so Arbonia am Dienstag weiter. Manifestiertes Ziel der Beteiligungsgesellschaft Helvetica Capital sei es, das "Schweizer Unternehmertum nachhaltig zu fördern". Das Management und die Arbeitsverhältnisse der 125 Ilag-Mitarbeiter würden übernommen.

LANGER DEVESTITIONSPROZESS

Es war ein längerer Devestitionsprozess: Per Ende April veräusserte Arbonia die Feyco Treffert Gruppe und die Schekolin AG an das finnische Familienunternehmen Teknos. Etwas weiter zurück liegen zwei weitere Devestitionen im Beschichtungsbereich: Am 27. Februar wurde der Produktbereich "Plastic Tubes & Laminates" von Schekolin an die Siegwerk Druckfarben verkauft, drei weitere Bereiche sind am 31. März 2017 an die italienische Salchi Metalcoat gegangen.

Der Türen- und Fensterhersteller kämpft seit einiger Zeit mit hohem Import- und Preisdruck sowie dem starken Franken. Darauf hat das Unternehmen reagiert, indem es Fertigungskapazitäten ins kostengünstigere Ausland verlegte und Teilbereiche verkaufte. Zudem wagte es mit dem Kauf der Industriegruppe Looser einen Sprung nach vorne.

Der Erlös sei mit 116 Mio CHF etwas höher ausgefallen als von ihm erwartet, urteilt Vontobel-Analyst Bernd Pomrehn in einer ersten Stellungnahme. Dieser erhöht in der Folge sein Kursziel für die Arbonia-Papiere um 70 Rappen auf 16,70 CHF, belässt aber seine Einstufung auf "Hold". Denn auf den europäischen Fenster- und Heizkörpermarkt kämen weitere Herausforderungen zu.

"Das Management hat erneut geliefert", freut sich Christian Weiz von Baader Helvea. Arbonia besitze zudem noch einige Immobilien an früheren Produktionsstandorten, die verkauft werden sollen. Weiz denkt, dass so weitere 50-60 Mio EUR zusammenkommen könnten und bestätigt seine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 20 CHF.

An der Börse gibt's Applaus für Arbonia. Die Papiere ziehen zum Handelsstart um 2,1% auf 17,40 CHF an und hängen damit den am SPI gemessenen Gesamtmarkt deutlich ab, der um 0,24% abgibt.

ra/tp


© AWP 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARBONIA AG -4.85%18.06 verzögerte Kurse.34.04%
VONTOBEL HOLDING AG -2.28%79.3 verzögerte Kurse.15.60%
Alle Nachrichten zu ARBONIA AG
01.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
01.09.Arbonia vollzieht den Verkauf des Fenstergeschäfts
AW
01.09.Arbonia schließt den Verkauf der Windows-Einheit an Dovista für 376 Millionen Dollar ab
MT
01.09.Verkauf der Division Fenster vollzogen
DJ
01.09.Verkauf der Division Fenster vollzogen
DP
01.09.Saint-Gobain veräußert französische und deutsche Glasverarbeitungsaktivitäten
MT
31.08.DOVISTA A/S HAT DIE ÜBERNAHME DER WE : ARBN) abgeschlossen.
CI
24.08.Aktien Schweiz Schluss: Leichter - Novartis belastet SMI
AW
24.08.Aktien Schweiz knapp behauptet - Novartis nach Fehlschlag Schlusslicht
DJ
24.08.Aktien Schweiz: SMI gibt frühe Gewinne vollständig ab
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ARBONIA AG
01.09.ARBONIA : Completes $376 Million Sale Of Windows Unit To Dovista
MT
01.09.ARBONIA : Sale of the Windows Division closed
PU
01.09.Sale of the Windows Division closed
DJ
01.09.SAINT GOBAIN : Sells French, German Glass Processing Operations
MT
31.08.DOVISTA A/S completed the acquisition Webcom Management Holding GmbH from Arbonia AG.
CI
24.08.ARBONIA : Media and Analyst Conference August 2021
PU
24.08.ARBONIA : H1 Profit Skyrockets on Strong Construction Activity
MT
24.08.ARBONIA : with marked increase in revenue and profitability compared to previous year
PU
24.08.ARBONIA : Bilanzmedien- und Analystenkonferenz August 2021
PU
24.08.ARBONIA : First Semester Financial Report 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ARBONIA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 148 Mio 1 237 Mio -
Nettoergebnis 2021 163 Mio 176 Mio -
Nettoliquidität 2021 130 Mio 140 Mio -
KGV 2021 8,04x
Dividendenrendite 2021 1,59%
Marktkapitalisierung 1 312 Mio 1 414 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,03x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,97x
Mitarbeiterzahl 5 892
Streubesitz 72,7%
Chart ARBONIA AG
Dauer : Zeitraum :
Arbonia AG : Chartanalyse Arbonia AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ARBONIA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 18,98 CHF
Mittleres Kursziel 20,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,37%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexander von Witzleben Chairman & Chief Executive Officer
Daniel Wüest Chief Financial Officer
Peter E. Bodmer Independent Non-Executive Director
Markus Oppliger Independent Non-Executive Director
Heinz Haller Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARBONIA AG34.04%1 418
SAINT-GOBAIN61.52%37 961
ASSA ABLOY AB28.94%33 326
MASCO CORPORATION2.09%13 868
FORTUNE BRANDS HOME & SECURITY, INC.8.55%12 830
TREX COMPANY, INC.28.17%12 556