Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  ARYZTA AG    ARYN   CH0043238366

ARYZTA AG

(ARYN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.01. 17:30:32
0.801 CHF   -2.02%
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
18.01.Aryzta zieht sich von der Börse in Dublin zurück
AW
13.01.Aryzta ernennt Chris Plüss zum Deutschland-Chef
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Aryzta-Aktien nach Abbruch von Übernahmeverhandlungen unter Druck

26.10.2020 | 09:44

Zürich (awp) - Die Aryzta-Aktien sacken am Montagmorgen um zeitweise bis zu 18 Prozent ab. Die Übernahmegespräche mit der Investmentfirma Elliott sind ohne ein Kaufangebot beendet worden, wie der Backwarenkonzern am Wochenende mitgeteilt hatte. Damit ist ein schneller Verkauf vom Tisch und die bereits leidgeprüften Aktionäre müssen sich auf einen längeren Turnaround einstellen.

Die Aryzta-Papiere geben um 9.30 Uhr in einem schwachen Gesamtmarkt noch um 12,3 Prozent nach auf 54,50 Rappen. Der SPI verliert zeitgleich 0,24 Prozent. Seit Jahresbeginn summiert sich das Kursminus für die Titel des angeschlagenen Gipfelibäckers auf rund 50 Prozent.

Mit dem Abbruch der Verhandlungen fällt der kurzfristige Kurskatalysator weg, wie Baader Helvea kommentiert. Daher nimmt das Brokerhaus die Titel auch von der "Top Picks"-Liste. In den Vordergrund trete nun eine langfristige Transformation und kurzfristig ein herausforderndes Umfeld.

Überraschend kommt das Aus der Gespräche aber nicht, wie sowohl Baader Helvea als auch ZKB festhalten. So hatten Medienspekulationen bereits darauf hingedeutet. Demnach hat Elliott Schwierigkeiten bekundet, eine Finanzierung für den Deal zu erhalten. Der neue Verwaltungsratspräsident Urs Jordi hat sich zudem bekanntlich ohnehin gegen einen Verkauf zum jetzigen Zeitpunkt ausgesprochen.

Der Abbruch der Verhandlungen bildet für die ZKB nun den "Startschuss für einen unabhängigen Neuanfang." Wichtig sei, dass Aryzta jetzt die Freiheit habe, mit anderen Parteien über den Verkauf einzelner Töchter zu verhandeln. Den Medienberichten zufolge hatte Aryzta Elliott in den Übernahmeverhandlungen Exklusivität zugesichert - und konnte damit zunächst andere Angebote nicht weiter verfolgen.

Sowohl ZKB als auch Baader Helvea rechnen nun damit, dass sich der Backwarenkonzern vom Geschäft in Nordamerika (und Südamerika) trennt. Während die ZKB einen Betrag von rund 750 bis 1000 Millionen Euro als realistisch ansieht, geht Baader von 600 Millionen Euro aus. Diesen Betrag habe auch Jordi noch im Sommer genannt. Mit dem Geld könnte Aryzta einen signifikanten Teil der normalen Verschuldung abbauen.

Die Risiken blieben sehr hoch, aber ein erfolgreicher Verkauf der Aktivitäten in Nordamerika wäre ein sehr wichtiger Grundstein für einen erfolgreichen Turnaround, schreibt die ZKB. Sie bewertet die Titel mit "Übergewichten". Baader Helvea bleibt zunächst bei "Add". Abhängig von den weiteren Entwicklungen könnte er jedoch das Rating oder das Kursziel noch überarbeiten, schreibt der zuständige Analyst.

tt/uh


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf ARYZTA AG
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
18.01.Aryzta zieht sich von der Börse in Dublin zurück
AW
13.01.Aryzta ernennt Chris Plüss zum Deutschland-Chef
AW
05.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI am Ende mit Abgaben - Unsicherheiten belasten
AW
05.01.Spekulative Käufe treiben Mikron-Aktien an
AW
05.01.Aryzta-Aktien fester nach Picard-Verkauf
AW
05.01.Aryzta-Aktionär Veraison senkt seinen Anteil deutlich unter 3 Prozent
AW
04.01.Aryzta verkauft auch den Restanteil an französischer Picard für 24 Mio EUR
AW
2020Aktien Schweiz mit leichter Erholung
DJ
2020DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 22.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ARYZTA AG
19.01.ARYZTA : to Scrap Secondary Listing on Euronext Dublin
MT
18.01.ARYZTA : Change in Listing Arrangements
AQ
13.01.ARYZTA : Management Change
AQ
05.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Volte-face
05.01.ARYZTA : to Exit France-based Frozen Foods Group Picard for $29.4 Million
MT
04.01.ARYZTA : agrees sale of remaining Picard stake
AQ
2020ARYZTA : Suitor Elliott Quits Pursuit After Takeover Offer Meets Rejection
MT
2020ARYZTA : Targets Nearly 13% EBITDA Margin in Next Two Years
MT
2020ARYZTA : Board Rejects Takeover Offer from Elliott Advisors
MT
2020Aryzta rejects bid approach from Elliott, updates on strategy
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 709 Mio 3 297 Mio 2 918 Mio
Nettoergebnis 2021 -101 Mio -123 Mio -109 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 284 Mio 1 563 Mio 1 383 Mio
KGV 2021 -7,08x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 737 Mio 897 Mio 793 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,63x
Mitarbeiterzahl 15 213
Streubesitz 99,7%
Chart ARYZTA AG
Dauer : Zeitraum :
ARYZTA AG : Chartanalyse ARYZTA AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ARYZTA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 0,66 €
Letzter Schlusskurs 0,74 €
Abstand / Höchstes Kursziel 24,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -11,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Urs Jordi Non-Executive Chairman & Chief Executive Officer
Irishman John Heffernan President & Chief Commercial Officer
Jonathan Frederick Solesbury Chief Financial Officer
Alejandro Legarda Zaragüeta Independent Non-Executive Director
Luisa Deplazes de Andrade Delgado Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ARYZTA AG17.45%897
TOLY BREAD CO.,LTD.-3.79%5 956
FLOWERS FOODS, INC.-0.84%4 748
PT MAYORA INDAH TBK1.48%4 369
YAMAZAKI BAKING CO., LTD.1.91%3 680
HOSTESS BRANDS, INC.-3.89%1 776