Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  ARYZTA AG    ARYN   CH0043238366

ARYZTA AG

(ARYN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 21.01. 17:31:00
0.8175 CHF   +2.83%
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
18.01.Aryzta zieht sich von der Börse in Dublin zurück
AW
13.01.Aryzta ernennt Chris Plüss zum Deutschland-Chef
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Aryzta-Aktionäre wollen weitere grössere Veränderungen im Verwaltungsrat

03.11.2020 | 13:55

Zürich (awp) - Beim Backwarenkonzern Aryzta könnte es noch einmal zu einem grösseren Stühlerücken im Verwaltungsrat kommen. Gewisse Grossaktionäre verlangen die Abwahl diverser Mitglieder. Umgekehrt wollen sie neue Köpfe ins Gremium bringen - unter anderem den ehemaligen Emmi-Finanzchef Jörg Riboni.

Damit greifen erneut aktivistische Investoren bei Aryzta ein. Bereits im September hatte eine Gruppe rund um die Fonds Veraison und Cobas eine neue Riege unter der Führung von Ex-Hiestand-Chef Urs Jordi im Verwaltungsrat installiert. Bestehende Verwaltungsräte wurden im Gegenzug abgewählt. Nun soll der Umbau noch weitergehen und die neuen Kräfte sollen gestärkt werden.

So fordert der spanische Grossaktionär Cobas, der gut neun Prozent der Aktien hält, dass Mike Andres, Greg Flack, Jim Leighton und Tim Lodge an der Generalversammlung vom 15. Dezember nicht mehr wiedergewählt werden, wie Aryzta am Dienstag mitteilte.

Dabei handelt es sich um die letzten verbliebenen Verwaltungsratsmitglieder, die vor 2019 in das Gremium gewählt wurden. Ob die Anträge im Sinne des Verwaltungsrates sind oder ob dieser noch andere Vorschläge hat, ist nicht bekannt. Die Einladung zur GV ist noch nicht erfolgt.

Köpfe für den Umbau

Medienberichten zufolge ist der Verwaltungsrat heute noch gespalten in Bezug auf die Zukunft Aryztas: Demnach hatten sich die Vertreter der alten Riege für einen Verkauf starkgemacht, während die neuen Verwaltungsräte unter Jordi Aryzta selbst umbauen wollen. Allerdings setzten sich letztere zuletzt durch. So wurden bekanntlich Übernahmegespräche mit der Investmentfirma Elliott ohne ein "bindendes Angebot" beendet, wobei laut Medienberichten Elliott am Ende auch die Finanzen für ein Angebot fehlten.

Laut dem Brokerhaus Baader Helvea ist es nur konsequent, dass die grösseren Aktionäre nun diejenigen Verwaltungsräte abwählen wollen, welche offenbar eine andere Auffassung von der künftigen strategischen Ausrichtung haben als der kürzlich gewählte Präsident Urs Jordi.

Der Antrag von Cobas wird auch vom Investor Lodbrok Capital, der gut 3 Prozent sowie Hybridanleihen im Wert von 260 Millionen Euro hält, unterstützt. Dieser hat zudem auch gleich Vorschläge, wer stattdessen in das Gremium aufgenommen werden sollte: Gordon Hardie und der frühere Emmi-Finanzchef Jörg Riboni.

Grösster Aktionär Veraison "positiv"

Bei dem mit knapp 10 Prozent Anteil grössten Aryzta-Aktionär Veraison, der bei der letzten Rochade die Federführung übernommen hatte, kommen die Vorschläge gut an. "Wir prüfen die vorgeschlagenen Kandidaten, sobald die GV-Einladung vorliegt. Wir stehen den Personen aber im Prinzip sehr positiv gegenüber", sagte deren Chef Gregor Greber gegenüber AWP.

Riboni sei ein "hervorragender Fachmann und sehr qualifizierter Kandidat mit einem sehr guten Leistungsausweis", aber auch Gordon Hardie sei ein "ausgewiesener Experte", so Greber weiter. Wie schon öffentlich erwähnt, brauche es weitere Veränderungen im Verwaltungsrat, aber auch beim operativen Geschäft für einen Neuanfang. "Die vorgeschlagenen Namen scheinen uns ein sehr guter Schritt, damit das Unternehmen endlich im Nachgang der ordentlichen GV zur Ruhe kommt", so Greber.

Auch Analysten äussern sich sehr wohlwollend. Riboni sei bestens bekannt als einer der besten Finanzchefs der Schweiz, heisst es etwa bei der ZKB. Für den Broker Helvea ist Riboni mit seinen Erfahrungen bei Emmi, aber auch beim kriselnden Luzerner Milchverarbeiter Hochdorf ein "logischer Kandidat für den Verwaltungsrat aus einer Schweizer Perspektive". Der Ire Hardie bringe zudem Erfahrung aus dem Backwarengeschäft und neben seinem Sektor-Wissen auch die irische Perspektive in das Gremium.

Risiken bleiben hoch

Die komplette Veränderung im Verwaltungsrat ist laut ZKB ausserdem "eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Turnaround". Wegen der hohen Verschuldung und Covid-19 blieben die Risiken allerdings sehr hoch. Man traue es der neuen Crew aber zu, dank geschickten Unternehmensverkäufen, einer Vereinfachung der Unternehmensstruktur und einer Rückkehr zu einem innovativen Backwarenkonzern den Turnaround zu schaffen.

Die Aryzta-Aktien, die wegen der geplatzten Übernahmespekulationen deutlich unter Druck geraten waren, reagieren heute mit leichten Zugewinnen (+0,5%) auf die News.

uh/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTEN 0.05%96.45 Realtime Kurse.4.10%
ARYZTA AG 2.83%0.8175 verzögerte Kurse.19.87%
HOCHDORF HOLDING AG -0.16%61 verzögerte Kurse.-3.48%
Alle Nachrichten auf ARYZTA AG
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
18.01.Aryzta zieht sich von der Börse in Dublin zurück
AW
13.01.Aryzta ernennt Chris Plüss zum Deutschland-Chef
AW
05.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI am Ende mit Abgaben - Unsicherheiten belasten
AW
05.01.Spekulative Käufe treiben Mikron-Aktien an
AW
05.01.Aryzta-Aktien fester nach Picard-Verkauf
AW
05.01.Aryzta-Aktionär Veraison senkt seinen Anteil deutlich unter 3 Prozent
AW
04.01.Aryzta verkauft auch den Restanteil an französischer Picard für 24 Mio EUR
AW
2020Aktien Schweiz mit leichter Erholung
DJ
2020DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 22.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ARYZTA AG
19.01.ARYZTA : to Scrap Secondary Listing on Euronext Dublin
MT
18.01.ARYZTA : Change in Listing Arrangements
AQ
13.01.ARYZTA : Management Change
AQ
07.01.ARYZTA : AlphaValue/Baader Europe Lowers Price Target on Aryzta
MT
05.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Volte-face
05.01.ARYZTA : to Exit France-based Frozen Foods Group Picard for $29.4 Million
MT
04.01.ARYZTA : agrees sale of remaining Picard stake
AQ
2020ARYZTA : Suitor Elliott Quits Pursuit After Takeover Offer Meets Rejection
MT
2020ARYZTA : Targets Nearly 13% EBITDA Margin in Next Two Years
MT
2020ARYZTA : Board Rejects Takeover Offer from Elliott Advisors
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 731 Mio 3 323 Mio 2 942 Mio
Nettoergebnis 2021 -101 Mio -123 Mio -109 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 289 Mio 1 568 Mio 1 388 Mio
KGV 2021 -7,22x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 752 Mio 914 Mio 810 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,63x
Mitarbeiterzahl 15 213
Streubesitz 99,7%
Chart ARYZTA AG
Dauer : Zeitraum :
ARYZTA AG : Chartanalyse ARYZTA AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ARYZTA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 0,66 €
Letzter Schlusskurs 0,76 €
Abstand / Höchstes Kursziel 22,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -13,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Urs Jordi Non-Executive Chairman & Chief Executive Officer
Irishman John Heffernan President & Chief Commercial Officer
Jonathan Frederick Solesbury Chief Financial Officer
Alejandro Legarda Zaragüeta Independent Non-Executive Director
Luisa Deplazes de Andrade Delgado Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ARYZTA AG19.87%914
TOLY BREAD CO.,LTD.-3.89%5 986
FLOWERS FOODS, INC.-2.12%4 729
PT MAYORA INDAH TBK4.06%4 633
YAMAZAKI BAKING CO., LTD.1.10%3 609
HOSTESS BRANDS, INC.-4.44%1 775